Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bin wieder auf der Suche nach hübschen Ablegern  (Gelesen 210 mal)

Pflänzelfreund

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 605
Bin wieder auf der Suche nach hübschen Ablegern
« am: 29. November 2019, 19:09:08 »

Hallo ihr Lieben,
lange hatte ich nun keine Zeit mehr meinem Pflanzenhobby nachzugehen. Erst kam die Ausbildung, dann das Kind (was nun schon fast 6 Jahre alt ist, wow), dann der Job und als Krönung seit Februar 2 Pferde. Deswegen sind leider viele meiner Pflanzen mit der Zeit eingegangen oder mussten abgegeben werden, weil ich es einfach nicht mehr gepackt habe durch den Zeitmangel ordentlich dafür zu sorgen. Nur das ganz harte Zeug hat es hier überlebt :-D (Grünlilie, Gummibaum, Benjamin und co. grüßen) Aber nun möchte ich mich gerne wieder mehr mit Pflanzen beschäftigen, will das Haus wieder schön herrichten und vergrünen.

Falls jemand von euch dafür tolle Ableger hat, gerne auch Hängepflanzen, würde ich mich riesig freuen. Da wir nicht das hellste Haus haben, bitte nichts was enorm viel Licht braucht. Portokosten usw zahl ich natürlich.
Danke :-)
Gespeichert
Ganz liebe Grüße

Natalie

Pflänzelfreund

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 605
Re: Bin wieder auf der Suche nach hübschen Ablegern
« Antwort #1 am: 14. Februar 2020, 21:45:18 »

Hat keiner was abzugeben? Hätte für Tauschangebote leider nur einen Flamingoblumen Ableger, Tradescantien und jede Menge Dracaena Marginata und Samen einer Chlorophytum Orchidastrum "green orange"
Gespeichert
Ganz liebe Grüße

Natalie

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1458
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re: Bin wieder auf der Suche nach hübschen Ablegern
« Antwort #2 am: 14. Februar 2020, 23:43:52 »

panaschiertes Einblatt, Clivia, Kolbenfaden,
Kindel von Sansevieria Lavranos 1970.

Was hast du dir denn vorgestellt? Was hast du für Standorte?

Pflänzelfreund

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 605
Re: Bin wieder auf der Suche nach hübschen Ablegern
« Antwort #3 am: 17. Februar 2020, 19:02:32 »

Hallo :-)
Bin eigentlich recht offen für alles. Einblatt, Kolbenfaden und Sansi hören sich gut an, Clivie haben wir hier selbst eine ganz große.
Tradescantien und Buntnesseln finde ich auch total super, Philodendron aller Art, Calatheas, Alocasien (außer Polly, hab ich selbst). Blattbegonien.Tigeraloe, Agaven etc. Nur Kakteen finde ich nicht so gut, weil ich Haustiere und Kinder habe.
Standort hab ich von Sonnig bis schattig alles. Hab Nord, Ost und Südfenster. Pflanzenterrarium und verschiedene Pflanzenlampen in verschiedenen Stärken. Und im Sommer einen großen Garten
Hätte nun in der Zwischenzeit zu den vorher genannten Pflanzen auch 2 Musa Ableger, 1x Chlorophytum Hawaiian und Monstera Deliciosa Ableger zum abgeben dazu bekommen.
Gespeichert
Ganz liebe Grüße

Natalie