Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kokos-Rankstäbe fixieren  (Gelesen 1648 mal)

mexx7

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
Kokos-Rankstäbe fixieren
« am: 25. November 2018, 10:20:42 »

Hallo,

ich experimentiere seit ca. zwei Jahren mit Kokos-Rankstäben (siehe Bild im Anhang) und habe das Problem, dass sich die Stäbe regelmäßig leicht zur Seite neigen – insbesondere dann, wenn ich zwei oder drei Rankstäbe zusammenstecke, um Höhe zu erreichen. Gibt's dafür einen Trick, damit die Stäbe stabil stehen? Wie machen das Pflanzengeschäfte und Pflanzenmärkte (hier hat man immer da Gefühl, die Stäbe stehen sehr stabil)?

Ich hab schon versucht, die Stäbe mit größeren Steinen im Topf zu stabiliseren, dauerhaft hat aber auch das nicht funktioniert.

Würde mich über Tipps sehr freuen!

Danke,
Mexx
« Letzte Änderung: 25. November 2018, 10:22:23 von mexx7 »
Gespeichert

Amelie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 309
Re: Kokos-Rankstäbe fixieren
« Antwort #1 am: 25. November 2018, 11:12:51 »

ich habe das gleiche Problem. Bei mir ist es so, daß die Kokos-Rankstäbe so bald sie nicht mehr richtig nass sind, nach vorne
oder zur Seite neigen. Wenn sie richtig gut durchgewässert sind ist es nicht so. Vielleicht liegt es daran, daß sie zu leicht sind,
wenn sie trocken sind ::)
Gespeichert
Um an die Quelle zukommen, muß man gegen den Strom schwimmen

mexx7

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
Re: Kokos-Rankstäbe fixieren
« Antwort #2 am: 26. November 2018, 22:08:14 »

ich habe das gleiche Problem. Bei mir ist es so, daß die Kokos-Rankstäbe so bald sie nicht mehr richtig nass sind, nach vorne
oder zur Seite neigen. Wenn sie richtig gut durchgewässert sind ist es nicht so. Vielleicht liegt es daran, daß sie zu leicht sind,
wenn sie trocken sind ::)
Immerhin geht's nicht nur mir so  ;)

Schade, offenbar gibt's auch sonst kaum Ideen...

Schöne Grüße,
Mexx
Gespeichert

Lydia88

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Re: Kokos-Rankstäbe fixieren
« Antwort #3 am: 27. November 2018, 09:29:39 »

Hello^^

also ich hatte (zum Glück) noch nicht das Problem von sich neigenden Kokosstäben :-O
Aber würde mich wohl mit seitlichen Stützen etc irgendwie versuchen zu behelfen  ;D

Dafür hatte ich ein anderes Prob: nach längerer Zeit fault der Holzspieß und das ganze Teil samt Pflanze (in dem Fall eine Monstera) fällt um! XD
Hattes du das Problem auch @mexx7?
Hatte damals als schnelle Notlösung das Stück faule Restholz abgesägt und dann einen Teil des Kokosmantels entfernt und das freigelegte Holz angespitzt....das Ganze dann mit Panzertape umwickelt, dass es nicht wieder (bzw. zumindest deutlich langsamer) wegmoddert  :o

VG
Lea  :)
Gespeichert

mexx7

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
Re: Kokos-Rankstäbe fixieren
« Antwort #4 am: 27. November 2018, 19:26:39 »

Dafür hatte ich ein anderes Prob: nach längerer Zeit fault der Holzspieß und das ganze Teil samt Pflanze (in dem Fall eine Monstera) fällt um! XD
Hattes du das Problem auch @mexx7?

Zum Glück bisher nicht, wird aber vermutlich auch bei mir kommen...
Gespeichert

mexx7

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 177
Re: Kokos-Rankstäbe fixieren
« Antwort #5 am: 09. Dezember 2018, 12:20:58 »

Dafür hatte ich ein anderes Prob: nach längerer Zeit fault der Holzspieß und das ganze Teil samt Pflanze (in dem Fall eine Monstera) fällt um! XD

Kennt jemand zufällig einen ähnlichen Rankstab, der vielleicht einen Metall- oder Kunststoffkern hat, um diesem Problem vorzubeugen? Konnte im Internet auf diversen Seiten bisher nichts finden. Wäre aber durchaus interessant!

Danke, Mexx
Gespeichert

Salamandre

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 267
Re: Kokos-Rankstäbe fixieren
« Antwort #6 am: 31. Januar 2019, 15:03:20 »

Hallo mexx7,

also ich habe vor ein paar Tagen bei Dehner solche Stäbe gekauft. In meinem Fall sind sie hohl und das Moos ist um ein Plastikrohr. Theoretisch kann man also den Kern selber aussuchen. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass es da auch auf Länge und Stabilität im Substrat ankommt. Wenn man einen Metallstab nähme, und der arg lang ist, würde der vermutlich auch kippen?
Ich hab meine noch nicht verbaut, daher kann ich noch nichts sagen.
https://www.dehner.de/produkte/moosstab-M200006504/
Gespeichert