Das große Lexikon der Zimmerpflanzen

In diesem Pflanzenlexikon dreht sich alles rund um unsere grünen Lieblinge. Zimmerpflanzen sind schon seit vielen Jahren meine große Leidenschaft und im Laufe der Zeit ist dieses Pflanzenlexikon entstanden. Hier findet ihr Informationen und Bilder rund um das Thema Zimmerpflanzen, Schädlinge und Krankheiten. Für Fragen steht euch das Forum mit vielen kompetenten und hilfsbereiten Mitgliedern zur Verfügung. Dort könnt ihr aber nicht nur Fragen stellen, sondern auch neue Pflanzenbeschreibungen erstellen oder einfach schreiben, was man anders/besser/schöner machen kann. Und jetzt viel Spaß beim Stöbern!

Die neuesten Zimmerpflanzen:

Wodyetia bifurcata

Wodyetia bifurcata

Fuchsschwanzpalme

Die Fuchsschwanzpalme wächst endemisch im Nordosten Australiens. Sie hat leuchtend grüne Wedel mit relativ breiten Fiederblättchen, welche am Ende gez…

Echinocactus grusonii

Echinocactus grusonii

Schwiegermutterstuhl, Goldkugelkaktus

Echinocactus grusonii stammt aus Mexiko, wo er bis zu 1,2m hoch werden kann. Meist bleibt er kugelig, im Alter können sich Sprossen bilden.

Euphorbia francoisii

Euphorbia francoisii

Die kleinwüchsige Euphorbia francoisii stammt aus dem Südwesten Madagascars. Dort kommt sie in tropischen und subtropischen Trockenwäldern sowie im tr…

Aeschynanthus marmoratus

Aeschynanthus marmoratus

Schamblume

Die pflegeleichte Pflanze wird vor allem wegen ihrer gegenständigen, glänzenden und ledrigen Blätter, die dunkel- und hellgrün marmoriert sind, als Zi…

Pachypodium namaquanum

Pachypodium namaquanum

Langsam wachsende Pflanze, deren natürliche Lebensräume in den trockenen Steinwüsten des südlichen Namibia (Richtersveld) und in der Nordkap-Region Sü…

Die beliebtesten Zimmerpflanzen:

Zamioculcas zamiifolia

Zamioculcas zamiifolia

Glücksfeder

Sehr schöne und pflegeleichte Pflanze aus dem tropischen Ostafrika, die erst seit 1996 bei uns im Handel erhältlich ist und seitdem sehr beliebt gewor…

Curcuma alismatifolia

Curcuma alismatifolia

Curcuma, Safranwurz

Die Curcuma ist eine Knollenpflanze aus Südostasien und Nordaustralien. Sie wächst sowohl aufrecht in die Höhe, als auch in die Breite. Im Winter (Nov…

Beaucarnea recurvata

Beaucarnea recurvata

Elefantenfuß, Flaschenbaum, Wasserpalme

Die attraktive Pflanze aus Mexiko hat einen am Grund knollenförmigen verdickten, nach oben verjüngenden Stamm mit bis zu 1 m langen gebogenen Blättern…

Sansevieria cylindrica

Sansevieria cylindrica

Bogenhanf

Langsam wachsende, holzige Rhizomstaude aus Angola. Die Blätter sind 2zeilig, aufrecht, zylindrisch, bis zu 1m lang (hoch), fleischig, dunkelgrün und …

Ficus binnendijkii

Ficus binnendijkii

Sehr gut haltbarer Ficus mit schmalen länglichen Blättern die bis zu 20cm lang werden. Am meisten verbreitet ist die Sorte 'Alii', die etwas breitere …

Neue Artikel rund um das Thema Zimmerpflanzen:

Ein Stück Natur im Kinderzimmer

Oft wird heute bemängelt, dass Kinder zu wenig draußen unterwegs sind. Dadurch ist ihr Immunsystem geschwächt und es entwickeln sich Allergien. Außerdem fehlen ihnen wichtige Erfahrungen, die sie nur im Freien machen können. Aber warum holen Sie sich und Ihren Kindern mit Hilfe von Pflanzen die Natur nicht ins Haus? Am besten direkt ins Kinderzimmer.

Attraktive Küchenkräuter – Tipps zu Anbau und Pflege

Falls ihr auf Garten und Balkon verzichten müsst oder dort kein Platz für zusätzliche Pflanzen ist, müsst ihr auf frische Kräuter zum Kochen nicht verzichten. Mit den passenden Tipps gelingt ein erfolgreicher Anbau direkt in der Küche. Da sich nicht alle Kräuter zum Anbau in der Wohnung eignen, müssen die Pflanzen sorgfältig ausgewählt werden. Ideal sind pflegeleichte und anspruchslose Gattungen.

Frühling - Den Balkon schön machen

Wer einen Balkon sein eigen nennt, braucht nur einen einzigen Schritt aus der Wohnung hinaus ins Freie tun und kann gleich im Frühling die Sonne genießen. Ein Balkon ist ein wunderbarer Ort, sich einfach zu entspannen und ganz ohne Aufwand einen schönen Tag zu machen. Soll der Balkon ein ganz besonderer Ort werden, dann sind bei der Einrichtung ein paar Dinge wichtig.

Die häufigsten Pflegefehler bei Zimmerpflanzen

Pflanzen tragen viel dazu bei, dass man sich in einer Wohnumgebung wohlfühlt. Wie schnell passiert es da, dass die Blätter der schönen neuen Zimmerpflanze nach wenigen Tagen nur noch schwach zu Berge stehen und ihr leuchtendes Grün verlieren. Dabei ist es gar nicht so schwer, für seine Pflanzen zu sorgen. Man muss nur die schlimmsten Pflegefehler vermeiden.

Welche Zimmerpflanzen eignen sich gut für Anfänger?

Viele Menschen verschönern ihre Wohnung mit ein wenig Grün. Ein kleiner Kaktus hier, eine schöne Zimmerlinde dort und schon fühlt man sich viel wohler in seinen eigenen vier Wänden. So leicht die Anschaffung ist, so schnell ist die Freude aber oft schon wieder verflogen. Die Blätter verwelken, sterben ab oder die Pflanze geht ganz ein. Wer sich ohne großen Aufwand an der grünen Pracht erfreuen möchte, sollte sich deshalb für pflegeleichte Arten entscheiden.