Die raschwüchsige, robuste Sukkulente aus Südafrika hat fleischige, gezähnte Blätter und kann bis 3 m hoch werden. Der Saft ihrer Blätter heilt Brandwunden. Die roten Blüten erscheinen an größeren Pflanzen im Frühjahr.

Licht: volle Sonne, Ende Mai möglichst geschützt ins Freie stellen

Temperatur: kühl, im Winter 5-10 °C ( Ab Herbst im Haus kühl und hell überwintern.)

Feuchtigkeit: Staunässe vermeiden, im Winter fast ganz trocken

Vermehrung: Seitentrieb abschneiden, eine Woche abtrocknen und dann bei 20 'C Bodenwärme bewurzeln lassen.

Erde: Einheitserde, Ton, Grobsand zu gleichen Teilen oder Gartenerde

Dünger: im somerlichen Wachstum einmal im Monat düngen.

Umpflanzen: Freies Auspflanzen im Gewächshaus oder in einem großen Kübel garantiert üppiges Gedeihen.

Aloë arborescens
Aloë arborescensQuelle: Harald
Aloë arborescens
Aloë arborescensQuelle: jk