Kriechende Blatt- und Spross-Sukkulente aus Südafrika mit fleischigen Wurzeln. Die Blüten werden ca. 5 bis 8 cm lang und sind grünlich-weiß. Ceropegia radicans ssp. smithii unterscheidet sich von Ceropegia radicans ssp. radicans durch die am Rand etwas gewellten Blätter.

Licht: Ganzjährig hell wie möglich, aber direkte Mittagssonne vermeiden

Temperatur: Normale Zimmertemperaturen, im Winter etwas kühler (min. 12-15°C)

Feuchtigkeit: Mäßig feucht halten, aber keine Staunässe, im Winterquartier sparsamer gießen.

Vermehrung: Wurzelt an den Blattknoten rasch an.

Ceropegia radicans ssp. smithii
Ceropegia radicans ssp. smithiiQuelle: Nanexa
Ceropegia radicans ssp. smithii
Ceropegia radicans ssp. smithiiQuelle: Nanexa