Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?  (Gelesen 10684 mal)

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982



Hi,  dachte es wäre ein Osterkaktus nach dem umsehen im inet, bin ich nicht mehr sicher...zumal diese Bezeichnung auf den Töpfen stand:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus
Die geöffneten Blüten sehen aus wie kleine Seesterne mit ganz vielen dünnen Armen :), ganz anders als z.b. die vom Weinnachtskaktus, hatte nicht erwartet, dass es noch mehr Arten in dieser Richtung gibt...zumindest nicht bei uns.
« Letzte Änderung: 29. Februar 2012, 22:10:39 von Frangipani »
Gespeichert

Philodendron

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 784
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #1 am: 29. Februar 2012, 23:05:34 »

Meines Wissens nach ist Rhipsalidopsis ein Synonym für Hatiora, also Osterkaktus.

Die Blüten von Weihnachts- und Osterkaktus sind ziemlich unterschiedlich, es handelt sich auch um zwei verschiedene Arten (Schlumbergera vs. Hatiora). Wenn man genau hinsieht, merkt man auch Unterschiede in der Form der Glieder.
Gespeichert
Gruß, Jessica

Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Regierung der Gärtner.  (O. Kokoschka)

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #2 am: 29. Februar 2012, 23:06:08 »

 ;) Ja - das ist ein Osterkaktus!
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

Fee

  • Gast
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #3 am: 01. März 2012, 08:25:55 »

Oster-bzw. Weihnachtskakteen sind über ihre Blattform, aber noch eindeutiger durch ihre Blüten unterscheidbar

Osterkaktus: die "Blattränder" sind "rund, wie bei deinem, die Blüten erscheinen "sternförmig"
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/02/Schlumbergera_gaertneri.JPG

Weihnachtskaktus: die Blattränder sind gezackt und am Ende sind da kleine "Hörnchen", die Blüten sehen aus, als hätte man mehrere zu einer länglichen Blüte zusammengesteckt
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/07/Weihnachtskaktus_%28Schlumbergera%29.jpg

LG
Linda
Gespeichert

Alexandra

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 375
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #4 am: 01. März 2012, 09:21:37 »

Fee hat recht. So kann man Oster- und Weihnachtskaktus unterscheiden mit den blättern.
Den Kaktus auf dem foto habe ich auch und meiner blüht in der Osterzeit.
hier mal ein foto von einem Weihnachtskaktus da siehst du die Unterschiede.
Gespeichert
LG Alexandra

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #5 am: 01. März 2012, 19:11:07 »

 ;) Es gibt aber auch Blätter von (den alten Sorten) Weihnachtskakteen, die nicht so gezackt sind! Allerdings haben die keine sternenförmigen Blüten.
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

grassula

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 38
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #6 am: 01. März 2012, 20:46:13 »

Blühen die Weihnachtskakteen dann zu Weihnachten? Ich habe gerade zwei davon zur Pflege bekommen, heißt dass dann dass sie jetzt nicht Ostern blühen werden?
Gespeichert

Fee

  • Gast
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #7 am: 01. März 2012, 22:15:23 »

naja, so genau kann man das mit der Blütezeit sicher nicht festlegen, es kommt auch mit darauf an, wie der Kaktus gepflegt wird...

@ Marcu
da hast du recht, deswegen sind die Blüten am genausten :)

LG
Linda
Gespeichert

Alexandra

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 375
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #8 am: 01. März 2012, 23:16:39 »

Also bei mir blüht der osterkaktus um die osterzeit meist ab märz und der weihnachtskaktus um die weihnachtszeit also november
Gespeichert
LG Alexandra

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #9 am: 02. März 2012, 07:47:17 »

ah supter toll vielen Dank an Alle!
Das mit den Blättern und Blüten zur Unterscheidung hatte ich hier im Forum schon vor einer Weile gelernt  :), deswegen dachte ich ja auch es ist einer...
nur das Rhipsalidopsis war mir nicht bekannt und hat mich verwirrt...
ach wie schön noch eine Pflanze die ich von meiner Wunschliste streichen kann.... JUHUUUUUUUUUUU
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #10 am: 02. März 2012, 07:51:27 »

ich lese grade im Lexikon, wenn die Knospen da sind die Pflanze nicht mehr drehen, damit die Blüten nicht abfallen, hoffe das passiert nicht durch den Transport etc...

was ist denn :Bromelien oder Anthurienerde????
sagt das Lexikon soll man als Substrat verwenden...

Gespeichert

Alexandra

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 375
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #11 am: 02. März 2012, 08:14:30 »

Die Erde bekommst du im Baumarkt.
Gespeichert
LG Alexandra

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #12 am: 02. März 2012, 08:36:10 »

Gute Blumenerde gemischt mit Pinienrinde oder Orchideensubstrat von Seramis geht auch!
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #13 am: 02. März 2012, 13:26:23 »

ah super danke, dann also Blumenerde und Orchideesubstrat im Frühjahr.
Gespeichert

Lara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 800
Re:Rhipsalidopsis - Frühlingskaktus; ist das ein Osterkaktus?
« Antwort #14 am: 02. März 2012, 19:03:48 »

ich lese grade im Lexikon, wenn die Knospen da sind die Pflanze nicht mehr drehen, damit die Blüten nicht abfallen, hoffe das passiert nicht durch den Transport etc...

Also mir ist das bei meinen beiden Weihnachtskakteen passiert. Mit Knospen gekauft, zu Hause aufgestellt, und sie haben alle Knospen abgeworfen. :'( Ein paar Blüten haben sie dann später noch bekommen, aber nicht mehr viele.

Stell dich also drauf ein, dass dein Osterkaktus das evtl. genauso macht... :-\
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!