Die kleine Fettpflanze aus Südafrika hat dicke, schön gezeichnete Blätter, die in Rosetten wachsen. Die weißgeränderten roten Blüten sind wenig dekorativ.

Licht: volle Sonne (im Freien), auch im Winter

Temperatur: mäßig warm, im Winter 5-10 °C

Feuchtigkeit: sparsam, im Winter nicht gießen

Vermehrung: Blätter abbrechen, einige Tage trocknen lassen und dann schräg in eine sandige Erdmischung stecken.

Erde: Kakteenerde oder handelsübliche Erde mit Sand, Lehm oder mineralischen Zusätzen mischen.

Dünger: Ende April beginnt die Wachstumszeit. Von April bis Oktober jeden Monat etwas stickstoffarmen Dünger (Kakteendünger) verabreichen.

Umpflanzen: Pflanze alle 2-3 Jahre umtopfen.

Adromischus cooperi
Adromischus cooperiQuelle: Snoopi
Adromischus cooperi
Adromischus cooperiQuelle: Snoopi
Adromischus cooperi
Adromischus cooperiQuelle: Snoopi