Folgende Ergebnisse wurden gefunden:

Arachniodes aristata

Arachniodes aristata

Lederfarn, Schildfarn

Diese Farne aus Südafrika und Australien haben kriechende Rhizome und 3fach gefiederte, dicklederige braungrüne Blätter.

Aspidistra elatior

Aspidistra elatior

Metzgerpalme, Schildblume, Schildnarbe, Schusterpalme

Aspidistra elatior stammt aus Japan und ist berühmt für ihre Anspruchslosigkeit. Daher war sie lange Zeit in Schaufenstern sehr beliebt, woher sie auch ihren deutschen Namen erhielt. Sie besitzt unterirdische, schuppige Rhizome, aus denen d…

Asplenium bulbiferum

Asplenium bulbiferum

Streifenfarn

Der in Blumengeschäften seltene Farn hat lange Blattstiele und 3fach gefiederte hellgrüne Blätter. Überall an den Wedeln sitzen Brutknospen, aus denen sich neue Pflanzen entwickeln. Als Zimmerpflanze widerstandsfähiger ist ´Asplenium dimorp…

Asplenium marinum

Asplenium marinum

Dieser nur wenig bekannte Farn wächst in der Natur an felsigem Küsten in Felsspalten. In Kultur muß er in einem mäßig warmen Zimmer oder Kalthaus gezogen werden.

Philodendron gloriosum

Philodendron gloriosum

Philodendron gloriosum gehört zur Familie der Araceae (Aronstabgewächse) und ist in den tropischen Gebieten Mittel-und Südamerikas beheimatet. Dieser immergrüne Philodendron ist kein kletternder Vertreter seiner Art, sondern "kriecht" über …

Brosimum alicastrum

Brosimum alicastrum

Brotnussbaum, Kuhbaum

Die Brotnuß ist dem Gummibaum im Erscheinungsbild sehr ähnlich. Es kann passieren, daß sie auch unter diesem Namen im Geschäft verkauft wird. Sie ist eine sehr robuste Pflanze, die nur wenig Pflege braucht.

Calathea musaica

Calathea musaica

Korbmarante

Eine wenig bekannte Art in der erweiterten Calathea-Gruppe. Kompakt buschige, immergrüne, horstbildende Pflanze aus Südamerika (Brasilien, Nicaragua, Kolumbien) mit sehr spezieller Mosaik-Zeichnung (dunkelgrüne Aderung auf grüner Latten-Obe…

Chamaedorea tepejilote

Pacaya-Palme

Die Chamaedorea elegans ist wohl die bekannteste Verwandte der Pacaya-Palme. Genau wie die Chamaedorea elegans besticht auch sie durch ihr Aussehen und ihre Pflegeleichtigkeit. Sie hat einen schönen Wuchs mit eleganten, dunkelgrünen Wedeln …

Pteris cretica

Pteris cretica

Saumfarn

Seine Urform ist in allen tropischen und subtropischen Gebieten der Welt verbreitet. Der Saumfarn ist eine aufrechte bis überhängende, horstbildende Staude. Die Blätter sind Grundständig, immergrün, unpaarig gefiederte und bis zu 30cm lang.…

Davallia mariesii

Davallia mariesii

Davallie, Hasenfußfarn

Erkennungszeichen sind behaarte, braune Wurzeln, die sich um feuchtgehaltene Gittertöpfe, Sphagnum- oder Moospolster oder um Epiphytenstämme legen und da munter austreiben. Möglich ist auch, die Farnwurzeln um poröse Tontöpfe zu legen und f…

Suchbegriffe
Licht
Luftfeuchtigkeit
Wasser
Temperatur