Der kugel- bis säulenförmige dichtbedornte Kaktus wächst in Argentinien in 1000m Höhe und zeigt leicht seine 7-8cm hohen, blaß fliederfarbenen Blüten. Man kann ihn zu mehreren in eine große Schale pflanzen.

Licht: sehr hell und sonnig

Temperatur: mäßig warm (kann im Sommer gut im Freien stehen), im Winter 5-10°C

Feuchtigkeit: wenig, im Winter gar nicht gießen. Bei längerem Regen empfiehlt sich ein Regenschutz.

Vermehrung: aus Samen bei 20-25°C

Erde: Kakteenerde mit 30-40% lehmigsandigen, mineralischen Zusätzen

Dünger: Im Sommer alle 6 Wochen etwas Kakteendünger geben.

Höhe: bis 20cm hohe

Anfällig für: Wurzelläuse

Acanthocalycium violaceum
Acanthocalycium violaceumQuelle: Zruda (CC BY-NC-SA 2.0)
Acanthocalycium violaceum mit Blüte
Acanthocalycium violaceum mit BlüteQuelle: Zruda (CC BY-NC-SA 2.0)