Tomaten

Begonnen von Lutz, 26. Februar 2007, 18:59:22

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Gartenzwergin_

Zitat von: pflanzenmädchen84 am 02. November 2020, 11:51:55Hallo Lutz,

hast du vielleicht einen Einsteigertipp zum Tomaten Pflanzen?
Bei dir klingt das ein bisschen erfolgreicher als bei mir :D

Hi,

wenn es um das Pflanzen der Tomaten geht, gibt es doch einiges zu beachten. Nachdem die Tomaten gepflanzt sind, müssen diese erst Einmal erfolgreich Wurzeln bilden. Ist das geschafft muss man darauf achten, dass die Pflanzen nicht zu hoch werden, sonst knicken die Tomatenpflanzen leicht ab.

Tomaten benötigen zudem ausreichend Nährstoffe für die Früchtebildung. Daher ist das Düngen sehr wichtig. Sei aber vorsichtig, dass du die Tomaten nicht überdüngst.

Wie grüner.daumen.300 schon erwähnt hat, müssen die Tomatenpflanzen etwa zweimal die Woche ausgegeizt werden. Entferne also überschüssige Triebe.

Zu guter Letzt achte darauf die Pflanzen nicht zu überwässern. Am besten wässerst du nur die Wurzeln und nicht die Blätter.
Gedanken sind Pflanzen aus Worten in Worten.

Gartenmaus5

Worauf du auch achten solltest, ist dass die Jungpflanzen vertragen erst ab Mitte Mai raus sollten. Die vertragen nämlich das kalte Klima nicht so gut ;) Bitte erst nach den Eisheiligen wenn kein Bodenfrost mehr da ist. Auf keinen Fall bei unter 15 Grad! Berichte gerne, wenn deine Tomaten schön reif geworden sind....lecker

Lutz

Aber hallo,
Bald geht es mit der Aussaat wieder los.Persönlich fange ich am 10.02.wieder an.Jahrelange Erfahrung hat gezeigt das dann die Pflanzen bis zur Pflanzung Mitte Mai ca.30-40 groß sind.
Viel Glück.
Viele liebe Grüße
Lutz

Lutz

Nun ja,praktisch noch 3 Wochen und es geht im Freiland wieder los.
Tomaten sind erwartungsgemäß ca.25 cm groß. Auf ein erfolgreiches 2021 Jahr ohne spätere Braunfäule.
Viele liebe Grüße
Lutz

tulpe90

Hey zusammen, ich fange jetzt diesen Sommer auch wieder mit Tomaten an und freue mich riesig drauf. Die letzten Jahre waren das mit die Pflanzen, die mir am meisten Spaß gemacht haben!

Pflanzt ihr alle die Tomaten in Gewächshäusern an? Eine Freundin von mir macht das Ganze immer auf der Fensterbank, was wohl auch gut funktioniert.. bin aber auch eher der Gewächshaustyp 🤷🏽‍♂️

LG!

Lutz

Hallo,
Leider ist das Tomatenjahr schon wieder beendet.
Mit mehr oder weniger Erfolge, den die Braunfäule kam relativ schnell und intensiv.
Egal, es wird ein 2022 geben. 🤣😍
Viele liebe Grüße
Lutz

Lutz

Aber hallo,
Hier schreibt glaube keiner mehr, aber Tomaten sind immer noch aktuell.
Persönlich habe ich drei Pflanzen auf dem Balkon stehen. Meinen Garten habe ich aufgegeben, aber die Liebe zu den Tomaten ist noch da.
Viele liebe Grüße
Lutz

Kate MacLila

Hallo Lutz,

ja wir haben auf Deinen Bericht gewartet :-)

ich hab vier große und eine Balkontomate, sie haben gut angesetzt.
Gruß von Kate

Amelie

Hallo Lutz,

ich habe auch wieder eine Balkontomate und sie macht sich bis jetzt ganz gut. Bei uns war es ja das Frühjahr über eher kalt und naß. Aber ich habe die Tomate an einen ziemlich regensicheren Platz gestellt. Mal schauen, ob wir Tomaten ernten können.
Um an die Quelle zukommen, muß man gegen den Strom schwimmen

Bianca085

Hallo Zusammen,

Mein Freund ist da sehr abitioniert glaub ich er hat dieses Jahr tatsächlich eine Fleischtomate auf dem Balkon sitzen. Die Pflanze ist auch schon recht groß geworden, Früchte hängen auch welche dran aber reif wurden die noch nicht.
Seine Kirschtomaten haben wir hingegen schon abgeerntet. ^^

Gruß Bianca

Robert

Ach, da tut sich ja noch was   ;D
Also ich habe heuer selbstverschuldete Probleme mit der Kraut und Braunfäule gehabt.
Die Ernte ist zufriedenstellend, könnte mehr sein, was solls.
Der Plan für nächstes Jahr steht schon, ein 2. GWH ist geplant.
Gruß   
       Robert

Amelie

Bei mir kann man nicht wirklich von Ernte reden. Ich hatte drei sehr schöne Tomaten geerntet und alles sah gut aus. Dann hatten wir einen Gewittersturm und das war es dann mit meinen Tomaten.
Um an die Quelle zukommen, muß man gegen den Strom schwimmen

Lutz

Hallo Leute, melde mich auch wieder mal.
Habe nun keinen eignen Garten mehr, aber etwas bei meiner Tochter an Fläche.
Dieses Jahr keine Braunfäule und relativ gute Ernte.👍👍
Bis bald.
Viele liebe Grüße
Lutz