Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina  (Gelesen 13175 mal)

gruenerdaumen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« am: 18. September 2007, 18:56:27 »

Hallo zusammen,

durch Zufall (wie sonst) bin ich auf der Suche nach Rat auf dieses tolle Forum gestoßen. Ich habe hier auch schon ein bißchen gesucht und quer gelesen, aber meine Frage habe ich noch nicht gefunden... daher möchte ich sie Euch stellen. Vielleicht kann mir jemand helfen?

Es geht um einen Ficus benjamina. Er wirft neuerdings Blätter, obwohl sich der Standort und eigentlich auch das Gießverhalten nicht geändert haben.

Aufgefallen sind mir kleine, weiße Kügelchen, die unter jedem Blatt am Blattansatz sitzen. Immer nur genau eins pro Blatt, und immer an der selben Stelle. Wenn ich es nicht besser wüßte, würde ich sagen, es sind kleine Talg-Kügelchen.

Was kann das sein? Ist das normal? Alle Blätter scheinen das zu haben, sowohl die abgefallenen, aber auch die gesunden.

Da ich schon gelesen habe, dass Ihr am liebsten Fotos habt, kümmere ich mich mal daraum. Aber vielleicht könnt Ihr mir ja auch schon so einen Tipp geben?

Noch zur Info: Die abgefallenen Blätter sind grün-gelb, aber eben auch noch grün, nicht komplett welk oder so.

Vielen Dank vorab!
Gespeichert

Rosebud

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2713
  • Klima:7/8
Re: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« Antwort #1 am: 18. September 2007, 19:08:11 »

Hallo gruenerdaumen, erst mal herzlich Willkommen hier bei uns. :D :D

Fühl Dich wohl und auch Deinen Pflanzen einen schönen Gruß, vor allen Dingen Deinem Ficus benjamina.

Ich habe da so ein ähnliches Problem hier im Forum gelesen.

Schau mal HIER nach, vllt.  ist Dein Problem ja vergleichbar.

Viel Glück ;D ;D

LG Carola aus NRW
Gespeichert
Liebe Grüße Carola

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« Antwort #2 am: 18. September 2007, 19:10:44 »

Hallo,

dass die Benjaminii im Moment nadeln, äh, blättern, scheint ein allgemeines vorgezogenes Herbstproblem zu sein. Deine weißen Dinger klingen nach Wollläusen, aber dein Foto klärt vielleicht eher auf.

Gruß
Horst.
Gespeichert

gruenerdaumen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« Antwort #3 am: 18. September 2007, 19:50:19 »

Hallo,

danke für Euere schnellen Antworten! Super schnell... Ich bemühe mich noch um ein Foto vom Patienten, aber dieses Foto aus dem alten Beitrag den Rosebud gefunden hat trifft das mit den Kügelchen bereits exakt:


Beruhigend, dass die "Kugel" was normales und kein Problem zu sein scheint. Witzig fand ich in dem alten Beitrag den Satz "Der erste Verdacht waren Wollläuse, aber mir wäre neu dass die sich inzwischen absprechen und jedes Blatt nur von einer Laus besetzt wird", denn genau der Gedanke "komisch, nur ein Ungeziefer pro Blatt und immer exakt am Blattansatz?" kam mir ja auch schon...
Weiß jemand was das genau für Ausscheidungen sind? Das stand da leider nicht.

Was den frühen Herbst angeht: Der Ficus steht neben einem Heizkörper, der letztens erstmals wieder an war. Ist das eine Möglichkeit?

Danke schön und viele Grüße,
grünerdaumen
Gespeichert

Rosebud

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2713
  • Klima:7/8
Re: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« Antwort #4 am: 18. September 2007, 19:58:11 »

Hallo gruenerdaumen, vllt. muss sich Dein Ficus benjamina erst auf die neue Temperatur einstellen und dann wird er ja auch noch, wie Horst schon schreibt, etwas zu "herbsteln" anfangen.

Zum eigentlichen Problem weiß ich nichts, da können wir nur warten, bis sich eine Fachfrau/Mann zu Wort meldet ;D ;D ;D

LG Carola


Gespeichert
Liebe Grüße Carola

Seit ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere!

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« Antwort #5 am: 18. September 2007, 20:15:13 »

Ich hab mir eben mal meinen Ficus-Herbstwaldboden, bzw. die Blätter angeguckt und genau diese Dinger entdeckt. Mir scheint, als wären es Produkte der Abstoßung, also einfach Milchsaft, der an der Bruchstelle austritt und sich am Stielrand sammelt. Ist nur ne Vermutung, ich habe früher noch nie darauf geachtet.
Gespeichert

gabriela

  • Gast
Re: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« Antwort #6 am: 18. September 2007, 23:06:26 »

Diese weißen Aussonderungen scheinen normal zu sein.
Meiner hat das auch.
Ich vermute der Blattfall bei deinem Benjamini kommt tatsächlich von der eingeschalteten Heizung.
Benjaminis zicken schnell mal rum, wenn die Temperatur sich ändert.
Besprühe ihn häufiger...
Das hat meinem auch gut getan!
Gespeichert

gruenerdaumen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« Antwort #7 am: 21. September 2007, 17:05:34 »

Hallo zusammen,

ich hänge mal zwei Fotos an in der Hoffnung, dass sie nicht zu groß sind.

Das erste Foto ist der Patient - ihr seht sicher, warum ich mir verschärft Gedanken mache. Das mit der Heizung kann gut sein und klingt insofern beruhigend, als es dann wohl nicht zu vermeiden ist und nicht so schlimm sein wird. Ist nicht der erste gemeinsame Herbst  ;D

Das zweite Foto ist eins seiner Blätter mit dem weißen Kügelchen. Leider ist es nicht scharf, von daher sieht es auf dem Bild fast "pelzig" aus - ist es aber nicht, sondern von der Konsistenz her wie gesagt wie ein Talgkügelchen. Wie auf dem Foto oben. Eure Recherche bei gesunden Pflanzenkollegen, die diese Dinger auch haben, beruhigt mich zusätzlich  :)

Nochmal vielen Dank für Eure Mühe!
gruenerdaumen
Gespeichert

Nina

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1129
  • Carpe Diem
    • meine Galerie
Re: kleine weiße (Talg-)Kügelchen am ficus benjamina
« Antwort #8 am: 21. September 2007, 20:33:58 »

Die weiße Kugel ist eine Art Latexabsonderung (sorry für den seltsamen Begriff, weiß nicht wie ich es besser beschreiben soll), auf jeden Fall ist das ganz normal und das hat jeder Ficus b.

LG Nina
Gespeichert
Ich kann,
weil ich will,
was ich muss.
             Immanuel Kant