Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Anfänger braucht Hilfe bei seinen Zimmerpflanzen  (Gelesen 290 mal)

Errow

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Anfänger braucht Hilfe bei seinen Zimmerpflanzen
« am: 10. Juli 2018, 19:14:35 »

Hallo zusammen,

ich habe nun seit einiger Zeit zwei Zimmerpflanzen.

Nr 1:
Problem bei dieser Pflanze sind die Wurzeln die direkt aus dem "Stängel" kommen. Bedeutet das ich muss die Pflanze umtopfen? Kann ich die Wurzeln einfach abschneiden? Irgendwie hängt die wie auf den Bilder zu sehen auch total schäps. Was würdet ihr da machen?

Nr 2:
Im Vergleich zu Nr 1 wächst Nr 2 kaum bzw. wird kaum größer, bei selber Behandlung. Woran liegt das?

Ich würde mich freuen wenn ihr noch allgemeine Tipps für mich habt.

Lg Marc
Gespeichert

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1795
Re:Anfänger braucht Hilfe bei seinen Zimmerpflanzen
« Antwort #1 am: 10. Juli 2018, 19:27:32 »

Hi,

die erste ist eine Monstera deliciosa und die wächst ganz normal. Es ist eine Kletterpflanze, die kriecht oder hängt, wenn sie keine Stütze hat. Als Urwaldbewohnerin macht sie überall Wurzeln. Du kannst die abschneiden, wenn sie dich stören.

Die zweite ist eine Dieffenbachia, die wird von Natur aus nicht so groß und ist auch keine Kletterpflanze.

Die Pflanzen haben zu wenig Licht für schönes Wachstum, aber mir scheint, dass du da derzeit wenig tun kannst, wenn sie in dem Raum bleiben müssen.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Anfänger braucht Hilfe bei seinen Zimmerpflanzen
« Antwort #2 am: 13. Juli 2018, 00:14:56 »

Da hat der Helli vollkommen recht.

Die Monstera monstert nur so rum, weil sie zu dunkel steht bzw stand UND!
keinen "Baum" hat an dem sie klettern darf, zum beispiel so, Guckst du:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/da/Monstera_epipremnoides.jpg

Die Dieffenbachia (seguine???) braucht viel mehr Licht als man ihr zugesteht
und deine steht direkt im Topf gepflanzt viel zu nass. Die Erde ist auch nicht mehr
sauer genug (sieht man an den Salzkranz auf der Erde). Bitte topf sie in frische Erde
um; in einen Topf mit Löcher; und stell sie hell. Dabei kannst du sie gleich teilen oder
Stecklinge machen. Funktioniert bei Dieffenbachia wie von selbst  ;)

Wenn die Pflanzen an ihren gezeigten Standorten IM Raum und nicht an den
Fenstern stehen bleiben müssen, dann brauchen die weniger Wasser.

Ich hoffe wir konnten helfen^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie