Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Callas pflanzen!!!!!!  (Gelesen 29518 mal)

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #30 am: 02. September 2013, 17:14:44 »

Bei uns haben nur die Schwarzwälder und die picasso (allerdings beide reichlich!) geblüht; rehmannii und Mango sowie Zantedeschia nicht.
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #31 am: 02. September 2013, 20:40:34 »

hmm und bei mir blüht immer noch die orangene und alle anderen nicht, auch die zantedeschia a. nicht
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #32 am: 26. September 2013, 14:47:20 »

wann holt ihr eure raus?
Bei meiner Z.  aethiopica werde ich eine von 3 Pflanzen in der Erde lassen und einen Rindenmulchhaufen darüber setzen...zumindest laut ein paar Anbietern wie P...kes soll sie ja winterhart sein....
Gespeichert

conni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1429
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #33 am: 03. Oktober 2013, 17:39:58 »

Huhu,Urlaub leider vorbei,aber war toll.Sonne, Meer und Wärme nochmal richtig genossen.Also ich hab meine heute raus geholt und die Blätter bis auf ca. 10 cm abgeschnitten.Nun liegen sie zum trocknen im garten auf der Terasse geschützt.Mit drin lassen hab ich leider keine Erfahrung,hab es noch nicht probiert.da wir hier eine sehr schneearme Gegend sind (hatten es aber auch schon ganz dicke) trau ich es mir immer nicht denn die Bodenfröste sind nicht ohne.
Gespeichert
no risk, no fun

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #34 am: 03. Oktober 2013, 19:12:00 »

 ??? ob man die auch in ein Strohbett unterhalb der Frostgrenze eingraben kann? Ich sollte die zu den Geranien und Fuchsien dazutun!!!!
Arndt hat mal vergessen, im Garten eingesetzte Pötte im Herbst rauszuholen, und die kamen im nächsten Jahr wieder. :o Selbst Stinkerles (Amorphophallen und Typhonien) kamen im nächsten Jahr im Vorgarten wieder. ;)
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

conni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1429
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #35 am: 03. Oktober 2013, 20:16:15 »

Denke es kommt auf die Region an wo man wohnt.aber einen Versuch ist es wert.Hatte auch einige Jahre ne Feige und schon gerntet auch.Bis sie dann eben einen winter nicht überlebt hat :-\
Gespeichert
no risk, no fun

Kate MacLila

  • Landei
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2029
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #36 am: 03. Oktober 2013, 21:58:43 »

meine ist schon vollständig eingezogen, das war wohl keine Sommer Calla  ;D
Gespeichert
Gruß von Kate

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #37 am: 03. Oktober 2013, 22:01:55 »

Meine stehen noch voll im Saft: und die Zantedeschia wird durchkultiviert, die hat nicht nur einmal im Dezember geblüht. Wenn sie einziehen würde, bekäme sie auch Winterruhe.
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #38 am: 04. Oktober 2013, 09:56:00 »

Ich werde meine dann morgen raus holen denke ich...
bin am überlegen ob ich die Z.A. lasse ich vielleicht alle drin, zum durch kultivieren habe ich keine Luft mehr und im Winter in Ruhe zwingen ist scheinbar kontraproduktiv, da nur 1 Blüte bei drei Pflanzen kam, ach ich weiß nicht  :-\
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #39 am: 31. Oktober 2013, 12:17:27 »

Etwas spät, aber wollte euch noch mitteilen, dass leider einige Knollen angefault sind , hätte sie wohl früher raus holen müssen, vielleicht war auch die Erde schuld...
Hoffe die gesunden Reste machen sich nächstes Jahr besser, wobei ich bei vielen von der Winzigkeit der Knollen her nicht auf Blüten hoffen dürfte...
« Letzte Änderung: 31. Oktober 2013, 12:19:06 von *Frangipani* »
Gespeichert

Britta859

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #40 am: 08. November 2013, 17:56:49 »

Ich drücke dir die Daumen.
Gespeichert
Einige Leute murren immer, weil Rosen Dornen haben;
ich bin dankbar, dass Dornen Rosen haben.

Kate MacLila

  • Landei
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2029
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #41 am: 23. November 2013, 15:20:33 »

Sodale, hab eben meine rausgeholt aus der Erde. Und jetzt? Tu ich sie einfach so lose in eine Kiste in den Keller oder mit Erde oder Sand oder wieee ???
Gespeichert
Gruß von Kate

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #42 am: 23. November 2013, 18:13:12 »

Bei mir sind das Topfpflanzen - und die überwintere ich auch im Topf.
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

Kate MacLila

  • Landei
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2029
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #43 am: 23. November 2013, 19:06:28 »

Bei mir sind das momentan eine Handvoll kleiner Knöllchen und kein Fitzelchen grün dran, deshalb frag ich Marcu  ::)
Gespeichert
Gruß von Kate

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Callas pflanzen!!!!!!
« Antwort #44 am: 23. November 2013, 23:28:34 »

Meine haben auch keine Blätter mehr: die Pötte sind im Keller, frostfrei.
Ich denke schon: man kann sie auch ohne Erde überwintern, so wie Cannas und Dahlien.
Dahlien habe ich nicht mehr, und die letzte Canna steht auch unten im Pott, weilse noch nicht eingezogen hat. ;)
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)