Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!  (Gelesen 23600 mal)

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #60 am: 13. August 2008, 00:42:09 »

Hey erst mal,

ja nö macht nichts wegen der zu späten nachricht! ;-)

okay danke da weis ich ja jetzt bescheid!

aber mal angenommen der kaktus treibt keine ableger obwohl er eiegntlich welche . . . .  ehm . . . . haben müsste!

was wäre wen?

Gespeichert

Rafael

  • Oberlehrer
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1699
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #61 am: 13. August 2008, 01:10:16 »

Wie schon gesagt, die Bildquali ist zu mies, um überhaupt sagen zu können, ob das Pflänzchen noch lebt - von daher kann ich nur spekulieren.

Wenn er wirklich einfah ein bissel dunkler ist und sonst nix, kann's sein, dass das Wurzelwerk auch nächstes oder übernächstes Jahr noch neue Ableger treibt - aber dass der eigentliche Kaktus noch wächst, ist unwahrscheinlich. Wenn Du ihn mit 'nem Bindfaden umwickeln und mühelos aus der Erde ziehen kannst (ohne den Topf festzuhalten), ist er tot und dann wird auch aus der Erde nix mehr treiben.

Wie gesagt, alles ohne Gewähr - liefere ein besseres Bild (mit sichtbarer Epidermis) und ich liefere verlässlichere Angaben.

Im Zweifelsfalle stell Deinen Dornenheinz von Oktober bis März in den Keller, halt ihn während dieser Zeit trocken und schau, ob er nächstes Jahr was tut. Wenn sich bis spätestens Juni/Juli nicht wenigstens oben ein hellerer Dornenansatz bzw. unten ein neuer Trieb gebildet hat, sieht's finster aus.
« Letzte Änderung: 13. August 2008, 01:17:14 von Chahka »
Gespeichert
Die Lücke, die wir hinterlassen, ersetzt uns vollständig.

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #62 am: 19. Dezember 2008, 23:51:12 »

Sou ist ja jz schon fast 5 Monate her !

Meine Efeutute wächst mir das ganze Bett zu !
Zumindest an dem Bett entlang !
Längster Trieb ist jetzt fast 2,10m lang !

Werde demnächst auch ein Foto reinstellen !

Probleme hab ich also keine mer mit "ihr" !

=)
Gespeichert

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #63 am: 15. März 2009, 14:49:06 »

Hui ojee ich hab ja doch keine Fotos reingemacht o.O
na ja kommt noch ......

hab mal nur ne frage :

und zwar hab ich die efeutute mal abgestaubt ....
und hab ausversehen bei einem blatt irgendwie zu sehr gedrückt
und da ist jz ein mini kleines loch von ca. 0,3 x 0,3cm entstanden !

Ist das irgendwie schlimm und wächst das wieder zu !!?
Zuwachsen ka aber ich denk mal eher nicht oder ?!!

Danke schon mal ...
Gespeichert

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #64 am: 15. März 2009, 15:31:27 »

So jz mach ich die Fotos rein ......
Ich kann die Pflanze garnicht mer richtig fotografieren
also tschuldigung schon mal ......

Also die ersten 3 Bilder sind die Efeutute !
Das andere ist der Kaktus !

Gespeichert

eustoma

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 821
  • Eustoma = gr. Schönmund
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum ( Blätter ? )
« Antwort #65 am: 15. März 2009, 15:36:52 »

Hey ihr habe mal eine andere Frage zu meiner Efeutute-Epipremnum pinnatum!

Meine tolle Pflanze die ich seid Freitag 29.2.08 besitze bekommt an einem Blatt ganz oben eine Weiße statt Gelbe Färbung auf dem Blatt. Und das Blatt ist auch in den letzen 2 Tagen ... nu ja schon
"stark" gewachsen!

Nun wollte ich fragen ob das normal ist?

Hallo Wassertropfen,

von der Epipremnum pinnatum gibt es einige Sorten wie "Aureum" und "Marble Queen" . Diese ist weissgefleckt.

Bei der plötzlichen Weissfleckung Deiner Pflanze handelt es sich wahrscheinlich um  eine Muttation. Wenn du diese Triebe vermehrst sprich man von Klon.

Es ist aber bei vielen buntgefleckten Pflanzen, so auch bei Tulpenblüten, dass dies von einem artspezifischen Virus herrührt und anderen Pflanzen nicht schadet.

Im Forum wird auch diskutiert, warum die Epipremnumwurzeln so lang sind. Wahrscheinlich ist Feuchtigkeit die Ursache, oder sie ist an einer Kletterhilfe festgewachsen.

Vielleicht hilft Dir meine Aussage weiter.

Mit lieben Grüßen,   eustoma

Gespeichert

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #66 am: 16. März 2009, 18:22:46 »

Danke eustoma =)


ahmn ja die eine ranke da werden die blätter irgendwie
nicht so grün wie sie eigentlich sein sollten !
( siehe bild 3 hinten die ranke die hoch macht )

joa vll. liegt das daran das die anderen 2 ranken
( je ca. 2m ) der 3. das wasser wegnehmen !?
muss ich da mer giesen vll. !?

danke ...
Gespeichert

eustoma

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 821
  • Eustoma = gr. Schönmund
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #67 am: 16. März 2009, 20:30:26 »

Danke eustoma =)


ahmn ja die eine ranke da werden die blätter irgendwie
nicht so grün wie sie eigentlich sein sollten !
( siehe bild 3 hinten die ranke die hoch macht )

joa vll. liegt das daran das die anderen 2 ranken
( je ca. 2m ) der 3. das wasser wegnehmen !?
muss ich da mer giesen vll. !?

danke ...

Hallo Wasertropfen,

die Panaschierung verliert sich gelegentlich bei Lichtmangel.

Da diese gelben bzw. weissen Stellen kein Chlorophyll enthalten bildet die Pflanze mehr davon um die notwendige Assimilationsleistung aufrecht zu erhalten.

Es hat also nichts mit der Wasserversorgung zu tun.

Dennoch, auch grüne Blätter sind schön.

Hoffe Dir damit geholfen zu haben.

Wünsche Dir noch einen schönen Abend.

Mit lieben Grüßen,  eustoma
Gespeichert

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #68 am: 11. April 2009, 11:17:24 »

Also Licht hat die Efeutute genug !
Wenn nicht sogar zu viel da sie genau vor dem fnester steht !
Derzeit scheint die Sonne auch stark ins Zimmer rein und das
nicht zu knapp !

Ich habe jz mal ein Blatt + Stengel ins Wasser gestellt !
Meint ihr daraus könnte etwas werden ! ?

Ich bin da sehr optim. da ich schon einmal ein Blatt + Stengel eines Efeus in das Wasser stellte und dieser nach 2 Tagen bereits wurzelte !

Gespeichert

Zürihegel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #69 am: 11. April 2009, 13:12:07 »

Hallo Wassertropfen,

der Stengel mit dem Blatt kann nur Wurzeln treiben, wenn noch ein Blattknoten im Wasser steht. Dann klappt es mit größter Wahrscheinlichkeit.

Gruß,
Rosemarie
Gespeichert
Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #70 am: 12. April 2009, 15:19:21 »

Hmmm .... ich habe dieses Blatt jz schon seit Gestern früh
im Wasser stehen und farblich hat sich nichts verändert !
Müsste doch eigentlich Grün werden oder nicht !?

Gespeichert

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #71 am: 10. Juni 2009, 15:26:02 »


Hey ,

also das mit dem "Blatt im Wasser" hat sich nun auch schon längst erledigt !

Jz zu etwas merkwürdigem :

An einer der langen Ranken sind statt Blätter , kleine dünne stengel gewachsen !

Worann könnte das denn nun schon wieder liegen !? O:

[ Wenn ein Bild dazu hilfreich wäre sagt es einfach ]
Gespeichert

Timmy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1301
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #72 am: 11. Juni 2009, 13:10:17 »

Können diese "kleinen dünnen Stengel" evtl Luftwurzeln sein?
Wenn ja, dann is das nichts worüber man sich Gedanken machen müsste. ;)
Gespeichert
LG Tim

Wassertropfen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 47
Re: Efeutute-Epipremnum pinnatum und andere pflanzen probleme!
« Antwort #73 am: 11. Juni 2009, 15:04:54 »

Nein nein also Luftwurzeln sind das NICHT xD
Sowas erkenn sogar ich noch xD ^^

Ahmn ja ... * hust * !

Was könnte das vll. noch sein ? o:
Gespeichert