Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 29   Nach unten

Autor Thema: Philodendron (Allgemein)  (Gelesen 47025 mal)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #60 am: 03. Februar 2017, 12:26:15 »

Oh Oh  :o :o :o :o :o :o

Wieviel muss man eigentlich für solche Stecklinge hinlegen?
« Letzte Änderung: 03. Februar 2017, 12:33:37 von TropenJunkie »
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #61 am: 03. Februar 2017, 12:29:27 »

Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1796
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #62 am: 03. Februar 2017, 12:38:44 »

Die Steckis kommen von Ebay, 7-8 € plus Versand.

Welche Art es tatsächlich ist, ist mir nicht sooo wichtig. Ich wollte nur eine mit länglicheren Blättern.

Außerdem sind die Arten, wie es mir scheint, in Zimmerkultur recht ähnlich. Von daher würde ich die Sicherheit, dass hier im Lexikon die Fotos den jeweils echten Arten zugeordnet sind, erstmal bezweifeln.
« Letzte Änderung: 03. Februar 2017, 12:41:57 von matucana »
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #63 am: 03. Februar 2017, 12:47:22 »

Naja das geht noch^^ Ich hoffe sie waren gut verpackt und geschützt ;D

Wenn es meine wäre:

Ich würde die M. obliqua gleich wurzelnackt eintopfen und regelmäßig besprühen. Eventuell ist es auch sinnvoll, wenn sie sich erholt hat nach dem Transport, die Pflanze in drei Blattstecklinge(links wie rechts 1-2 cm Trieb stehen lassen) aufzuteilen. In durchlässiges Substrat, mit feuchte Füße und unbedingt hell stellen.

Dann hast du drei und kannst schalten und walten wie du magst^^ Eine kultivierst so, die andere so. Weist wie ich meine?
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1796
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #64 am: 03. Februar 2017, 12:58:13 »

Klar, wenn ich sie zusammen einpflanze, werden sie direkt buschiger.
Ich hab noch Porphyrsplitt übrig, kann ich den auch nehmen als ZUschlagstoff?
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #65 am: 03. Februar 2017, 13:21:17 »

Klar den nehm ich auch^^

Ganz ehrlich jetz, die gesamte Küste die ich gesehen habe in Costa Rica, wies
einen sehr hohen Anteil Porphyr und Porphyrsandstein auf^^

Durchzogen mit Basalt und Lavaströmen, der Sandstrand war übrigens pechschwarz. Ich glaub die Monstera und die Rapi fühlen sich wohl wenn sie sowas mit reinbekommen^^

Ich müsste mal meinen Gatten fragen was bei rauskommt wenn der dann langsam verwittert auswäscht^^ Dürfte auch nicht verkehrt gedacht sein, dass dann auch anorganische Nährstoffe freiwerden.
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1796
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #66 am: 04. Februar 2017, 20:47:46 »

Gut zu wissen! Ich hab jetzt eine "Eingewöhnungsstation" eingerichtet, ein Mini-GWH. Rhy und Monstera und den kleinen Philo scandens hab ich da mal reingestellt. Hoffentlich komme ich morgen dazu, mal das Substrat zu mischen.

Die beiden Steckis werde aber erstmal nicht weiter zerschnippeln - nur ein Knoten mit einem Blatt ist mir zu risikoreich.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #67 am: 05. Februar 2017, 19:52:13 »

Also ich kann dir VERSICHERN, solange es luftfeucht, warm, feucht(Boden) und hell genug ist reicht denen auch ein Blatt wo links und rechts noch 1 oder 2 cm Trieb dran sind.

Ich ziehe alle meine Aronstabgewächse so, wenn ich Steckies mache^^

Hat den Vorteil dass man 1. nicht sone schlaffe Nudel da hängen hat bis die mal richtig loslegen und 2. wächst dann der neue Trieb zu deinen Bedingungen und du kannst das Wachstum und das aussehen besser beeinflussen^^

Wenn du meine Pflanzenbabys anschaust wirst du evtl sehen dass die pedatum Steckies alle mal aus nur einem Blatt bestanden haben^^

Und ganz ehrlich ich hatte noch nicht einen Verlust. Sei es Epipremnum, Syngonium, Philodendron oder andere^^ ...Das klappt sogar mit Spathiphyllum wenn ein Rhizomstück nur ein Blatt hat^^

Wenn du die unsicher bist kannst du dir ja noch ein wenig Zeit lassen und es mal probieren wenn sie größer ist.
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1796
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #68 am: 08. Februar 2017, 20:11:41 »

Hi,

mit meinen drei Philos im Mini-GH scheint es so, dass die Monstera obliqua sich nicht groß verändert hat. Sie macht ein paar Wasserwurzeln. Phil. scandens tut es sichtlich gut, neue Blätter kommen im Eiltempo. Rhapi tut sich am Schwersten, die labbrigen Blätter erholen sich nur langsam.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #69 am: 08. Februar 2017, 20:27:51 »

Schießt du mir ein Bild von den GWs?

Jaja der Ph. hederaceum kommt, wenn er aus der Hüfte kommt, dann richtig^^ Wie ist denn die Temp. von M. obliqua und Rhapi?

Das hört sich an als ob die Rhapi einen Kälteschaden hat  :'(

Aber die wird wieder^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1796
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #70 am: 08. Februar 2017, 23:36:42 »

Die stehen gemeinsam in einem GH, damit sie sich was erzählen können  ;)
Die Fotos sind auf dem Schreibtisch gemacht, normal stehen sie auf der Fußbodenheizung, Südseite zweite Reihe, bodentiefe Fenster.



« Letzte Änderung: 08. Februar 2017, 23:38:15 von matucana »
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #71 am: 08. Februar 2017, 23:55:25 »

Hihi ....sind die schön untergebracht^^

Die brauchen vielleicht noch bisl, ehe es richtig losgeht. Topf die gleich ein, das ist besser. Wenn die Wurzeln das erste mal den Boden berühren kannst paar Tage später zugucken wie die gierig alles aufsaugen^^

Bei meinen Pedatums kommt es manchmal vor dass der Neutrieb so schnell wächst, dass der keine Zeit verschwendet sich nach oben durchzukämpfen^^ Er wächst dann von unten durchs Abzugsloch ins freie. Nach ein paar Wochen reißt dann das Plastetöpfchen ein ;D ;D ;D

Aronstabgewächse sind schon wilde Gesellen^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #72 am: 08. Februar 2017, 23:58:09 »

Was noch viel besser funktionieren "MÜSSTE" ist,

wenn du Orchierde und Kies auf den Boden gibst und einfach die Pflanzen drauflegst. Dann 28grad und 90% Luftfeuchtigkeit und dann treiben die Luftwurzeln aus alles Knopflöchern^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1796
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #73 am: 09. Februar 2017, 00:19:31 »

Über so was hatte ich auch schon nachgedacht. Ich hab zwar die Substratzutaten am FR gekauft, aber weiter bin ich noch nicht, zu viel um die Ohren.

Ich denk auch, dass sie noch etwas brauchen zum Eingewöhnen. Rhapi war drei Tage unterwegs, meine ich, bei 5° (die Sansis hat das überhaupt nicht interessiert). Obliqua nur einen Tag.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Philodendron (Allgemein)
« Antwort #74 am: 09. Februar 2017, 00:28:29 »

Was bei 5 grad? Boar das ist krass das die noch lebt!!!!

Ich hoffe sie kommt schnell auf die Beine^^ Ich würd se ja zerschnibbeln^^ Das regt zum Neuaustrieb an 8)

Denn die Neuaustriebe sind gesund und knackig. Ehe das gestresste kaputte Gewebe was jetz da ist richtig los legt dauerts bestimmt nochn Monat^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 29   Nach oben