Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?  (Gelesen 2178 mal)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« am: 21. Juli 2016, 17:22:27 »

Nabend ihr lieben,

befasst sich hier eigtl. jemand mit Syngoniumarten? Ich habe das Gefühl das diese Pflanzen langsam in Vergessenheit geraten und nur noch der "gepanschte Auswurf" sogenannter holländischer "Gärtnereien" gekauft wird bzw bekannt oder geläufig ist.

ich hoffe inständig auf große Resonanz und Gespräche  ;D


P.S.: Um euch mal den Mund wässrig zu machen und mal dem Bord einen kleinen Schupps zu geben und eure Neugier zu wecken, hier mal die Arten die mir bekannt sind bzw welche die ich im web gefunden hab^^

Syngonium erythrophyllum,     Syngonium macrophyllum,      Syngonium podophyllum

Syngonium rayi,                      Syngonium schottianum,        Syngonium wendlandii
« Letzte Änderung: 21. Juli 2016, 18:17:50 von TropenJunkie »
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1449
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re:Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #1 am: 22. Juli 2016, 07:58:46 »

Habe auch eine Purpurtute.
Müsste ein Syngonium podophyllum sein.

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #2 am: 22. Juli 2016, 10:57:42 »

hi michoa =)

ich hab auch schon seit einem jahrzehnt ein podophyllum =) ist deins denn eine bestimmte sorte?

finds echt doof das die bei uns erhältlichen pflanzen immer nur podophyllum sind =(
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re:Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #3 am: 22. Juli 2016, 10:58:36 »

Laut Kew-Datenbank sind 34 Arten anerkannt. Ich kenne aber auch nur S. podophyllum.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #4 am: 22. Juli 2016, 11:04:03 »

echt so "viele" ....das wäre mal wieder ein projekt noch andere arten als podophyllum zu ergattern^^ .....können dann fürs erste meine Terrarien beziehen  =P

vielleicht ergibt sich ja der markt igrgendwann mal =)
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re:Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #5 am: 22. Juli 2016, 14:36:42 »

Hi,
es kann viele Gründe geben, dass nur die eine Art im Handel ist. Ich vermute, dass die anderen Arten zu groß werden und die deshalb nicht erhältlich sind. In den USA gibt es welche, aber da gibt es auch Gegenden, wo die im Garten wachsen können

Und wenn du dir weiter so wenig Mühe gibst mit deiner Rechtschreibung und Zeichensetzung, habe ich keine Lust mehr, zu antworten. Vieles ist wirklich fast unlesbar und unverständlich. Alle geben sich Mühe, suchen Infos und schreiben ordentlich, und du rotzt alles so daher, teilweise noch mit Dialekt.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #6 am: 22. Juli 2016, 14:57:18 »

1. Absatz: Ok das leuchtet ein, einen Philodendron gigas gibt's auch nicht im Baumarkt^^
Finde es trotzdem schade dass ich keine anderen Arten bekommen werde *schnüf*

Denn bei genügend Zeit und guter und richtiger Pflege wird quasi alles metergroß was man so alles zu kaufen bekommt, ;) aber du meinst sicherlich die sogenannte Verkaufsgröße

2. Absatz: Ich bin genau wie alle anderen der deutschen Sprache mächtig, bin nur stets etwas "grammatikfaul"

Ich entschuldige mich hiermit für deinen, durch mich verursachten, Unmut und gelobe ab jetz Besserung
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1792
Re:Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #7 am: 15. April 2018, 20:40:47 »

Hi,

habe jetzt ein Syngonium wendlandii ergattert. Mal sehen, wie es wird. Sollte Anfang übernächster Woche kommen.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #8 am: 15. April 2018, 20:47:14 »

Bravo! auf den Moosstab freue ich mich jetzt schon ::) ::) ::) ::) ::) ::)

Mal sehen welche Endgröße es erreicht. Ich glaube 20-30 cm Blätter müssten
machbar sein und sind auch das Maximum dieser Art^^

Viel Erfolg bei der Kultur Helli!
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Lea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 853
Re: Syngonium, zu gewöhnlich für Liebhaber?
« Antwort #9 am: 14. Mai 2019, 15:17:58 »

Mmöchte dieses alte Thema wieder ausgraben, da ich eine kleine Sammlung Syngoniumse aufgebaut habe..natürlich hab ich auch eine wendlandii @matucana lebt deines noch ??
Auch hab ich neben verschiedenen Farbzüchtungen des 'normalen' podophyllum auch macrophyllum und erythrophyllum. Jemand damit schon Erfahrungen??
Gesamt sind es jetzt 13 verschiedene Sorten und ich geb es zu....es fasziniert mich sehr und so kommen Ende der Woche nochmal 3 kleine zum großziehen :)
Wo sind die restlichen Syngonium Verrückten ??? :-*
Gespeichert
Liebe Grüße
Lea