Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Philodendron (Allgemein)  (Gelesen 40769 mal)

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1449
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #30 am: 19. Januar 2017, 10:24:56 »

Schau mal hier: http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/index.php?topic=15752.new#new


Finde ihn allgemein nicht so super vital.

Luft ist aktuell einfach zu trocken. Der kriegt volle Ladung Heizung ab :D

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #31 am: 19. Januar 2017, 16:36:06 »

Philos im allgemeinen(im Verhältnis) und die ganz groß werdenden Vertreter besonders, sind wahre Wasser- und Düngerfresser.

Ich könnte mir vorstellen, dass er Hunger hat. Desweiteren sind die (eigentlich) Sonnenanbeter.

Ganz klar: Die zarten Schattenblätter werden in der Sonne wahrscheinlich Schaden nehmen, aber die nächsten Blätter werden um so mächtiger je heller und sonniger es ist^^

Ich kenne von Arbeit her mehrere Philodendrum hederaceum, da würdet ihr niemals denken, dass der so mächtig werden kann hehe^^

Ich kann dir zusätzlich zu meinem Wissen nur dazu raten mal Matucana zu fragen ob du ein Bild von seinem bekommst und die Standortparameter seines Philodendron bipinnatifidum (Syn. selloum)

Er meinte er hat einen sehr schönen und alten. Das wäre für uns alle glaub interessant^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #32 am: 19. Januar 2017, 16:42:02 »

@matucana: Mein Ph. pedatum steht übrigens direkt neben der Badewanne, deswegen kann ich den auch flitschnass machen ^^

Das Substrat für meine Orchis nehme ich im übrigen auch für die Verbesserungen an Moosstäben bei Phils^^ Mein Ph. bipennifolium ist damit hochzufrieden wenn er dran hochklettern und von naschen kann =)

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/index.php?topic=17341.msg236223#msg236223
« Letzte Änderung: 19. Januar 2017, 16:54:01 von TropenJunkie »
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #33 am: 19. Januar 2017, 17:21:30 »

Hi,

was für Substrat nehmt ihr für eure Philos? Ich will meine bald mal umtopfen.

Mein bipi im Sommer: philo2 by matucana, auf Flickr
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #34 am: 19. Januar 2017, 17:28:06 »

Oh genau das schwebte mir vor ::) ::) ::), so sollte Michoa seiner auch stehen dann geht der ab wie Teufels Hure^^   ;D :D

Da kann man schön sehen wir er sich verändert im Alter bei genügend Licht^^

Ich verwende Palmerde von Combo, Flusskies (auch gern dreckigen alten) und Orchideenerde. Mischverhältnis 1:1:1
« Letzte Änderung: 19. Januar 2017, 19:52:30 von TropenJunkie »
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #35 am: 19. Januar 2017, 17:34:55 »

Danke! Der bipi steht in irgendwas Uraltem, dass schon fast wie Beton ist.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #36 am: 19. Januar 2017, 18:00:57 »

Wie Beton? Was soll das denn mal gewesen sein?
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #37 am: 19. Januar 2017, 18:19:04 »

Blumenerde. Wenn ich recht zurückdenke, steht der schon deutlich mehr alls 10 Jahre da drin. Der Plastiktopf ist oben am Rand auch schon durch Versprödung kaputt...
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #38 am: 19. Januar 2017, 18:55:23 »

Kenn ich  ;D ;D ;D ;D ;D

hab auch so manche Pflanze die seit Jahren, fast Jahrzent, kein frisches Substrat mehr gesehen hat und der Topf sich dann vor der Pflanze verabschiedet *lach*

....ps was sagste bis jetz zu meinen Themas? Jut wa^^ ...oder nicht?
« Letzte Änderung: 19. Januar 2017, 19:53:53 von TropenJunkie »
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1449
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #39 am: 20. Januar 2017, 10:14:18 »

So eine Fensterecke ist natürlich perfekt. Schönes Ding  ;D
Leider gibt's bei uns im Haus sowas nicht.
Einen schönen hohen Topf habe ich allerdings schon. Da kann er im Sommer rein.
Der Hungerhinweis könnte tatsächlich sein, da ich aktuell kaum gedüngt habe.

Wie fast alles steht er bei mir komplett in Blähton als Hydrokultur  ;D

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #40 am: 20. Januar 2017, 10:22:53 »

Ich habe bei einem Unternehmen unten in der Eingangshalle, vor riesigen Fenstern auch 4 Ph. bipinnatifidum (wohl aber ne Sorte oder was gemixtes -.-) zu Pflegen.

Die wollten alle nich so recht, waren eher im Stillstand, wurden immer nur bis Optimum, manchma zaghaft bis Maximum gegossen.

Als ich die Pflege übernahm (die sind alle wirklich groß) hab ich sie erstmal fürchterlich übergossen und überdüngt sollte man meinen. Aber das war Absicht und explosionsartig ging es dann vorwärts wie ein Feldmarschall hehe^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1449
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #41 am: 20. Januar 2017, 10:35:08 »

Hydrokulturen zu Hause gießt man eigentlich nur in Ausnahmefällen bis Maximum.
Sonst immer bis Optimum. Ansonsten kann der hohe Wasserstand zu Sauerstoffmangel an den Wurzeln führen und die gammeln weg.
Bzw. muss der Wasserstand immer auf null absinken, damit Sauerstoff an die Wurzeln kommt.
"Säufer" vertragen aber auch mehr Wasser, solange der Wasserstand wieder absinken kann. Scheinbar zählt ein Philo bipinnatifidum durchaus dazu :D
Ich hatte mal einen Nephrolepis exaltata in Hydrokultur. Der hat auch gesoffen ohne Ende.

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #42 am: 20. Januar 2017, 10:48:15 »

Ja klar nur bis Optimum! Aber ich habe die allermeisten Pflegeaufträge im Turnus von 14Tagen. Da komm ich nich drumrum bis Maximum aufzufüllen. Bei einigen muss ich sogar noch mehr reingießen im Sommer sonst vertrocknen die ehe ich wieder da bin^^ z.B ein 2,50 hoher wie 2m breiter Ficus benjamina, oder eine mehr als 3m hohe Chrysalidocarpus lutescens. Die säuft in 2 Wochen ganze 12 ! Liter und ist jedesmal trocken wenn ich komm.

Zudem sind das alles große imposante, schmückende Pflanzen, geliefert wird meistens 2m.

Privat kann ich Hydro"kultur" absolut Garnichts abgewinnen^^ Ich finde dass mit der Hydrokultur einfach zu viele Probleme einher gehen.

Das einzige was man bei mir als Hydrokultur bezeichnen könnte ist mein Cyperus involucratus, meine kleinen Pandanus veitchii Kinder und ein Monstera-Senker (Pandanus und Monstera im Schildiebecken zur Nitratreduzierung).
« Letzte Änderung: 20. Januar 2017, 10:52:46 von TropenJunkie »
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #43 am: 27. Januar 2017, 23:09:29 »

So,

hab jetzt mal bei Ebay zugeschlagen, Temperaturen gehen auch üner Null. Es kommen Monstera obliqua und Monster Piccolo, also Rhaphidophora tetrasperma.

Tipps?
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #44 am: 27. Januar 2017, 23:26:23 »

Hehe, na die alte Leier^^

Viel Licht und sprühen sprühen sprühen^^ Willste sie aufbinden oder was haste dir mit dem Schmuckstück vorgestellt?

Die Monstera obliqua macht so crazy schöne Löcher ich möchte sie nicht mehr missen^^
Wächst wie beschrieben bei mir an meiner Avocado hoch^^

Gepusht durch Mooswickel um den Stamm der Avocado, die täglich nass gemacht werden^^
Dort steht^sie ganz dicht dran seit einer Woche und schiebt auch schon ein neues Blättchen

...oder meinteste jetz Substrat? Worin bekommst du sie denn geliefert?
« Letzte Änderung: 27. Januar 2017, 23:28:35 von TropenJunkie »
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie