Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Phaleanopsis?  (Gelesen 2618 mal)

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Phaleanopsis?
« am: 21. August 2011, 09:10:26 »

Hallo ihr Lieben ich habe schon wieder eine Pflanze, zu der mich euere Meinung brennend interessiert!

Diese Orchidee habe ich als Ableger geschenkt bekommen, es hieß ist eine ganz normale Phaleanopsis
Ehrlich gesagt, habe ich aber noch keine so blühen sehen...







Schon mal Danke imer Voraus!
Gespeichert

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re:Phaleanopsis?
« Antwort #1 am: 21. August 2011, 10:41:32 »

Ach doch, das scheint schon ne Phalenopsis-Hybride zu sein.
Gespeichert

Kate MacLila

  • Landei
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2029
Re:Phaleanopsis?
« Antwort #2 am: 21. August 2011, 10:59:56 »

Ich hab auch so eine geschenkt bekommen, scheint eine neuere Züchtung zu sein. Schön, gell?
Gespeichert
Gruß von Kate

mammut1

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 775
Re:Phaleanopsis?
« Antwort #3 am: 21. August 2011, 11:31:37 »

bei der blütenbildung idt was schief gelaufen - eine muitation
es ist sicher nur die eine blüte?
Gespeichert

Epi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2996
  • USDA 7d Windstärke:o) GSX1300BKA
Re:Phaleanopsis?
« Antwort #4 am: 21. August 2011, 11:50:42 »

Hi
So eine Ähnliche hatte ich auch. Hörte auf den Namen "Herbstzauber"
Es waren alle Blüten so ausgebildet, nicht nur eine einzelne Mutierte darunter!


« Letzte Änderung: 21. August 2011, 12:01:15 von Epi »
Gespeichert
Viele Grüße Walter

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Phaleanopsis?
« Antwort #5 am: 21. August 2011, 20:25:53 »

nein die Blüten sind alle so und der Ableger, den meine Mutter hat, der blüht genauso
@ Epi stimmt deine sieht sehr ähnlich aus...die ist auch sehr schön :)
Gespeichert

matucana

  • Morgenmuffel
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1793
Re:Phaleanopsis?
« Antwort #6 am: 21. August 2011, 21:17:30 »

Hi,

das IST eine Phalaenopsis-Hybride, mit pelorischen Blüten. Ein Gen-Defekt.
Gespeichert
Schöne Grüße Helli


"Das ist irrelevant!" (Seven of Nine, Star Trek Voyager)

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Phaleanopsis?
« Antwort #7 am: 22. August 2011, 09:11:23 »

@matucana danke mit dem Begriff komm ich beim googlen weiter :)
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:Phaleanopsis?
« Antwort #8 am: 03. April 2013, 16:48:37 »

Ich grabe den uraltthread mal wieder aus...
Mittlerweile habe ich einige mit diesem Gen-deffekt, denn ich schaue, wann immer irgendwo ein Wagen voller Phals. steht danach und nehme jede mit, die ich noch nicht habe...gestern sah ich wieder eine und musste daran denken.
Was ich merkwürdig finde es scheint sie nicht in allen Farben zu geben , eigentlich nur violett/rosa(es sei denn mir sind eben nur die über den Weg gelaufen, jedenfalls sehe ich meistens mal eine in den Farben dabei stehen die ich schon kenne) und sie sind auch relativ selten. Auch kleinblütige habe ich bisher noch nicht gesehen.
Was ich noch interessant finde ist, dass sich der Gen-Deffekt verändert?!
Ich habe eine in einem zarten rosa mit dunkleren Streifen, sie hat diesen Winter einen neuen Blütentrieb bekommen, dort sind die Blüten völlig normal, gleichzeitig hat sie an einem der alten Blütentriebe geblüht und zwar wie zu vor so "zusammen gekrumpelt". Gleichzeitig blüht gerade, die mit dem Bild vom Anfang des threads, aber die Blüten sind viel weiter ausgebreitet als früher. Diese beiden stehen am selben Fenster direkt neben einander. Ob vielleicht der Standort einen Einfluss haben kann?
Gespeichert