Die einjährige Pflanze kommt weltweit in den Tropen und Subtropen vor. In der Form Celosia argentea var. christata bildet sie hahnenkammartige rote, gelbe und weiße Blüten, in der Form Celosia argentea var. plumosa federbuschartige violette, rote, gelbe und weiße Blüten. Der Blütenstand sollte nach der Blüte entfernt werden.

Licht: Heller Standort, aber keine direkte Mittags- und Nachmittagssonne

Temperatur: Ganzjährig 15-25 °C

Feuchtigkeit: Gleichmäßig feucht halten, der Wurzelballen darf nicht austrocknen.

Vermehrung: Durch Samen bei 20-25°C Bodenwärme

Erde: Lockere humose Erdmischung, auch Einheitserde

Dünger: Alle vier Wochen Blumendünger mit Guano

Höhe: 15-20 cm

Anfällig für: Blattläuse

Celosia argentea var. plumosa
Celosia argentea var. plumosaQuelle: Pflanzenpfleger