Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
 21 
 am: 12. September 2019, 08:05:11 
Begonnen von dassnake - Letzter Beitrag von dassnake
Hallo Leute,

ich habe eine  Strelitzie (Baumstrelitzie), Botanischer Name: Strelitzia nicolai in ca. 180cm. Diese Pflanze habe ich vor gut einem Monat erworben. Ich habe diese Pflanze aus einen gemisch von Torffreier Erde, Perlit und Rinde eingetopft. Leider musste ich bereits die zwei unteren kleinen Blätter abschneiden, da die Blätter gelb geworden sind.
Nun sehe ich, dass die nächsten unteren Blätter gelb werden. Was kann das sein? Ein Schädling oder doch ein Pilz?

Die Pflanze steht direkt am Südfenster und bekommt viel Licht/Sonnenlicht ab.

 22 
 am: 08. September 2019, 16:37:03 
Begonnen von Aurich02 - Letzter Beitrag von Aurich02
Hallo.
Weiß jemand ob man den Gummibaum auch am verholzten Stamm kürzen kann? Ich dachte etwa auf der Höhe wie in der Grafik markiert.

 23 
 am: 07. September 2019, 21:42:26 
Begonnen von monstera_monster - Letzter Beitrag von monstera_monster
Oh man  :'(
Das tut mir so leid um mein schönes Fensterblatt.
Trotzdem euch allen vielen Dank für die Hilfe!

 24 
 am: 07. September 2019, 14:55:58 
Begonnen von robweg - Letzter Beitrag von Pflanzenmeister
In gut sortierten Growshop findet man häufig richtig gute LED Lampen und auch die Preise sind oft sehr gut - ggf. einfach mal anrufen.
Ich habe z. B. bei Growmart Sanlight LED Lampen gekauft. Absolute High-End LEDs, die ihren Dienst gut machen.
Schau mal hier: https://www.growmart.de/Beleuchtung-1/LED-Grow-Lampen.html

 25 
 am: 07. September 2019, 12:22:45 
Begonnen von Pflanz3n - Letzter Beitrag von Lea
Hallo !
Das ist eine Dracaena marginata
Auf die gewünschte Länge abschneiden und die Triebspitzen in Erde oder Wasser bewurzeln lassen.. da wo du abschneidest kommen mir etwas Geduld 2 bis 3 neue Triebe...allerdings würde ich es jetzt nicht mehr machen. Beste Zeit hierfür wäre das Frühjahr. Jetzt stellt die Pflanze so langsam ihr Wachstum zurück, das kann dann also länger dauern !

 26 
 am: 07. September 2019, 12:03:51 
Begonnen von Pflanz3n - Letzter Beitrag von Pflanz3n
Hallo zusammen

Könnt ihr mir sagen was das für eine Pflanze ist? Zusätzlich wäre die Frage ob und wie ich die "stutzen" und im besten Fall vermehren kann?

Danke




 27 
 am: 06. September 2019, 21:50:11 
Begonnen von monstera_monster - Letzter Beitrag von Daruma
Viren sind fies, da wird auch im professionellen Bereich empfohlen, die Pflanze direkt zu vernichten, nicht kompostieren, da so die Erreger nicht abgetötet werden. Die anderen Pflanzen gut beobachten, die Fensterbank desinfizieren und mit Adleraugen auf Vektoren (Thripse und son Zeuch) achten wird auch empfohlen. Gegenmittel gibt es nicht.

Siehe auch dort: https://www.umweltbundesamt.de/service/uba-fragen/stimmt-es-dass-man-das-tabakmosaikvirus-andere

Leider.

 28 
 am: 06. September 2019, 08:20:04 
Begonnen von monstera_monster - Letzter Beitrag von monstera_monster

Diese gelben Sprenkel sehen für mich weder nach Schädlingen noch nach Nährstoffmangel aus. Ich würde eher einen Virus oder eine bakterielle Infektion vermuten.


Danke für den Hinweis!
Ich hab jetzt mal ein bisschen gegoogelt was Vitus Infektionen bei Pflanzen betrifft. Ich vermute, es könnte ein Mosaik Virus sein. Aber was man dagegen machen kann, habe ich nicht gefunden.
Einfach die betroffenen Blätter abschneiden und das Beste hoffen?

 29 
 am: 05. September 2019, 18:36:08 
Begonnen von monstera_monster - Letzter Beitrag von Vroni
Hallo

Diese gelben Sprenkel sehen für mich weder nach Schädlingen noch nach Nährstoffmangel aus. Ich würde eher einen Virus oder eine bakterielle Infektion vermuten.

LG
Vroni

 30 
 am: 05. September 2019, 11:03:07 
Begonnen von monstera_monster - Letzter Beitrag von Amelie
ob der Trauermückenbefall damit etwas zu tun hat, weiß ich leider nicht.
Hast du damals nur mit den Gelbtafeln gearbeitet oder hast du auch
die Erde ausgetauscht/Pflanztopf gut gereinigt? Die Eier/Larven sind
ja in der Erde.
Die braunen Flecken könnten Sonnenbrand sein. Die gelben Pünktchen
finde ich für "Eisenmangel" (Dünger) eher untypisch, könnte aber durchaus
sein.
Bei mir hat meine Clivie an neueren Blättern ähnlich gelbe Pünktchen, ich habe
bis jetzt auch noch nicht herrausgefunden, woran es liegt, leider.

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10