Der immergrüne Strauch aus Natal, eine sehr giftige Warmhauspflanze, hat eliptische oder länglich-lanzettähnliche Blätter und reinweiße, duftende Blüten. Man sollte die Pflanze ganzjährig im Gewächshaus halten, kann sie im Sommer aber auch ins Zimmer stellen.

Licht: viel Licht, auch volle Sonne

Temperatur: 18-23 °C, im Winter 12-15 °C (im temperierten Gewächshaus )

Feuchtigkeit: mit weichem Wasser mäßig gießen

Vermehrung: Kopfstecklinge bilden unter Glas bei 25-30 °C Bodenwärme Wurzeln.

Erde: humose Erdmischung aus grobfaseriger, sandiger Heideerde mit Rasenerdezusatz; Einheitserde

Dünger: Alle zwei Wochen 0,1%ig düngen.

Blütezeit: zwischen Februar und April.

Acokanthera oblongifolia
Acokanthera oblongifoliaQuelle: Charles Strebor (CC BY-NC-SA 2.0)