Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Projekt Naranjilla 2018  (Gelesen 7713 mal)

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #120 am: 25. Juli 2018, 13:21:44 »

Na, die braucht sehr viel Platz. ;)
Und die Früchte sollen wohl auch ziemlich lang zm Abreifen brauchen, ich denk schon, dass sie rein muss. Wäre vielleicht auch was fürs GWH gewesen.
Gespeichert
LG, Sue :)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #121 am: 25. Juli 2018, 20:45:09 »

Wieso gewesen? Klingt doch super wenn sie da überwintern darf^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #122 am: 26. Juli 2018, 12:01:25 »

Naja, momentan ist da kein Platz, und ich vermute, im Winter ist es da nicht frostfrei. Und selbst wenn - du kennst die Pflanze von Costa Rica, oder? Ich hätte sie jetzt warm überwintert. Das kann noch ein Stress werden mit den Läusen indoor!
Gespeichert
LG, Sue :)

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #123 am: 03. August 2018, 00:43:05 »

Good news, everyone (which means bad news ;) ): Bisher bildet die Naranjilla keine Fruchtansätze aus; drei verblühte Blüten hat sie schon abgeschmissen.
Und hungrig ist die! Ich dünge jetzt zusätzlich zum Langzeitdünger mit NPK-Tomatendünger. Vielleicht wrd dann auch die Blattfarbe wieder gesünder.  :-X
Gespeichert
LG, Sue :)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #124 am: 20. August 2018, 19:53:19 »

Hey liebste Suee^^

Ich muss dich berichtigen...die Pflanze kenne ich net aus Costa Rica...nur die Frucht^^

Ob die sich mit 0 Grad abspeisen lässt weis ich nicht. ich befürchte dann geht sie dir hopps.
Ganz bestimmt aber, wenn sie dazu noch feucht ist. 10 grad halte ich für realistischer ;)

Wie gehts ihr den inzwischen?
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #125 am: 22. August 2018, 01:29:15 »

Sie ist nochmal stark gewachsen, hat sich verzweigt und neue Knospen. Allerdings machen ihr die allgegenwärtigen Spinnies zu schaffen. Sie sitzen auf ihren Blattoberseiten und schlagen sich da den Bauch voll.
Hm, kühl überwintern hieße hier auch dunkel überwintern. Aber eigentlich find ich das okay, weil ich ihr dann sowieso die Blätter abnehmen will. Einfach zu viele Spinnmilben!  ::)
Gespeichert
LG, Sue :)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #126 am: 29. August 2018, 19:26:48 »

Oh aber die Blüten sind ja da ::) ::) ::) ::)

Haste schon Fruchtansätze?

Übrigens sieht sie toll aus ! trotz Spinnies, der MEGAsommer tut der richtig gut ::)
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #127 am: 01. September 2018, 23:45:51 »

Nein, sie weigert sich, Fruchtansätze zu behalten. Hab jetzt gehört, dass sie wohl keine Mittagssonne mag - aber für dieses Jahr hat sich's eh erledigt. Mit hat's alles verhagelt, war ein ganz übles Unwetter. Naja, ohne Blätter ist sie wenigstens leichter zu überwintern. ;)
Gespeichert
LG, Sue :)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #128 am: 21. September 2018, 23:29:54 »

Ohmann so schlimm???

Lebt sie noch? Wie gehts deinen anderen Pflanzen? Ich hoffe du wirst
jemals die Früchte kosten  :P Nächstes Jahr dann unter Glas was  :P

Ich hoffe ich kann auch mal eine so schön groß ziehen ???
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #129 am: 25. September 2018, 16:02:14 »

Ja, leben tut sie noch, ihr geht's sogar richtig gut. Sie verzweigt sich und treibt überall neue Blüten und Blätter. Ich hab sie jetzt reingeholt, weil es kalt wird, so 4 Grad nachts. Ich bin gespannt, wie's weitergeht!
Gespeichert
LG, Sue :)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Projekt Naranjilla 2018
« Antwort #130 am: 25. September 2018, 21:42:56 »

Ich hab in Pforzheim leider schon 2 Grad nachts =(

Ich hoffe ich verpasse net den ersten Frost, nicht dass meine Pflanzen
die ich hab keinen Leichten vertragen würden, aber man muss es ja nicht
beschwören^^ ...Sonst pflege ich im Winter grüne Pampe^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie