Neueste Beiträge

Seiten 1 2 3 4 ... 10
11
Krankheiten & Schädlinge / Strahlenaralie gelbe Sprenkel
Letzter Beitrag von Inazea - 16. Mai 2021, 22:28:21
Hallo ich nochmal,


habt ihr schon einmal solche Veränderungen auf den Blättern einer Schefflera gesehen?

Ich befürchte, da stimmt was nicht.

Sie stand den Winter über recht kühl, ca. 16/17 Grad.
Könnte das der Grund sein? Oder ist es ein Virus?

Diese Struktur ist in unterschiedlichen Ausprägungen auf 1/3 der Blätter zu finden.

Ganz liebe Grüße,

InaMit diesem Dateianhang ist keine Nachricht verknüpft.
12
Krankheiten & Schädlinge / Anthurie reißt
Letzter Beitrag von Inazea - 16. Mai 2021, 22:09:32
Hallo,

meine Anthurie macht komische Sachen  :o

Ich erzähle mal der Reihe nach.

Zuerst gab es mitten auf einem Blatt zwei braune längliche "Kratzer", die eingetrocknet aussahen. Ich hab mir nichts dabei gedacht, doch ein paar Tage später wurden aus den "Kratzern" Risse.

Ich hab das Blatt dann abgeschnitten und weggeworfen und dachte, erledigt. Doch ich lag falsch.

Doch nach ein paar Tagen war das nächte Blatt "befallen", erst braune Stellen und dann wie abgefressen. Dann noch eins und noch eins... Mittlerweile sind es mindestens 10. Auch an den Blattstielen sind diese braunen Rillen.


Hilfe! Schädlinge?!? Ist sievein Fall für die Tonne?


Ich hoffe, das sind nicht zu viele Fotos. Diese Beschädigungen sind überall.  :-\


Einen ganz lieben Gruß,

Ina
13
Erfahrungsberichte / Re: Warum will meine Amaryllis...
Letzter Beitrag von Kate MacLila - 14. Mai 2021, 19:38:45
https://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/hippeastrum-vittatum

schau mal, was unser Lexikon dazu sagt. Ich vermute, es fehlen Nährstoffe bei Deinen.
14
Erfahrungsberichte / Re: Warum will meine Amaryllis...
Letzter Beitrag von Pinelly - 14. Mai 2021, 18:42:39
Ich habe sie in Kakteenerde und gieße ab und zu mit Regenwasser.  Sie stehen hell, im Sommer draußen.  Ich halte mich an die Ruhezeit und trotzdem passiert nichts
15
Allgemeine Fragen... / Re: Dieffenbachia stiel
Letzter Beitrag von Lea - 14. Mai 2021, 06:46:46
Das kann viele Ursachen haben
Wie ist denn deine Pflege ? Ohne Bild wird es ausserdem nur ein Raten...
zu viel Wasser lässt den Stiel irgenwann faulen
zu wenig Sonne/Licht bringt die Pflanze zum vergeilen
zu wenig Dünger ? Falsches Substrat, ein zuviel oder zu wenig von andren Komponenten ?
Erzähl mal was zum Standort und füge wenn möglich auch ein Bild ein
Danke und
16
Allgemeine Fragen... / Dieffenbachia stiel
Letzter Beitrag von Melanie th. - 14. Mai 2021, 04:41:42
Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage zu meiner dieffenbachia.
Sie ist ca. 2m hoch. Der Standort Scheint ihr zu gefallen. Sie hat einen langen Stamm. Dieser ist allerdings sehr lang ca 40cm und unten ohne Blätter. Das scheint nicht weiter schlimm. Wie ich anderen Beiträgen entnehmen konnte. allerdings ist sie heute Nacht umgekippt. Habe die Pflanze bereits mit Stäben Unterstützt, und Gott sei Dank war der Stamm flexibel genug das sie nicht abgebrochen ist.
Was kann ich dagegen tun? Oder kennt jemand das Problem?

Viele liebe Grüße
Melanie
17
Vermehrung und Anzucht / Re: Hilfe! Neuer Steckling läs...
Letzter Beitrag von tulpe90 - 13. Mai 2021, 15:14:21
Hey zusammen,

die mangelnde Chlorophyll-Produktion wäre auch mein erster Tipp gewesen..

Manchmal liegt es aber auch, so dumm es klingt, am Leitungswasser mit dem die Pflanzen gegossen werden.. Wenn der Zink- oder Claciumgehalt im Wasser schwankt wirkt sich dies auch auf die Pflanzen aus bzw. auf das Wachstum der Blumen und Pflanzen.

Hoffe ich konnte einen neuen Ansatz geben :)

LG!
18
Erfahrungsberichte / Re: Tomaten
Letzter Beitrag von tulpe90 - 13. Mai 2021, 15:11:57
Hey zusammen, ich fange jetzt diesen Sommer auch wieder mit Tomaten an und freue mich riesig drauf. Die letzten Jahre waren das mit die Pflanzen, die mir am meisten Spaß gemacht haben!

Pflanzt ihr alle die Tomaten in Gewächshäusern an? Eine Freundin von mir macht das Ganze immer auf der Fensterbank, was wohl auch gut funktioniert.. bin aber auch eher der Gewächshaustyp 🤷🏽‍♂️

LG!
19
Erfahrungsberichte / Re: Warum will meine Amaryllis...
Letzter Beitrag von tulpe90 - 13. Mai 2021, 15:09:52
Hey, mit welchem Wasser gießt du die Pflanze? Manchmal stimmt der Zink- oder Calciumgehalt in unserem Leitungswasser nicht, was wir beim Trinken gar nicht merken.
Die Pflanzen merken das aber sofort in dem sie weniger oder andere Nährstoffe bekommen.
Ist auch nur ein Tipp, 100%ig weiß ich es auch leider nicht 🤔
20
Welche Pflanze ist das? / Re: Fiederaralie???
Letzter Beitrag von tulpe90 - 13. Mai 2021, 15:07:30
Mein Tipp: ist ein kleiner Hibiskusbaum. Die sehen oft im frühen Alter so aus, bin mir aber auch nicht zu 100% sicher.
Bin mal gespannt, was sonst noch andere schreiben 😋

Interessant wäre auf jeden fall zu wissen, wie alt der Baum ist 🤔

LG!
Seiten 1 2 3 4 ... 10