Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Fensterbank Südseite  (Gelesen 336 mal)

Floyd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Fensterbank Südseite
« am: 28. Februar 2019, 12:31:19 »

Hallo zusammen,

nachdem die Suchfunktion auf der Homepage irgendwie nicht so recht zu Ergebnissen führte, die mir gefallen, habe ich mich kurzerhand hier im Forum angemeldet.

Aaaalso:
Ich suche ein paar Pflänzchen für die Fensterbank zur Südseite. Also pralle Sonne, nur durch die Fensterscheibe gefiltert.
Bisher habe ich eine Buntnessel getestet − der geht es da augenscheinlich sehr gut, säuft zwar viel, aber ok.
Ein Osterkaktus dagegen hat im letzten Sommer etwas gelitten und musste in eine weniger sonnige Ecke umziehen, wo es ihm besser geht.
Nun hätte ich noch zwei, drei Plätzchen zu vergeben, aber was?

Von der Wuchsform sollten die neuen Mitbewohner nicht allzu groß sein (Hinweis: die runden 20cm‑Lech**a Puro Töpfe finde ich sehr schick / Pflanztopfdurchmesser 12 cm). Buschiger dichter Wuchs, leicht überhängend fänd ich ideal. Wenn es blühen würde wäre schön, aber nur grün ist auch ok. Bloss keine Kakteen und Aloe Vera‑artige Gebilde gefallen mir auch nicht so. Eine Grünlilie wäre wohl geeignet, aber vielleicht habt ihr ja noch andere Vorschläge?

Gespeichert

Lea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 865
Re: Fensterbank Südseite
« Antwort #1 am: 28. Februar 2019, 15:48:52 »

Sämtliche Peperomien mögen es sonnig aber wenig Wasser, oder Drachenbäume :) auch Sanseverien und Hoyas mögen es gerne sonnig ! Du darfst aber nicht vergessen das die alle im Glashaus gezogen wurden, dh die brauchen eine schrittweise Gewöhnung an pralle Sonne sonst gibt's Sonnenbrand und der ist irreparabel ;) 
Gespeichert
Liebe Grüße
Lea

Floyd

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Fensterbank Südseite
« Antwort #2 am: 02. März 2019, 08:19:53 »

Danke für die Tipps.
Bei den Peperomien sind durchaus interessante Sorten dabei, aber bei den Händlern steht dann doch ausdrücklich "KEINE direkte Sonne".
z.B. hier:
https://www.dehner.de/search/?ms=true&q=peperomien
https://www.bakker.com/de-de/p/hangepflanze-pepperspot-M53833

Wie siehts denn nun aus? Übertreiben die Händler und kann man es doch wagen?
Gespeichert

Lea

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 865
Re: Fensterbank Südseite
« Antwort #3 am: 02. März 2019, 09:28:13 »

Ich hatte eine obtusifolia am Südfenster und die war durchaus glücklich :) kann aber gut sein das die mit den feineren Blättern  etwas empfindlicher sind
Watermelon und orba hab ich jetzt und die stehen sehr hell noch unter Kunstlicht, sollen aber direkt ans Südwestfenster umziehen sobald groß genug
Gespeichert
Liebe Grüße
Lea