Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: unbekanntes Liliengewächs? (Eucharis)  (Gelesen 5957 mal)

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
unbekanntes Liliengewächs? (Eucharis)
« am: 12. April 2012, 11:02:39 »

Hallo
diese Pflanze habe ich in der Bucht von meinem Freund ersteigern lassen (ich wollt ja nie was damit zutun haben und wer ist Schuld, dass ich da überhaupt rein gekuckt hab? Matucana,er hat mir einen link gezeigt und ich hab mich dann umgeschaut aaaah  :D) die Verkäuferin hat die Knolle(ich denke ja Zwiebel) in Italien im Urlaub beim spazieren gehen gefunden, ich habe vor Jahren die gleiche denke ich gehabt, deswegen hab ich sie auch ersteigert, so zwei kleine Zwiebeln habe ich damals in Portugal in einem Park abgemacht...naja egal die Fotos der Verkäuferin darf ich euch mit ihrer Erlaubnis zeigen...


die Pflanze wird mir Blüte 1,00 bis 1,2 m hoch...
die Blätter sind empfindlich für trockene Luft und sie brauch viel Wasser kann ich mich erinnern...bei ihr bildet sie immer Tochterzwiebeln aus
hat sie jemand schon mal gesehn?Oder weiß wie sie heißt?
« Letzte Änderung: 05. Februar 2015, 09:58:39 von Daruma »
Gespeichert

wiggi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 749
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #1 am: 12. April 2012, 11:18:59 »

Hallo,
könnte es die Eucharis grandiflora sein?

Dann sieht sie aber vom Blattwerk ziemlich traurig aus.

gruss heike
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #2 am: 12. April 2012, 11:38:42 »

jich glaube Eucharis grandiflora , da haben die Blüten innen noch so eine Art Ring, das hat die hier nicht...
a das mit den Blättern stimmt
die Verkäuferin hat geschrieben sie sieht nach der heizperiode immer so aus und sie schneidet sie dann radikal zurück und es treiben neue Blätter...
was ich noch vergessen habe zu sagen, sie zieht die Blätter nicht ein, sondern wird durch kultiviert...
Gespeichert

walmar

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2199
  • Ich ... sonst nix.
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #3 am: 12. April 2012, 11:42:39 »

Eucharis amazonica evtl.
Gespeichert
Viele bunte Blumengrüße!
~walmar~

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #4 am: 12. April 2012, 11:57:45 »

Eucharis ist schon mal gut denke ich!suche da grade weiter...
was heißt die Abkürzung sp. nov.???
Gespeichert

Philodendron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 784
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #5 am: 12. April 2012, 15:13:41 »

Species nova, also neue Art.
Das wird hinzugefügt, wenn diese Art erst kürzlich neu beschrieben wurde und inzwischen die Gattung noch nicht überarbeitet wurde.
Gespeichert
Gruß, Jessica

Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner.  (O. Kokoschka)

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1796
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #6 am: 12. April 2012, 20:42:25 »

Hi,

ich denke, wegen der fehlenden Nebenkrone kommt Eucharis nicht in Frage. Eher was Richtung Crinum oder so. Klick dich hier mal durch: http://www.pacificbulbsociety.org/pbswiki/index.php/Amaryllidaceae
« Letzte Änderung: 12. April 2012, 20:44:49 von matucana »
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #7 am: 12. April 2012, 20:51:05 »

hey matucana
ah ja ich glaub du hast Recht!
ich denke es ist eine Crinum moorei'Album'

vielen lieben Dank an Alle fürs mit helfen!
 *freu*
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #8 am: 23. August 2012, 17:08:14 »

hier mal ein "schönes Bild"
nach dem mein Exemplar wächst und gedeiht...
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #9 am: 03. November 2014, 19:28:43 »

So nun blüht sie zum ersten Mal
Crinum mooreii dürfte es sein, aber wohl keine album...Wenn ich mir so meine Fotos mit Blitz und das Bild der damaligen Verkäuferin ankucke, dann sehe ich jetzt den Hauch rosa, den ich damals wohl nicht gesehen habe...
Die Zwiebel ist jetzt ca 15 cm im Durchmesser.
« Letzte Änderung: 03. November 2014, 19:37:29 von *Frangipani* »
Gespeichert

Daruma

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2259
Re:unbekanntes Liliengewächs?
« Antwort #10 am: 03. November 2014, 22:33:52 »

Hui, sehr schick!
Gespeichert
Liebe Grüße, Susanne :D

Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.
(T. Heuss)

brunno

  • Gast
Re:unbekanntes Liliengewächs? (Eucharis)
« Antwort #11 am: 25. November 2014, 20:17:43 »

Ich denke auch das es eine Eucharis grandiflora ist
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:unbekanntes Liliengewächs? (Eucharis)
« Antwort #12 am: 26. November 2014, 13:30:32 »

Nein die ist es definitiv nicht
Gespeichert