Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Viele Pflanzen zu bestimmen (Elefantenfuß, Rhipsalis & Co.)  (Gelesen 1880 mal)

Alice Strange

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Viele Pflanzen zu bestimmen (Elefantenfuß, Rhipsalis & Co.)
« am: 06. Dezember 2015, 21:23:49 »

Hallo,

ich habe viele Zimmerpflanzen "geerbt" und würde nun gerne wissen, welche Pflanze wie heißt und was sie braucht. Da es neun mir unbekannte Pflanzen sind, habe ich mal ein Google-Album dafür angelegt und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Hier der Link zu den Alben bzw. zum Album:

https://drive.google.com/open?id=0B051rUQJRdWcZHo3UHdJRTVfQVk

Danke für eure Hilfe.  :)
« Letzte Änderung: 18. Januar 2016, 09:42:31 von Daruma »
Gespeichert

Kate MacLila

  • Landei
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2029
Re:Viele Pflanzen zu bestimmen
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2015, 21:54:16 »

Hallo Alice und herzlich willkommen bei uns.

So vorweg, ich find das nicht sehr praktisch mit dem Album. Ich würde für jede Pflanze einen eigenen Thread anlegen, denn es gibt -soweit ich gesehen habe- nicht nur zur Bestimmung, auch zur Pflege eine Menge dazu zu sagen. Ausser der Grünlilie sehen sie alle kränklich aus, nach zu wenig Licht vor allem.

Die Venus muss in ein Winterquartier mit hellem Fenster und um die 10 grad Temperatur. Sie treibt neu aus, das heißt, ihr ist zu warm für die Jahreszeit.

Die erste Unbekannte könnte ein Elefantenfuss sein, dann aber müßte sie eine Knolle haben. Ist die vielleicht zu tief eingepflanzt?

Aber schau erst mal, ob Du deine Bilder nicht vielleicht in unserer eigene "Galerie" einstellen kannst, dann läßt sich das einzelne Foto auch in jedem Thread leicht verlinken.

Oben im Menue findest Du auch unter "Pflanzen" unser Lexikon mit den Pflegetipps.



Gespeichert
Gruß von Kate

Calymene

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 327
Re:Viele Pflanzen zu bestimmen
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2015, 22:39:25 »

Huhu,

Unbekannt 1, da würde ich auch auf einen Elefantenfuß tippen
> http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/beaucarnea-recurvata/

Unbekannt 3, was Richtung Crassula ovata "Gollum"?
> http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/crassula-ovata/

Unbekannt 6, Tradescantia zebrina?
> http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/zebrina-pendula/

Unbekannt 7, ein Kroton?
> http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/codiaeum-variegatum-pictum/

Unbekannt 8, Dracaena marginata
> http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/dracaena-marginata/

So meine Vermutungen.

LG, Calymene
Gespeichert

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Viele Pflanzen zu bestimmen
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2015, 00:34:45 »

Zu den Unbekannten:

1: Elefantenfuß; grab unbedingt die Knolle aus, sonst fault sie! Und wenig gießen.
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/beaucarnea-recurvata/?deutsch=E

2: Punktblume
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/hypoestes-phyllostachya/?deutsch=P

3: Crassula "Horntree" (Gollum sieht etwas anders aus), Pflege wie hier:
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/crassula-ovata/

4: keine Ahnung, aber stell sie so hell du kannst! Evtl. zurückschneiden.

5: Ich hab zwei Vorschläge:
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/peperomia-incana/
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/peperomia-deppeana/
Kann mich aber auch täuschen...

6: Eine Tradescantia
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/zebrina-pendula/

7: Kroton, denke ich - vorsicht, sehr giftig!
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/codiaeum-variegatum-pictum/?deutsch=K

8: Dracaena marginata
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/dracaena-marginata/

9: Rhipsalis, evtl. pilocarpa, Pflege wie bei dieser:
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/rhipsalis-teres/
Gespeichert
LG, Sue :)

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Viele Pflanzen zu bestimmen
« Antwort #4 am: 07. Dezember 2015, 16:02:48 »

Hallo Alice, herzlich Willkommen hier im Forum!
 - die Nr. 9 - die Rhipsalis pilocarpa, die sieht richtig kerngesund aus! Die hat eigentlich jetzt Blütezeit.
Die Crassula ovata halte ich eindeutig für einen Gollum. Ansonsten schließe ich mich den bisherigen Meinungen an. Wenn Dir die Blätter vom Elefantenfuß zu lang werden, kannst Du sie auch abschneiden - ich finde sie lang aber schöner. ;)
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)