Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!  (Gelesen 23661 mal)

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47

Hey ihr ich bin hier neu und habe eine kleine Frage!

Also ich habe eine Efeutute (Epipremnum pinnatum) und diese habe ich auch neu!

Nun war meine kleine Schwester bei mir alleine im Zimmer und kam auf die Geistreiche Idee eine Luftwurzel um ca. 5 cm zu kürzen!

Nun wollte ich fragen ob das irgend welche auswirkungen auf die Pflanze hat?

Danke schon im vorraus fals jemand antworten sollte   :)
« Letzte Änderung: 29. Juli 2008, 11:13:29 von Wassertropfen »
Gespeichert

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #1 am: 02. März 2008, 22:46:07 »

Definitiv nein, deine Pflanze juckt das nicht. Aber halte deine Schwester besser fern, wer weiß, was die noch alles abschneiden will.  :D

Gruß
Horst
Gespeichert

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #2 am: 02. März 2008, 22:50:03 »

Gut danke für die Info!

Ja meine Schwester kam dan ja auch noch mit den abgeschnittenen Stück zu mir und sagte so: ,,abgefallen" XD jaja wers glaubt   :D
Gespeichert

Zürihegel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #3 am: 03. März 2008, 11:56:49 »

Jetzt habe ich seit vielen Jahren Efeututen, und die haben noch nie richtige Luftwurzeln bekommen. Immer nur Ansätze von höchstens 2 cm Länge. Wie kommt das wohl?
Gespeichert
Ich weiß, dass ich nichts weiß.

knufflpuffl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 290
  • daodejing
    • Toxic Smile
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #4 am: 03. März 2008, 12:18:05 »

Ich wollte auch grad fragen wo Efeututen Luftwurzeln haben   ::)
Bei mir werden die nur ein paar Millimeter lang, von daher habe ich sie nie für voll genommen und musste erstmal nachschauen   ;D
Würde auch gern wissen wovon die Länge abhängt.

LG,
Frenzy
Gespeichert

Timmy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1301
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #5 am: 03. März 2008, 12:27:32 »

Vielleicht hängt das ja von der Luftfeuchte ab.
Gespeichert
LG Tim

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #6 am: 03. März 2008, 14:16:55 »

Also meine Efeutute hat insgesammt 5 Luftwurzeln mit einer Länge von ca. 40cm!!!

Was habt ihr den für Efeututen?
Gespeichert

knufflpuffl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 290
  • daodejing
    • Toxic Smile
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #7 am: 03. März 2008, 15:06:08 »

Was :o

Sicher, dass das nicht die neuen Triebe sind? Noch ohne Blätter?

Bin jetzt wirklich verwirrt...

Nich, dass du ne Monstera hast  ;D  :P
Gespeichert

Zürihegel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #8 am: 03. März 2008, 15:06:51 »

Sprechen wir überhaupt von der gleichen Pflanze? Mir kommen Zweifel.  :D Meine Efeutute hat gegenüber von jedem Blatt eine Mini-Luftwurzel von wenigen mm bis 2 cm, also fast unzählige.

Als einzige Pflanze mit Luftwurzeln, wie du sie beschreibst, fällt mir grad nur die Monstera ein.

Gespeichert
Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #9 am: 03. März 2008, 15:26:01 »

Ja es ist definitive eine efeutute und fals ich mich geirrt haben sollte was ranken und luftwurzeln angeht muss ich leider sagen das auch die luftwurzeln nicht von schlechten eltern stammen (7cm)  :D :D :D :D :D :D :D
Gespeichert

knufflpuffl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 290
  • daodejing
    • Toxic Smile
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #10 am: 03. März 2008, 15:52:54 »

Vielleicht sind die 7cm-Luftwurzeln ja Seitentriebe?  :)
Gespeichert

Timmy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1301
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #11 am: 03. März 2008, 16:02:46 »

Ich hab aber auch schon mal in der Aquaristik gehört, dass man die Luftwurzeln vom Epiprimum ins Wasser führen soll. Die Efeutute filtert das Wasser ganz gut. Demnach sollte es eigentlich möglich sein, dass die Luftwurzeln länger als 1cm werden. ;)
Gespeichert
LG Tim

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Unfall ? )
« Antwort #12 am: 03. März 2008, 16:10:20 »

J a klar werden die länger kommt ja auch auf die Lichtverhältnisse an z.b bei den Blättern der Efeutute um so heller es ist um so größer werden die Blätter!
Gespeichert

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Blätter ? )
« Antwort #13 am: 03. März 2008, 20:08:40 »

Hey ihr habe mal eine andere Frage zu meiner Efeutute-Epipremnum pinnatum!

Meine tolle Pflanze die ich seid Freitag 29.2.08 besitze bekommt an einem Blatt ganz oben eine Weiße statt Gelbe Färbung auf dem Blatt. Und das Blatt ist auch in den letzen 2 Tagen ... nu ja schon
"stark" gewachsen!

Nun wollte ich fragen ob das normal ist?
Gespeichert

Rosebud

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2713
  • Klima:7/8
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Blatt ! )
« Antwort #14 am: 03. März 2008, 20:18:34 »

Hallo Wassertropfen, hast Du mal ein Foto von Deiner neuen "Mitbewohnerin ", die Du seit dem 29.o2.2oo8 hast ??

Es kann ja sein, daß das neue Blatt nur am Anfang weiß ist und sie später ins gelbliche übergeht...??
Kann ja sein, daß Deine Efeutute-Epipremnum pinnatum eine Art "variegata ist.

Schau mal hier

Da sieht es so ähnlich aus..."gg"
LG Carola
Gespeichert
Liebe Grüße Carola

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!