Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Olivengurke via Mexikanische Minigurke  (Gelesen 2165 mal)

walmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2199
  • Ich ... sonst nix.
Olivengurke via Mexikanische Minigurke
« am: 09. April 2016, 10:34:03 »

Jetzt bin ich voll am zweifeln:
sind doch nicht dasselbe oder?

Olivengurke - Solana (Cucumis savitus)

und

Mexikanische Minigurke (Melothria scabra)

(suche Samen)
Gespeichert
Viele bunte Blumengrüße!
~walmar~

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Olivengurke via Mexikanische Minigurke
« Antwort #1 am: 09. April 2016, 10:46:15 »

Keine Ahnung, ob es daselbe ist... aber ich hab Melothria-Samen. Hab sie hier bestellt:
http://biogartenversand.de/product_info.php?products_id=1358
Soll ich dir welche abgeben? So 10 Stück oder so? Kriegst ja eh demnächst Post von mir! ;)
Gespeichert
LG, Sue :)

walmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2199
  • Ich ... sonst nix.
Re:Olivengurke via Mexikanische Minigurke
« Antwort #2 am: 09. April 2016, 18:25:46 »

3-5 reichen vollkommen. Sind die verwandt mit der Inkagurke?
Gespeichert
Viele bunte Blumengrüße!
~walmar~

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Olivengurke via Mexikanische Minigurke
« Antwort #3 am: 10. April 2016, 00:03:52 »

Das weiß ich leider auch nicht, die kannte ich gar nicht.
Okay, kriegst aber trotzdem 6-7. ;D Ich hab den Eindruck, dieses Jahr keimen sie schon schlechter als letztes. Kann natürlich auch Zufall sein. Letztes jahr sind mir die Pflanzen übrigens kaputtgegangen, ich weiß gar nimmer was da genau war... gab jedenfalls keine Ernte.
Gespeichert
LG, Sue :)