Dieser Farn hat noch zartere Wedel als Adiantum raddianum. Bei der Sorte ´Scutum Rotseum´ sind die jungen Blätter rötlich gefärbt.

Licht: hell, keinesfalls Sonne

Temperatur: tagsüber 20-25 °C, nachts nicht unter 10 °C

Feuchtigkeit: gleichmäßig feucht halten. Bei trockener Luft wird der Farn rasch unansehnlich. Für hohe Luftfeuchtigkeit sorgen.

Vermehrung: durch Teilung älterer Pflanzen; die ursprüngliche Art auch durch Aussaat der Sporen im Kleingewächshaus.

Erde: Einheitserde mit Torfmull mischen; Kompost-, Lauberde, Torf und Sand

Dünger: Im Sommer alle zwei Wochen 0,05-0,1%ig düngen.

Adiantum tenerum
Adiantum tenerumQuelle: Forest and Kim Starr (CC BY 2.0)