Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Betelpalme Wärme  (Gelesen 180 mal)

AlexT

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Betelpalme Wärme
« am: 27. März 2019, 16:07:11 »

Hallo,
wir haben von meiner Schwiegermutter eine Betelpalme geerbt. Wir kennen uns nicht so gut aus mit Pflanzen, ich habe eigentlich auch keinen grünen Daumen. Wir haben deshalb mal bei google gesucht, wie man diese Pflanze pflegen muss. Sie ist in einem großen Terrakottatopf eingepflanzt und steht aktuell bei uns im Wintergarten. Bei Google steht,  dass die Betelpalme im Sommer 20 °-25 °C, im Winter nicht unter 18 °C braucht. Jetzt bin ich irgendwie verwirrt. Kann ich nicht einfach das ganze Jahr über 20° C konstant halten? Wir haben im Wintergarten einen Infrarotheizung Spiegel, der den ganzen Bereich wärmt. Über ein Thermostat kann ich da genau eingeben, welche Raumtemperatur erzeugt und gehalten werden soll. Muss ich da dann jetzt im Sommer 20-25° eingeben und im Winter weniger? Oder kann ich einfach das ganze Jahr über 20 ° programmieren, ist das für die Betelpalme ok? Da steht außerdem bei Google, dass ich die Pflanze 1-2 Mal pro Tag besprühen soll mit entkalktem Wasser. Also morgens und abends? Kann man dann destilliertes Wasser nehmen, was man auch zum Bügeln benutzt?

Viele Grüße,
Alex
Gespeichert

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1449
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re: Betelpalme Wärme
« Antwort #1 am: 27. März 2019, 17:46:44 »

naja im Wintergarten sollten im Sommer ja automatisch mehr als 20 Grad sein.
Wenn du die Temperatur auf mindestens ~20 Grad halten kannst, ist alles okay.
Viel wichtiger ist aber eine hohe Luftfeuchtigkeit von mindestens 60%. Das im Winter zu schaffen ist sehr viel schwerer.
Ansonsten bekommt die Palme braune Blätter und sieht nicht mehr so schön aus.