Zimmerpflanzenlexikon

Zimmerpflanzen => Erfahrungsberichte => Thema gestartet von: conni am 24. April 2013, 19:01:28

Titel: Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 24. April 2013, 19:01:28
Hallo Callafans,hab es heut getan und meine gut über den Winter gekommenen Callas (Zantedeschia)im Garten ausgesetzt. ;) hab sie nicht in Töpfe gesetzt sondern auf Grund der guten Erfahrungen der letzten Jahre direkt in die Erde an einen sonnigen Platz. :D
Also Julia leg los und viel Erfolg. ;D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 24. April 2013, 19:58:06
juhuu
mach ich gleich morgen :)
Danke für die Info!
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 24. April 2013, 21:16:42
Viel Spaß, werden uns hier weiter gegenseitig berichten,wie die Entwicklung läuft. ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 14. Mai 2013, 17:18:20
so nun sind sie 20 Tage in der Erde, gestern habe ich mal vorsichtig gebuddelt, zwei kleine Würzelchen sind mir begegnet, na das kann ja noch dauern  :(

glaube habe sie auch zu tief gesetzt, dachte sie würden viel schneller treiben und wollte die Eisheiligen, die wohl dieses Jahr ausfallen, umgehen

naja nächstes Jahr wieder im Wohnzimmer im Topf und dann angetrieben in den Garten  ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 14. Mai 2013, 17:25:17
Kein Wunder, bei dem Wetter, was nicht wirklich eines ist! >:(
Meine treiben (in Pötten) schon aus.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 14. Mai 2013, 19:27:58
Julia nicht so ungeduldig, du wirst sehen die kommen dann mit einem Mal und danken dir es mit einem sehr langen Flor.Die vorgetriebenen haben bei mir nie so lange geblüht.Daher mache ich es ja nicht mehr und setz gleich in die Erde.Bei mir ist auch noch nichts zu sehen.Wenn ich gewußt hätte das die eisheiligen dies Jahr so mild ausfallen, hätte ich sie auch nicht so tief gesetzt, aber nun isses so und ich freu mich dann auf die Blüten. :)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 01. Juni 2013, 19:00:56
heute
endlich
2 spitzeln aus der Erde...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 02. Juni 2013, 13:56:06
ich will meine auch rauspflanzen. Und dann Conni, wie machst Du es im Herbst?
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 10. Juni 2013, 20:21:53
Bei meinen Callas jetzt überall die ersten Blätter da und treiben schön weiter.
@ kate im herbst hol ich sie alle raus und überwintere sie in einer kiste im Keller.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 10. Juni 2013, 20:22:53
bei mir hat sich nichts weiteres getan
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 10. Juni 2013, 20:23:37
Wird schon,sie brauchen halt etwas länger.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 10. Juni 2013, 20:25:36
alle braucht länger dieses Jahr Canna, Dahlie, Tyhonium,Taro und A.konjac einfach alle, nur was ich drinnen stehen hatte während der Regenperiode ist etwas weiter...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 10. Juni 2013, 20:28:07
Glaub ich , meine Buntnesseln im Kübel haben die regenperiode leider auch nicht so gut überstanden.ich war während der zeit im Urlaub und konnte sie nicht rein stellen.Hoffe die erholen sich wieder.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 10. Juni 2013, 20:29:45
alle die bei mir schon ausgepflanzt waren sind hinüber...nur was unter dem Vordach stand kämpft noch, kalt und feucht ist einfach Gift
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 17. Juni 2013, 15:49:14
also 1 wächst gut, die drei Z. aethiopica wachsen auch, aber der Rest .... vielleicht sind ja ein paar verfault...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 17. Juni 2013, 19:05:00
Meine alle da und treiben gut.Freu mich schon auf die Blüten. ;D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 17. Juni 2013, 20:08:10
Meine sind dieses Jahr enttäuschend spät. Ich glaube, die brauchen auch mal Hakaphos. ::)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 18. Juni 2013, 13:22:24
meine bekommen nur Aldi Balkonpflanzen Langzeigdünger....
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 19. Juni 2013, 19:44:47
Meine bekommen keinen Dünger zusätzlich und die ersten Blütenstände bilden sich.Bei Gelegenheit stell ich ein Bild ein.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: chromos am 19. Juni 2013, 20:56:22
guten abend,

meine callas sind seit april draußen, scheinen aber etwas blühfaul zu sein. interessanterweise ist eine bereits im mai abgeblüht (mit ganzen 2 blüten - wow!) und eingezogen, obwohl ich sie alle zeitgleich ende februar vorgetrieben habe (mir war nicht bewusst, dass sie so abgehen). die anderen zwei hybriden bilden ordentlich grün, aber von blüten keine spur.
meine z. aethiopica vom letztjährigen satgut-sterbetisch im örtlichen blumenladen ist unglaublich gewuchert. bildet jedoch auch keine blüten - aber es ist ja auch nicht mehr ganz ihre zeit.

gedüngt habe ich bisher nur 2 mal, da ich keine unnötige blattmasse produzieren wollte.

wie kommt ihr so zu blüten?

gruß v.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 23. Juni 2013, 10:14:17
Die ersten 4 weißen Callas blühen. ;D
ich mach mit meinen Callas keine Aufstände.Mir ist wichtig die Blütezeit im Garten auch zu erleben.Daher setze ich sie jedes Jahr nach den letzten Frösten ca. 15 cm tief in die Erde.Mehr mach ich nicht,außer in einer starken Trockenperiode gießen.Sie stehen direkt in der Gartenerde im Garten.vor den ersten starken Frösten im herbst hol ich die knollen raus entferne das restliche Grün und lagere sie in einer großen Kiste luftig aber frostfrei.Wichtig ist dann im Frühjahr die Knollen zu verputzen,d.h. die vertrockneten Wurzelreste vom Vorjahr zu entfernen und die Knollen richtig rum in die Erde einzusetzen.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 17. Juli 2013, 13:55:09
also meine erste blüht jetzt auch, aber die ersten 3 Blüten sehen komisch aus
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 18. Juli 2013, 08:57:54
Meine blühen wunderschön und hab auch schon viele geschnitten für Sträuße.Irgendwie sieht die Blüte bei dem Foto unvollendet aus. ???
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 18. Juli 2013, 10:38:13
gell, da fehlt der Kolben oder wie das heißt...ist eine neu gekaufte Knolle, mal sehen ob noch was normales wächst...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 30. Juli 2013, 16:55:09
Leider ist die Blüte bei mir fast durch,hatte wunderschöne Blüten und viele.Leider hat meine Braune nicht geblüht,aber vllt. tut sie es nächstes Jahr.Dieses Jahr hatte ich sehr große Blüten im Vergleich zu den letzten Jahren. ;D ;D ;D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 30. Juli 2013, 20:28:46
bei mir blüht außer der orangenen immer noch keine andere....
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 01. August 2013, 23:02:23
Kann sein das deine Knollen noch nicht die blühfähige Knollengröße haben.Die aus den Gärtnereien werden so stark mit Nahrung versorgt, dass sie eben auch blühen und noch recht kleine Knollen haben.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 02. August 2013, 10:49:14
hmm aber die drei von letztem Jahr, die ich dann trocken überwintert habe müssten doch eigentlich wieder blühen, die hatten sich letztes Jahr von der Größer her vervierfacht....
naja ich werde sie mal wieder düngen, hab ich ein bisschen vernachlässigt, weil ich soviel vorgedüngte Blumenerde in die florwallringe reingefüllt hatte...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 02. August 2013, 16:56:40
Vielleicht sind es Spätzünder und kommen noch ;) Alle Knollen haben bei mir auch nicht geblüht.Da ich dies aber Jahr für Jahr schon beobachtet hab und bei meinen Vielen find ich es nicht soooo schlimm. ;D Übrigens außer regelmäßige Wassergaben bekommen meine nichts weiter,den Rest müssen sie aus der Gartenerde nehmen. ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 02. September 2013, 11:35:20
Was machen eure Callas? Bei mir ist die Blüte jetzt durch.Leider hat meine Braune dies Jahr nicht geblüht,aber ansonsten war es wieder ein schönes Jahr.So Mitte Oktober nehm ich sie dann raus.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 02. September 2013, 17:14:44
Bei uns haben nur die Schwarzwälder und die picasso (allerdings beide reichlich!) geblüht; rehmannii und Mango sowie Zantedeschia nicht.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 02. September 2013, 20:40:34
hmm und bei mir blüht immer noch die orangene und alle anderen nicht, auch die zantedeschia a. nicht
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 26. September 2013, 14:47:20
wann holt ihr eure raus?
Bei meiner Z.  aethiopica werde ich eine von 3 Pflanzen in der Erde lassen und einen Rindenmulchhaufen darüber setzen...zumindest laut ein paar Anbietern wie P...kes soll sie ja winterhart sein....
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 03. Oktober 2013, 17:39:58
Huhu,Urlaub leider vorbei,aber war toll.Sonne, Meer und Wärme nochmal richtig genossen.Also ich hab meine heute raus geholt und die Blätter bis auf ca. 10 cm abgeschnitten.Nun liegen sie zum trocknen im garten auf der Terasse geschützt.Mit drin lassen hab ich leider keine Erfahrung,hab es noch nicht probiert.da wir hier eine sehr schneearme Gegend sind (hatten es aber auch schon ganz dicke) trau ich es mir immer nicht denn die Bodenfröste sind nicht ohne.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 03. Oktober 2013, 19:12:00
 ??? ob man die auch in ein Strohbett unterhalb der Frostgrenze eingraben kann? Ich sollte die zu den Geranien und Fuchsien dazutun!!!!
Arndt hat mal vergessen, im Garten eingesetzte Pötte im Herbst rauszuholen, und die kamen im nächsten Jahr wieder. :o Selbst Stinkerles (Amorphophallen und Typhonien) kamen im nächsten Jahr im Vorgarten wieder. ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 03. Oktober 2013, 20:16:15
Denke es kommt auf die Region an wo man wohnt.aber einen Versuch ist es wert.Hatte auch einige Jahre ne Feige und schon gerntet auch.Bis sie dann eben einen winter nicht überlebt hat :-\
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 03. Oktober 2013, 21:58:43
meine ist schon vollständig eingezogen, das war wohl keine Sommer Calla  ;D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 03. Oktober 2013, 22:01:55
Meine stehen noch voll im Saft: und die Zantedeschia wird durchkultiviert, die hat nicht nur einmal im Dezember geblüht. Wenn sie einziehen würde, bekäme sie auch Winterruhe.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 04. Oktober 2013, 09:56:00
Ich werde meine dann morgen raus holen denke ich...
bin am überlegen ob ich die Z.A. lasse ich vielleicht alle drin, zum durch kultivieren habe ich keine Luft mehr und im Winter in Ruhe zwingen ist scheinbar kontraproduktiv, da nur 1 Blüte bei drei Pflanzen kam, ach ich weiß nicht  :-\
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 31. Oktober 2013, 12:17:27
Etwas spät, aber wollte euch noch mitteilen, dass leider einige Knollen angefault sind , hätte sie wohl früher raus holen müssen, vielleicht war auch die Erde schuld...
Hoffe die gesunden Reste machen sich nächstes Jahr besser, wobei ich bei vielen von der Winzigkeit der Knollen her nicht auf Blüten hoffen dürfte...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Britta859 am 08. November 2013, 17:56:49
Ich drücke dir die Daumen.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 23. November 2013, 15:20:33
Sodale, hab eben meine rausgeholt aus der Erde. Und jetzt? Tu ich sie einfach so lose in eine Kiste in den Keller oder mit Erde oder Sand oder wieee ???
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 23. November 2013, 18:13:12
Bei mir sind das Topfpflanzen - und die überwintere ich auch im Topf.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 23. November 2013, 19:06:28
Bei mir sind das momentan eine Handvoll kleiner Knöllchen und kein Fitzelchen grün dran, deshalb frag ich Marcu  ::)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 23. November 2013, 23:28:34
Meine haben auch keine Blätter mehr: die Pötte sind im Keller, frostfrei.
Ich denke schon: man kann sie auch ohne Erde überwintern, so wie Cannas und Dahlien.
Dahlien habe ich nicht mehr, und die letzte Canna steht auch unten im Pott, weilse noch nicht eingezogen hat. ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 24. November 2013, 14:47:43
Also habe meine ja auch ausgegraben und dann gut abtrocknen lassen, damit nichts schimmelt sie in einen offenen karton gepackt und auf den kühlen Dachboden gestellt, genauso wie meine Thyphonium und A.konjak Knollen...so habe ich das letzten Winter auch gemacht
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 24. November 2013, 15:04:34
Okay, danke Euch.

Meine Dahlien überwintere ich in einem Sandbett im ganz fensterlosen Heizungskeller, ebenso die Begonienknollen. Dann stell ich die Knöllchen einfach dazu.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 05. Dezember 2013, 12:02:50
Überwintere meine Callas immer gut abgetrocknet in einem offenen Karton im kühlen Keller und das schon seit einigen Jahren.Bisher immer mit gutem Erfolg. :)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 07. April 2014, 13:13:00
So will mal wieder hier weiter machen. Habe am Wochenende meine Callas in die Erde gebracht, nachdem sie schon 5-6 cm lange Triebe bekommen haben. :D Dieses Jahr auf Grund des Wetters mal eher ausgesetzt, mal sehen wie sie sich entwickeln. :-\
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 07. April 2014, 14:28:18
Meine sind auch schon in der Erde, habe sie letzte Woche in Balkonkästen gepflanzt, nachdem ihnen die Auspflanzung garnicht gut bekommen war und ich viele Fäulnisverluste hatte, denke der zu dichte lehmige Boden war einfach nicht gut, aber auf die Idee hätte ich ja mal vorher kommen können...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 07. April 2014, 17:48:15
Meine sind auch schon draußen, aber es zeigt sich noch nix.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 07. April 2014, 19:29:31
Da hast du allerdings Recht lehmige Böden mögen sie nicht.Wir haben schönen lockeren humosen Boden,da klappt es gut. ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 09. April 2014, 22:07:59
Ich glaube, jemand hat den Keller aufgeräumt und meine Knöllchen weggeschmissen. Jedenfalls fand ich den Behälter nicht mehr. Dafür aber in einem Beet, seltsam bekannte Blätter, die der Calla sehr ähnlich sehen. Und wo ich keine Ahnung hab, wie sie dahin gekommen sein soll.

Mysteriös  8)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 10. April 2014, 08:29:48
Sehr mysteriös und was ist die Lösung?? Winterhart sind sie ja nicht, also müsste es was anderes sein was aus dem Beet sprießt. ;) :o
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Calymene am 10. April 2014, 09:04:49
Oder Kate ist heimlich Schlafwandlerin und pflanzt dabei Callas im Mondschein ;D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 10. April 2014, 09:56:47
Kate machst du sowas? ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 10. April 2014, 22:07:32
Nö  8)

Aber wir sind ja hier im Umbruch zwischen altem und neuem Zuhause. Und im alten Zuhause gab es im frühen Frühjahr eine neue Heizanlage, so dass meine Pflanzen im Keller woanders hingeräumt wurden, als ich nicht da war. Entweder hat sie jemand draußen hingeschüttet oder das Gefäß steht noch irgendwo, wo ichs nicht gleich sehe. Es war ja nicht wirklich kalt diesen Winter. Die Pflanze, die ich im Beet fand, hab ich jedenfalls in den neuen Garten mitgenommen, mal sehen, was das wird. Und den Keller, naja meine Pflanzen darin,  werd ich in den nächsten Wochen auch umziehen, dann wird sich das Ganze aufklären.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 08. Mai 2014, 08:20:10
Was machen eure Callas??
Meine sind alle gekommen und gucken schon gut 10 cm aus der Erde :D :D :D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 08. Mai 2014, 13:30:49
meine sind auch zu sehen aber noch nicht ganz so groß...der größte Trieb hat höchstesn 5 cm....
aber bei mir lebten ja auch nur noch kleine Knollen im Herbst, mal schauen ob das überhaupt was wird...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 08. Mai 2014, 21:23:16
habe meine wiedergefunden heute beim Kelleraufräumen. Sie spitzen raus, kommen morgen in die Erde.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 10. Juli 2014, 19:29:44
Heute mal ein paar aktuelle Fotos von meinen Callas im Garten. :D Die gelben sind ca.50 cm hoch und die Blüte ca. 13 cm.Die rosa, braun und weis leider nur max. 30 cm.Aber trotzdem jede Menge Blüten. :D :D

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/621/fotos/SNV30131_preview_100714202346.jpg)
(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/621/fotos/SNV30134_preview_100714202231.jpg)
]
(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/621/fotos/SNV30130_preview_100714201801.jpg)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 10. Juli 2014, 19:33:21
Hier noch eines hinterher,so dicht stehen die Blüten teilweise.

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/621/fotos/SNV30132_preview_100714202005.jpg)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 10. Juli 2014, 20:40:57
In den Topf mit den Picasso's ist wohl noch eine gelbe mit reingerutscht:
(http://up.picr.de/18840738sy.jpg)


(http://up.picr.de/18840742ni.jpg)


(http://up.picr.de/18840744wg.jpg)



Leider zeigen sich noch keine Blüten meiner Schwarzwälder - sind mindestens 20 Knollen!
Conni, Deine rehmannii ist sehr schön!
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 10. Juli 2014, 22:15:07
Meine Schwarzwälder im 1. Post 1. Bild in der Mitte war letztes Jahr wesentlich dunkler.Keine Ahnung wiso dies Jahr heller. Deine Picassos sind ein Träumchen,wunderschön.Die hab ich noch nirgends gesehen, leider auch noch nicht die Hot Shot erhalten. Hoffe auf die Raritätenmesse im Herbst in unserer Nähe.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: greenthumb am 10. Juli 2014, 23:51:45
muß mal 'dumm' fragen :-[ sind callas winterhart ::)

brauche noch ein paar pflanzen für unseren neuen garten, und eure gelben/vor allem die lila/weise. haben es mir angetan :)

weitere wünsche folgen in einem extra fred, demnächst ...


Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 11. Juli 2014, 10:11:52
Nein, liebe Heidi sie sind nicht winterhart. Ich buddle sie jedes Jahr im Herbst wieder aus, überwintere im Keller und im Mai setz ich sie wieder ein. ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 11. Juli 2014, 18:15:08
Conni: sobald die gelbe in dem Pott verblüht, hole ich sie raus.
Dann kann ich zum Winter oder Frühjahr hin sehen, wie viele Picasso's drin sind. ;)

Komisch - bei uns in den Baumärkten mit Pflanzencentern gibt es im Frühjahr Calla-Zwiebeln ohne Ende; besonders schön (für mich die schönste!) ist die Mango, die haben wir mal vergessen, auszugraben. Die kaufe ich im nächsten Frühjahr neu! 8)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 11. Juli 2014, 19:27:39
Die Mango find ich auch toll.Bei uns ist leider keine große Auswahl.Über ne Picasso würd ich mich freuen. :D :D :D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 28. August 2014, 10:54:22
Und sind eure auch schon verblüht?
Es hatte sogar die ausgepflanzte Z. aethiopica & blühten diesen Sommer, sie bleibt im Herbst wieder draußen mal sehen ob sie einen normalen Winter schafft...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 28. August 2014, 15:47:35
Über Picasso können wir reden - ich hatte schon eine ausgemacht - die wurde nicht abgeholt.
Ich brauche dann Eure Adressen!
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 01. September 2014, 18:11:01
@ marcu würde gerne ne Picasso haben.Schreibst mir ne PN, wegen der Modalitäten? ;) :D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 01. September 2014, 19:52:04
DU schreibst mir pn, mit Adresse, gelle?
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 05. September 2014, 12:47:09
Bei uns gibt es hier im Herbst immer Märkte mit Socken, warmen Unterhosen und allem möglichen Kram, wo auch ein Zwiebelhändler dabei ist, der alle möglichen auch ausser gewöhnlichen Blumenzwiebeln führt. da werd ich dies Jahr mal nach so schönen Callas Ausschau halten. meine eine rosafarbene ist inzwischen beim Einziehen.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 05. September 2014, 13:36:09
Da ich meine ja im Garten ausgepflanzt habe, ist da noch nichts am einziehen.Sie haben noch komplettes grün, was aber für die Knollenvergrößerung gut ist. Eine Weile werden sie noch drin bleiben, da ich ja erst noch in Urlaub fahre und somit sie erst Anfang Oktober raus mache. Bin aber auch immer noch am sammeln was ich noch nicht habe. :D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 05. September 2014, 15:27:15
Ich werde im Frühjahr nach einer neuen Mango Ausschau halten, die ist nicht wieder gekommen.
Bei uns in den Pflanzenmärkten in  den Bauhäusern werden dann jede Menge Sorten angeboten.
Ich meine, eine Knolle für 3,99.
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 13. Oktober 2014, 13:14:02
So, alle Callas ausgebuddelt von der Sonne etwas trocknen lassen, in Kartons gepackt und in Keller zum überwintern. Nächstes Jahr auf ein Neues.  :D :D :D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Lutz am 13. Oktober 2014, 18:49:25
Ich hab eine,aber die ist noch in der Erde.Die bleibt bis zum ersten Frost. :)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 14. Oktober 2014, 10:38:07
Meine dieses Jahr wier im Balkonkasten sitzenden "Reste" stehen seit 3 Wochen bedacht, damit diesesmal nichts durch den Regen weg gammelt bis das letzte Blatt gelb ist...
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 14. Oktober 2014, 10:39:19
@ Lutz :Kann man ja,hab nur das Wetter genutzt.hab schon gehört das man sie auch schon über Winter drin gelassen hat mit entsprechenden Winterschutz.Ist mir aber zu heikel. ;)
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: Kate MacLila am 05. Juni 2015, 15:41:09
Hab die ersten Blüten und Ihr?
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: marcu am 05. Juni 2015, 15:46:37
 >:( Noch nicht, verd.... Hacke! :D
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: *Frangipani* am 06. Juni 2015, 10:21:02
Ich hab im Moment 12 Blüten.
Hab sie aber dieses Jahr auch wieder im Balkonkasten, also in 2, und es scheint bisher nur noch eine Sorte nämlich die Picasso übrig zu sein  ??? ???
Titel: Re:Callas pflanzen!!!!!!
Beitrag von: conni am 07. Juni 2015, 19:57:19
Ich hab auch noch keine Blüten, hab sie wieder im Freiland und sie brauchen noch ne ganze Weile. hatte letztes Jahr auch welche im Kübel, hab aber fest gestellt meine blühen länger wenn sie im Freiland sind. Vllt. weil sie so groß geworden sind. ;)