Die relativ unempfindliche, baumartige Sukkulente aus Südafrika gedeiht sehr gut im Zimmer. Bei heller Überwinterung erscheinen an älteren Pflanzen weiße Blüten.

Licht: volle Sonne

Temperatur: warm, im Winter mind. 5°C

Feuchtigkeit: wenig gießen, im Winter möglichst trocken halten

Vermehrung: Kopfstecklinge gut trocknen lassen und dann in ein durchlässiges Substrat stecken

Erde: Kakteenerde mit mindestens 20% Lehm und mineralischen Zusätzen

Dünger: von April bis September monatlich 0,1%igen Kakteendünger geben

Umpflanzen: große Exemplare in Kübel pflanzen und nur alle vier oder fünf Jahre umtopfen

Blütezeit: April bis Juli

Anfällig für: Wollläuse

Crassula ovata
Crassula ovataQuelle: Harald
Crassula ovata
Crassula ovataQuelle: lurchlaich63
Crassula ovata v. monstrosa
Crassula ovata v. monstrosaQuelle: choci