Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Orchideen(Allgemein)  (Gelesen 82617 mal)

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #15 am: 21. Februar 2016, 04:59:07 »

Hier ist der Link zu meinem Album von den Orchideentagen:
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/index.php?action=gallery;sa=showalbum;u=6120;album=2462
(Falls jemand den Namen zu einem Bild wissen will, einfach fragen - ich hab die meisten abfotografiert.)

Ich habe auch noch ein paar Fragen zu meinen Neuerwerbungen und Fotos von ihnen, die kommen morgen dann. :)
Ich verrate schonmal: Es sind eine Knolle Pleione formosana, eine Oncidium Hybride und eine Dendrobium thyrsiflorum.

Ach, ich glaube, ich entwickle eine Affinität zu Dendrobien! ;D :D
« Letzte Änderung: 21. Februar 2016, 05:04:45 von Suee »
Gespeichert
LG, Sue :)

Lutz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • Klimazone 7
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #16 am: 11. April 2016, 21:26:52 »

So,möchte mich wiedermal zum Thema melden. Hab soweit meine 11 Orchis übern Winter bekommen.
Haben alle Neutriebe bekommen,und stehen auf der Fensterbank.Besprühe jeden Abend die Substratoberfläche,also die feinen Wurzeln die man mit dem Auge sieht.Bilde mir immer ein das sie sehr schnell abtrocknen.Also auf den Punkt gebracht,habe ca.10 min. Pflegeaufwand pro Tag.
Ich mache es gerne und sie werden es mir irgendwann mit einer Blüte danken. ;D ;D hoffe ich. ;D
Gespeichert
Viele liebe Grüße
Lutz

Salamandre

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 261
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #17 am: 11. April 2016, 22:47:44 »

Salut zusammen. Eigentlich, so muss ich gestehen, mag ich Orchideen gar nicht besonders. Aber da predigt man das immer und schwupps, stellte ich vor einem Jahr fest, dass ich eine gekauft hab. Ich hab die Ludisia discolor einfach nicht als eine erkannt.
Ich fürchte, ich hab sie zu Begin etwas vernachlässigt, weshalb es diese Saison keine Blüten gab, aber ich hab sie doch liebgewonnen und hole nach. Seit einigen Wochen kriegt sie eine feine Abenddusche und die Düngesaison beginnt ja jetzt auch wieder. Hoffe, das zeigt auf Dauer Effekt.
Hat hier noch jemand eine Diamantorchidee?
« Letzte Änderung: 12. April 2016, 09:39:55 von Salamandre »
Gespeichert

Lutz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • Klimazone 7
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #18 am: 12. April 2016, 21:08:40 »

@Salamandre

Deine Orchidee ist eine Erdorchidee,also in normaler Erde getopft(andere Orchis sind ja in groben Rindenmulch).
Die Abenddusche würde ich lieber weglassen.Die feinen Blätter fangen sich schnell einen Pilz ein,wenn sie nicht ordentlich abtrocknen(Luftbewegung).
Aber wenn was schief geht,aus Fehler kann man nur lernen. ;D
Gespeichert
Viele liebe Grüße
Lutz

Salamandre

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 261
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #19 am: 12. April 2016, 21:23:31 »

Hm, ich hatte zumindest gelesen, dass sie eine hohe Luftfeuchte braucht, da in der Vergangenheit auch einzelne Blattspitzen trocken wurden, dacht ich, das täte ihr gut.
Gespeichert

Lutz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • Klimazone 7
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #20 am: 12. April 2016, 21:37:07 »

Hohe Luftfeuchte wollen eigendlich alle Orchideen.
Du mußt das Umfeld der Pflanze beeinflussen nicht die Pflanze direkt.
ZB.stelle den Topf auf Blähton,oder auf Seramis was länger das Wasser hält.
Frage wenn dir was unklar ist.

Gespeichert
Viele liebe Grüße
Lutz

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #21 am: 12. April 2016, 21:45:07 »

Hallo Suee,

die Ludisia ist eine sympodiale Orchidee - jeder Trieb blüht nur ein Mal, danach müssen die "Kindel" ran. Teilen ist daher nicht so der Bringer.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #22 am: 12. April 2016, 21:53:36 »

Du meinst Salamandre, oder?
Ist aber auch für mich interessant. ;)
Gespeichert
LG, Sue :)

StefanHartwig

  • Pflanzenflüsterer
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2007
  • Ich bin es nur Stefan
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #23 am: 13. April 2016, 07:55:38 »

Eine hohe Luftfeuchte ist nicht gleichzusetzen mit dem Besprühen von Pflanzen.
Zum einen hat es nur eine sehr kurze Wirkung zum anderen ist diese Wirkung nicht immer vorteilhaft.
Viele Pflanzen lieben eine hohe Luftfeuchte, möchten aber nicht pladdernass werden.
Die Atemluft muss feucht sein ... das heißt aber nicht, das die Pflanze gerne badet!

herzlichst
Stefan
Gespeichert
Ich hätte gerne eine Exoplanetenpflanze...

Salamandre

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 261
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #24 am: 13. April 2016, 08:31:09 »

Ich denke, die grundlegende Luftfeuchte in meiner Wohnung ist hoch genug (ich hab 2 Luftentfeuchter drin stehen, damit mir das Salz nicht anfängt flüssig zu werden T___T).
Aber gut, dann lass ich das Besprühen, bevor es negativen Effekt hat. Ich mach die Pflanzen aber bis auf Farne/Papyrus bei mir nie "pladdernass", sondern benebel sie bloß etwas.
Gespeichert

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #25 am: 13. April 2016, 10:00:59 »

In so einer Wohnung wohne ich jetzt auch seit drei Jahren. Einen Luftentfeuchter haben wir auch - liefert immer schön kalkfreies Wasser! ;)
Naja, im Mai ziehe ich um. Ich bin gespannt, wie die Pflanzen dann in der neuen Wohnung zurechtkommen! Vor allem, weil im Wohnzimmer ein Holzofen steht. Da werde ich mir im Winter auf jeden Fall was überlegen müssen und die empfindlichsten Pflanzen nicht ins Wohnzimmer stellen...
Gespeichert
LG, Sue :)

Salamandre

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 261
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #26 am: 13. April 2016, 14:20:44 »

Mein Luftentfeuchter hat leider Tabs drin, ich glaube, das verzeihen Blumen nicht, wenn man das reinkippt. -.-
Gespeichert

Lutz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • Klimazone 7
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #27 am: 13. April 2016, 19:38:04 »

Also ich bräuchte eher in der Wohnung einen Luftbefeuchter,als andersherrum.Also versuche ich es mit verschiedenen Mitteln.Behälter mit Wasser an den Heizungen,Schalen mit feuchten Seramis und Bläton.
Im Sommer bei hohen Temps. wird das natürlich voll zum zum Problem. :)
Ebenso,wenn die Orchis auf der Fensterbank stehen die heiße Luft an der Fensterscheibe.
Für diese sache hab ich mir einen kleinen PC Lüfter(Prozessorkühlung) ins Fenster gestellt der für Luftbewegung sorgt.
Gespeichert
Viele liebe Grüße
Lutz

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1449
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #28 am: 14. April 2016, 07:35:10 »

hehe als ich noch in einer Wohnung gewohnt habe, hatte ich auch im Winter 60% Luftfeuchtigkeit.
Keine Ahnung was da los war, aber jeden morgen waren die Fenster pitschenass. Natürlich hat der Vermieter gesagt, dass ich falsch lüfte. (mehr als 2-3mal täglich ist ja wohl unrealistisch oder nicht?!)

Jetzt im Haus sackt die Luftfeuchtigkeit im Winter auf 35-40% ab. Gefällt den Pflanzen nicht sooo gut, aber bisher hat es mit sprühen einigermaßen geklappt.
Vielleicht kaufe ich nächsten Winter einen Luftbefeuchter. Aber für ein ordentliches Gerät kann man ein paar hundert Euro rechnen  :(
Im Keller habe ich im Sommer Luftentfeuchter mit diesen Calciumchlorid Tabs. Werde ich aber gegen einen elektronischen Entfeuchter tauschen.

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Orchideen(Allgemein)
« Antwort #29 am: 14. April 2016, 23:24:53 »

Dass Luft auch nie so feucht sein kann, wie man will! :-\

Ph, Vermieter, die sagen das immer...
Gespeichert
LG, Sue :)