Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Oleander  (Gelesen 2856 mal)

gabriela

  • Gast
Oleander
« am: 04. Februar 2007, 12:55:40 »

Ich hab mir im Herbst zwei Stengel von Papas Oleander abgeschnitten und in eine Flasche mit Wasser gestellt.
Steht hell, Wasser wird regelmäßig ausgetauscht.
Wann kann ich mit Würzelchen rechnen?
Oder wird das nix?

Merci
Gabriela
Gespeichert

Diddl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1507
Re: Oleander
« Antwort #1 am: 04. Februar 2007, 13:46:44 »

Doch das wird was. Denke mal das du in wenigen Wochen die ersten Wurzeln sehen wirst.
Gespeichert

Flower61

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4174
  • Klimazone 7
    • Inge`s Homepages
Re: Oleander
« Antwort #2 am: 04. Februar 2007, 16:20:34 »

hmmm, Oleander ist schon was schönes.....hoffe für die @gabriela das es was wird
werde schon immer bissi neidisch wenn ich in Italien bin und sehe das da viele eine superschöne Oleanderhecke haben wie wir Buchs & Co.
meinen geht es im Keller gut, habe erst gestern nach ihnen geguckt....freu mich schon wieder auf die Gartenzeit, da ist die Terrasse und mein Garten mein grünes Zimmer :D
lg Flower
Gespeichert
Liebe Grüße Inge 
****************

Epi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2996
  • USDA 7d Windstärke:o) GSX1300BKA
Re: Oleander
« Antwort #3 am: 04. Februar 2007, 18:19:23 »

Hi

Ist aber schon lange her!Sollten eigentlich schon Würzelchen haben.
tsstss Immer zur ungünstigsten Zeit Stecklinge nehmen  :( 


Wenns nix wird kannst ja immer noch hier  http://www.floramediterranea.de/ unter Oleander / Oleander-Angebot ein paar bestellen. :D
 
Gespeichert
Viele Grüße Walter

gabriela

  • Gast
Re: Oleander
« Antwort #4 am: 04. Februar 2007, 20:17:33 »

Neeeein, ich will keinen anderen, als den.

Die story ist nämlich folgendermaßen:
Der Oleander war ursprünglich mein eigener, aber als ich in eine kleine Wohnung gezogen bin, hab ich ihn meinen Eltern zur Pflege gegeben, solange, bis ich wieder Paltz habe.
Das ist nun der Fall.
Aber meine Eltern wollen ihn nun nicht mehr hergeben.
Das ist auch in Ordnung für mich, denn schließlich haben sie ihn 10 Jahr lang liebevoll gepflegt!! Auch als er voller Schildläuse war, hat mein Vater ihn wieder hochgepäppelt.
Nun hatte ich die glorreiche Idee, mir eben einen neuen aus der Mutterpflanze zu ziehen.
Deshlab auch die ungünstige Zeit, weil die Idee eben spontan kam und die schere nicht weit war!! ;) :D

LG
Gabriela
Gespeichert

Flower61

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4174
  • Klimazone 7
    • Inge`s Homepages
Re: Oleander
« Antwort #5 am: 05. Februar 2007, 18:39:46 »

na dann kannst wenn das jetzt nicht klappt, mach Dir halt dann im Frühjahr noch paar Stecklinge weg, das wird schon was nur Geduld ;)
lg Flower
 
Gespeichert
Liebe Grüße Inge 
****************

Epi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2996
  • USDA 7d Windstärke:o) GSX1300BKA
Re: Oleander
« Antwort #6 am: 05. Februar 2007, 19:35:19 »

Ja genau,mach an Pfingsten mal ein Besuch bei Deinen Eltern (Schere nicht vergessen)und schnippel dir ein paar Steckis ab.Die sollten innerhalb 4-6 Wochen Wurzeln bekommen und können so bis Herbst zu problemlosen und überwinterungsfähigen Ablegern heranwachsen. :D
Gespeichert
Viele Grüße Walter

gabriela

  • Gast
Re: Oleander
« Antwort #7 am: 05. Februar 2007, 19:37:45 »

Hallo Walter,
soll ich die hier dann wegwerfen?

LG
Gabriela
Gespeichert

Epi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2996
  • USDA 7d Windstärke:o) GSX1300BKA
Re: Oleander
« Antwort #8 am: 05. Februar 2007, 19:45:08 »

Wenn die Teile noch frisch aussehen, lass ruhig stehen.Vllt. wurzeln sie ja noch.
Gespeichert
Viele Grüße Walter

gabriela

  • Gast
Re: Oleander
« Antwort #9 am: 05. Februar 2007, 20:51:35 »

Ok, mach ich....danke!!!!!!

LG
Gabriela
Gespeichert