Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zimmerpflanze bekommt gelbe Blätter nach Umtopfen in Granulat  (Gelesen 386 mal)

MW1984

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2

Hallo zusammen,

ich habe vor ca. eine Woche meine Zimmerpflanze in Granulat umgetopft. Seitdem bekommt sie gelbe Blätter und auch die Blüten gehen ein...sie vertrocknet einfach. Gegossen habe ich sie allerdings regelmäßig.

Ich habe dieses Phänomen nun schon mehrfach beobachtet, aktuell auch bei anderen Pflanzen mit Seramis Granulat.

Wisst ihr, woran das liegt? Braucht die Pflanze einfach eine Weile um sich daran zu gewöhnen oder sollte ich sie schnellstmöglich wieder in Erde packen?

Vielen Dank für eure Antworten!
Gespeichert

Lea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 856
Re: Zimmerpflanze bekommt gelbe Blätter nach Umtopfen in Granulat
« Antwort #1 am: 24. Juni 2019, 18:42:23 »

Estmal .. Anthurien brauchen luftiges Substrat...
...generell würde ich sagen, die hat sie Umstellung von Erd auf Wasserwurzel nicht geschafft.
Seramis bedeutet für die Pflanze das sie andere Wurzeln ausbilden muss. Ist es nun dauernd feucht (speichert ja Wasser, egal ob Pon oder Seramis oder Leca) verfaulen die alten Wurzeln die noch an Erde gewöhnt sind und die Pflanze verdurstet obwohl sie vl im Wasser steht weil die Wurzeln nichts aufnehmen können... ich empfehle meistens nur junge Pflanzen von Erde auf Substrat um zu gewöhnen da sich diese rascher umstellen...
Gespeichert
Liebe Grüße
Lea

MW1984

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Zimmerpflanze bekommt gelbe Blätter nach Umtopfen in Granulat
« Antwort #2 am: 25. Juni 2019, 08:29:53 »

Hallo, vielen Dank für die Antwort. Ich würde das nächste mal einfach etwas Erde an den Wurzeln lassen und das Granulat drumherum. Das sollte der Pflanze dann besser gefallen, oder?

Ich habe sie erstmal wieder in Erde gepackt, es war doch reichlich Wasser in dem GRanulat und die Wurzeln sahen nicht gut aus. Es waren allerdings noch nicht alle verfault und ich hoffe, die Pflanze erholt sich wieder. Möchte sie ungern wegschmeißen, ist doch immer schade drum.
Gespeichert