Die etwa 30-80 cm hohe Zwergform des echten Papyrus, aus dem im alten Ägypten Papier hergestellt wurde. Die Pflanze stammt aus dem tropischen Zentralafrika und bildet bis 2 m hohe, aufrechte Halme, die oben einen Schopf feiner, langer, hängender Blätter und eine mehrstrahlige Blütendolde ausbilden.

Licht: viel Licht, im Sommer keine direkte Sonne, auch im Winter für Sonne sorgen

Temperatur: 18-25°C, im Winter mindestens 16°C

Feuchtigkeit: gut feucht halten, für hohe Luftfeuchtigkeit sorgen, bei zu trockener Zimmerluft trocknen die Blättchen ein

Vermehrung: durch Teilung

Erde: nahrhafte, lehmig-humose Erde, Torfkultursubstrate oder Einheitserde

Dünger: im Wachstum alle 14 Tage 0,1-0,2%ig

Anfällig für: Spinnmilben