Die einjährige Pflanze stammt aus dem Wüstengürtel von Südpersien bis Morokko, der kurze Zeit Vegetation ermöglicht. Sie besteht aus einer trockenen, eingerollten Rosette. In Wasser gelegt entfaltet sie sich wieder und nimmt erneut ihre grüne Farbe an. Dieses Gewächs wird nicht als Zimmerpflanze kultiviert. Die trockenen Rosetten werden meistens an Heimatstandorten gesammelt und bei uns importiert. Der Öffnungs- und Schließvorgang kann - auch öfter - im Zimmer vollzogen werden.

Licht: volle Sonne

Temperatur: 18-25 °C

Feuchtigkeit: gleichmäßig feucht halten (bei der Anzucht)

Vermehrung: wenn man Samen erhält, Aussaat im März in sandige, leicht Erde. Keimung bei ca. 18 'C. Später Kultur im Garten an warmer, geschützten Stelle.

Erde: leicht, sandige Erde