Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Opuntie durchbohrt :o  (Gelesen 610 mal)

Schlumbergerus

  • Vollintegrierter
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 494
  • Stapelia grandiflora
Opuntie durchbohrt :o
« am: 17. Februar 2019, 16:28:09 »

Hallo zusammen!
Ich habe eben beim Frühjahrsputz und Hochbinden meiner Opuntie an einen Holzsstab, den ich im Blumentopf festzustecken gedachte, bei selbiger Tat im Blumentopf (in der Erde) den Stamm meiner Opuntie durchbohrt... :o
Frage: Ist das schlimm oder kann ich davon ausgehen, daß sich die Opuntie sich daran weniger stört?!
Da der Stab jetzt nunmal schon durch ist, will ich ihn auch so belassen, man sieht's ja nicht, weils imn Topf ist. Ich habe jetzt nur ein bißchen Sorge, daß die Pflanze evtl. an zu faulen fangen könnte... Was denkt ihr?
Einen schönen Abend allerseits! :)
Gespeichert
Blumen sind das Lächeln der Natur. Es geht auch ohne sie, aber nicht so gut.

Lydia88

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Re: Opuntie durchbohrt :o
« Antwort #1 am: 01. März 2019, 14:43:08 »

Hi,
mmh...shit happens :-D
aber viel wirdt jetzt eh niht machen können als abwarten.

Ich drück die Daumen, dass es sie kalt lässt :-)

VG
Lydia
Gespeichert

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1452
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re: Opuntie durchbohrt :o
« Antwort #2 am: 01. März 2019, 14:56:56 »

Die sind robust, da sollte nichts weiter passieren.
Wenn das Substrat durchlässig ist und nicht zu viel gegossen wird, fault da auch nichts.