Die grasartige Pflanze aus Japan mit kriechendem Wurzelstock fällt durch ihre gelbgestreiften Blätter auf. Die Sorte "Aureovariegatus" hat einfarbig grüne, "Argenteostriatus" (Zwergkalmus) weißgestreifte Blätter. Die Sorte "Pusillus" wird nur 10 cm hoch. Blüten sind bei Zimmerkultur selten.

Licht: viel Licht, keine pralle Sonne

Temperatur: kühl und luftig halten, im Winter bis 0 °C

Feuchtigkeit: Erde stets feucht halten

Vermehrung: durch Teilung im Frühling.

Erde: sandige, moorige Erdmischungen, auch Torfkultursubstrate

Dünger: Alle 14 Tage 0,2%ig düngen.

Anfällig für: Blasenfuß, Spinnmilben

Acorus gramineus
Acorus gramineusQuelle: Cliff (CC BY 2.0)