Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Was ist das für ein "Unkraut"  (Gelesen 7801 mal)

ania

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 198
Re:Was ist das für ein "Unkraut"
« Antwort #15 am: 25. Juni 2012, 20:09:54 »

Es gibt laut Wikipedia jede Menge Portulak-Sorten
http://de.wikipedia.org/wiki/Portulak_(Gattung)
Vielleicht ist es nicht die essbare Variante, sondern was nah verwandtes?
Die essbaren hab ich mal probiert, fand sie aber nicht soo berauschend. Sieht demda aber schon ziemlich ähnlich, mit den dicken Stängeln.

Kannst ja mal schauen ob du am Markt oder im Reformhaus die essbare Variante bekommst, und dann direkt vergleichen.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2012, 20:15:20 von ania »
Gespeichert

conni

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1429
Re:Was ist das für ein "Unkraut"
« Antwort #16 am: 26. Juni 2012, 11:27:33 »

Hab dieses Dinger auch schon seit jahren im Garten und lasse sie als grüne Lückenfüller.ein alter kleingärtner sagte mir mal es wäre ein Portulak der aber wertlos, da nicht eßbar und keine besondere Blüte.Bin jetzt auch neugierig was nun raus kommt.Wär schön wenn eustoma oder stefan hatwig mal schauen würden.Wir üben uns in Geduld. ;)  :-\
Gespeichert
no risk, no fun

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Was ist das für ein "Unkraut"
« Antwort #17 am: 26. Juni 2012, 16:15:38 »

och mir reicht das jetzt, zu wissen es ist wohl ein ungeniesbarer Portulak...
Gespeichert