Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 49 50 [51] 52 53 ... 139   Nach unten

Autor Thema: Tomaten  (Gelesen 588055 mal)

Robert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
    • Unlängst im Garten
Re: Tomaten
« Antwort #750 am: 29. September 2009, 18:51:10 »

Hehe  ;D ;D Supi Tomaten mit massivem Mehltaubefall  ;D

Hab ichs überlesen , wie die schmecken stand nicht dabei ?
Gespeichert
Gruß   
        Robert

Lutz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • Klimazone 7
Re: Tomaten
« Antwort #751 am: 30. September 2009, 16:49:30 »

Nun ja vieleicht keine schlechten Tomaten.Und Mehltau,glaube ich nicht,ist bloß ein blödes Foto. ;D
Gespeichert
Viele liebe Grüße
Lutz

dani

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1107
  • da hamma den Salat
Re: Tomaten
« Antwort #752 am: 06. Oktober 2009, 09:33:10 »

Ernte abgeschlossen.
Hab bereits alle ausgerupft.
Ist nur mehr alles mickrig gewesen.

Bis zum nächsten jahr und auf eine gute Ernte.

lg dani
Gespeichert
Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt worden sind.
Ralph Waldo Emerson

Für die einen die Signatur, für den anderen der sinnloseste Satz der Welt.

Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur.

Lymeck

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Tomaten
« Antwort #753 am: 11. Oktober 2009, 14:07:40 »

Hallöchen

Wir haben zwei Cherry-Tomaten (gelb und rot) im Topf auf der Terasse, hatten auch reichlich Früchte das Jahr über ... ich frag mich jetzt nur grad, ob Cherry-Tomaten eigentlich mehrjährig sind oder ob ich die jetzt, wo nichts mehr kommt, wegwerfen kann/soll?

Gruß,
Lymeck
Gespeichert

Robert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
    • Unlängst im Garten
Re: Tomaten
« Antwort #754 am: 11. Oktober 2009, 22:37:40 »

                        Hallo !

Tomaten kannst eigentlich überwintern , bringt aber nichts weil sie die Sonne brauchen damit du  geschmackvolle Früchte ernten kannst.
Den Überwinterungsversuch machte schon einmal ein Bekannter von mir und im Netz hab ich auch mal was davon gelesen.
Bringt wirklich absolut nichts und der Geschmack einfach graußlich , weih
Gespeichert
Gruß   
        Robert

Lymeck

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Tomaten
« Antwort #755 am: 12. Oktober 2009, 08:23:21 »

Meinst du, dass sie nächstes Jahr dann grauslige Früchte bringen, oder im Winter? Wir dachten ja schon eher, dass erst nächstes Jahr dann wieder draussen Früchte tragen, und da sollte es ja dann auch wieder mit der Sonne klappen.
Gespeichert

themom

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Re: Tomaten
« Antwort #756 am: 12. Oktober 2009, 09:47:00 »

Ich habe heute auch meine letzten Tomaten ausgerissen, es waren noch jede Menge grüne Früchte dran, ich hoffe sie werden noch nachreifen!

Die Tomaten, die ich in den letzten Tagen gegessen habe waren übrigens viel leckerer, als alle vorherigen, woran das wohl lag?
Gespeichert

Lutz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • Klimazone 7
Re: Tomaten
« Antwort #757 am: 12. Oktober 2009, 15:11:25 »

Hallo,

Also ich würde sagen Tomatenpflanzen sind alle einjährig,bin eigendlich noch nie auf diese Idee gekommen sie zu überwintern,hätte auch gar nicht die Möglichkeit dazu.Ich würde sagen jedes Jahr neue Pflanze,neue und gute Ernte. ;)

MFG.
Gespeichert
Viele liebe Grüße
Lutz

Robert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
    • Unlängst im Garten
Re: Tomaten
« Antwort #758 am: 12. Oktober 2009, 17:52:14 »

Meinst du, dass sie nächstes Jahr dann grauslige Früchte bringen, oder im Winter? Wir dachten ja schon eher, dass erst nächstes Jahr dann wieder draussen Früchte tragen, und da sollte es ja dann auch wieder mit der Sonne klappen.

Die grauslichen Früchte gabs im Winter , dann hat mein Bekannter sie entsorgt.

Lutz sagte es schon , alle Jahre wieder neu aussäen bringt mehr.
Gespeichert
Gruß   
        Robert

Lutz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • Klimazone 7
Re: Tomaten
« Antwort #759 am: 15. Oktober 2009, 17:13:19 »

Habe schon neuen Samen bestellt für das kommende Tomatenjahr. :D
 ;)
Gespeichert
Viele liebe Grüße
Lutz

jK

  • Vorsicht! Weiblicher
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1469
  • Ich bin, also denke ich
    • jK's Web-site, made for broken Souls and fallan Angels
Re: Tomaten
« Antwort #760 am: 15. Oktober 2009, 18:41:45 »

Hi,

hab gestern meine 3 Tomatenpflanzen "platt" gemacht, nachdem ich sie komplett abgeerntet habe......
Jetzt habe ich ne Menge grüner Tomaten hier, mal sehen was ich damit mache, notfalls reifen sie ja von alleine nach  :D

Die kleine Pflanze ganz links im Bild ist übrigens ein Steckling, den ich aus einem übersehenen Geiztrieb gezogen habe. Diese Pflanze blieb von Tomatenwelke/Blattkrankheiten verschont, warum auch immer  ::)

Wenn ich ja jetzt schon wüßte, was nächsten Sommer ist ........ also wo wir wohnen, würde ich mir auch Samen bestellen .... aber so warte ich doch erst mal ab.

Liebe Grüße
jK
Gespeichert
Besuch doch mal meinen Pflanzen-Blog

Das Leben ist oftmals schwer,
darum braucht man sie so sehr,
die wirklich sorglos guten Tage,
Ich genieße sie, keine Frage :D

Epi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2996
  • USDA 7d Windstärke:o) GSX1300BKA
Re: Tomaten
« Antwort #761 am: 15. Oktober 2009, 18:47:54 »

Hi

Hab heut Saatgut aus Amerika bekommen ;D

Ansonsten hab ich noch genug Rest, muss zuerst weg !
Gespeichert
Viele Grüße Walter

jK

  • Vorsicht! Weiblicher
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1469
  • Ich bin, also denke ich
    • jK's Web-site, made for broken Souls and fallan Angels
Re: Tomaten
« Antwort #762 am: 15. Oktober 2009, 19:06:41 »

Zitat von: Walter
Hab heut Saatgut aus Amerika bekommen

.. laß mich raten  ;D :D ;D vielleicht rein zufällig die Variegated Heirloom Tomato ?

*Off Topic*Sag mal Walter, wenn man die panaschierten Tomaten (pflanzen) aus Samen ziehen kann, dann könnte das doch bei meinem panaschierten Solanum pseudocapsicum, das auch "bunte" Früchte trägt auch klappen, oder?

LG
jK
Gespeichert
Besuch doch mal meinen Pflanzen-Blog

Das Leben ist oftmals schwer,
darum braucht man sie so sehr,
die wirklich sorglos guten Tage,
Ich genieße sie, keine Frage :D

Fussel

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 45
Re: Tomaten
« Antwort #763 am: 16. Oktober 2009, 09:55:46 »

Tja, die Variegated heirloom tomatoe habe ich ebenfalls bestellt auf freundlichen Hinweis von hier.  :-[

War bloß doof, daß ich überlesen hatte, daß man bei dem Händler ausschließlich mit Paypal bezahlen kann - kann ich nicht leiden und fand's ziemlich schwierig, das schnell mal einzurichten. Aber was soll's - für "bunte" Tomaten tut frau ja so allerhand.  ;D
Gespeichert

Lutz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3564
  • Klimazone 7
Re: Tomaten
« Antwort #764 am: 16. Oktober 2009, 16:14:24 »

@Epi,was haben wir denn für Sorten aus Amiland bestellt?Und bist du zufrieden damit(Verpackung,Qualität?)
Die Variegated heirloom tomatoe werd ich mir auch noch bestellen,und mit dem Paypal gehts doch ganz gut,habe bisher mit dieser Zahlungsart noch keinen Ärger gehabt.
So gerade eben bestellt,für 5€ das ist mir die sache wert. :)



MFG. :)
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2009, 16:28:11 von Lutz »
Gespeichert
Viele liebe Grüße
Lutz
Seiten: 1 ... 49 50 [51] 52 53 ... 139   Nach oben