Zimmerpflanzenlexikon

Lexikon => Neue Artikel, Beschreibungen & Bilder => Thema gestartet von: Harald am 07. November 2006, 08:38:05

Titel: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Harald am 07. November 2006, 08:38:05
Hallo ihr!

Um das Lexikon noch besser zu machen, würde ich gern auch ausführliche Infos über Schädlinge/Krankheiten einbauen. Allerdings fehlt mir dazu das Bildmaterial.

Daher meine Bitte, wenn ihr entsprechende (ungeschützte!!) Fotos habt, bitte hier in diesen Threat posten!

Ich fange gleich mal damit an. Meine Cycas hatte letztes Jahr ganz schlimmen Schildlausbefall. Inzwischen geht es ihr aber wieder prächtig :)

LG Harald
Titel: Re: Fotos von Schädlingen/Krankheiten
Beitrag von: sandra am 07. November 2006, 08:52:18
Iiiih!! Das arme Ding!
Leider (oder zum Glück?) kann ich derzeit nicht mit sowas dienen.
Will mir ja irgendwann mal ein Makro-Objektiv kaufen. Ob ich das jetzt von den Blattläusen abhängig machen soll...? Hmm...was für eins nimmt man denn da?
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Jasmin am 07. November 2006, 20:40:17
Im Moment kann ich auch mit keinem Foto dienen. Die Digicam hat zwar einen Makromodus, aber das Foto von meiner Alocasia war nicht wirklich brauchbar. Werde mich mal umsehen und hören.

Dieser Schildlausbefall sieht wirklich grauslig aus. Zum Glück hats deine Cycas gut überstanden. Ich hatte früher mal ne Pflanze mit diesem Zeugs, wusste nicht was es wahr noch wie ich es loswerden soll und habe die Pflanze kurzerhand entsorgt  :-[.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Lutz am 12. November 2006, 22:20:11
Werde mal mit meinen Spinnmilben dran bleiben,hoffentlich bekommt das meine Camera hin.Denn diese Dinger sind echt winzig und gemein.
Lutz
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Epi am 17. November 2006, 20:28:59
Hi

Hier ein Foto der weißen Fliege
Noch nicht das beste Foto,bin aber weiter am üben  :D
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Epi am 17. November 2006, 20:32:04
und noch Familie Blattlaus
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Flower61 am 19. November 2006, 18:17:03
kann leider noch keine Bilder dazusteuern, aber wie Du ja weißt fotografiere ich gerne und werde mich auf die Lauer legen....
hoffentlich kann ich Dir ein paar Bilder präsentieren bis dahin wünsch ich Dir viel Glück beim sammeln  :)
liebe Grüße
Flower61
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: choci am 12. Dezember 2006, 09:20:47
so, bin auch mal wieder da  ;D (der Herbst- und Weihnachsttrubel hatte mich voll im Würgegriff  :P )

hätte da noch ´n paar Wattebäuschchen, äh...will sagen Wollläuse  :D
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gabriela am 14. Dezember 2006, 17:50:43
Wollt euch doch eben meine neue Errungenschaft fotografieren. Gestern für 5EUR vor dem Tod gerettet. Eigentlich hätte man sie mir schenken sollen. Hab leider erst auf diesem Foto hier gesehen, dass sie Blattläuse hat.
Vielleicht kann das Foto hier verwendet werden. Die Orchi steht jedenfalls besprüht in Quarantäne. Ätzend!! Hab nen mega Hals!
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Marcel am 02. Januar 2007, 19:58:43
Habe noch ein Bild von einer mit Mehltau befallenen Begonia masoniana

Gruss Marcel
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Flower61 am 04. Januar 2007, 22:19:55
hab ich bei einem Wilhelmabesuch in Stuttgart aufgenommen....denke mal das ist eine Wolllaus oder?
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: joernhh. am 05. Januar 2007, 19:38:16
...eigentlich sehen die aus der Nähe doch supersüss aus ,oder?
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gabriela am 05. Januar 2007, 19:46:01
Ich bin auch ganz begeistert von dem Bild und überlege mir schon, wie ich sie lebend von den Pflanzen runterlocke!!
(http://www.bildercache.de/bild/20070105-184747-21.gif)
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: choci am 12. Februar 2007, 14:53:59
eine Wolllaus - Bilderserie  ;D

befallen: ein Ficus benjamina danielle
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: choci am 12. Februar 2007, 14:55:57
ehemalige Schädlinge an einer Pachira :P
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sahara am 12. Februar 2007, 17:14:44
Stört es, wenn ich frage, ob du auch ein kleinereres Foto hast, damit ich mir so ein Größenverhältnis von der Wolllaus erkennen kann?
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Diddl am 12. Februar 2007, 19:52:21
Wollläuse sind so ungefähr Stecknadelkopf groß wenn du das wissen wolltest ;)
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: choci am 12. Februar 2007, 20:20:56
Die Wolllaus selbst verbirgt sich ja unter der "Wolle". Die Laus ist so zw. 1-3 mm groß. Sie ist wegen der "Wattebäuschen" einer der besten erkennbaren Schädling. Gut bekämpfbar mit mineralölhaltigen Mitteln (verklebt und erstickt den Schädling), wobei immer die Pflanzenverträglichkeit zu prüfen ist.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sahara am 13. Februar 2007, 09:57:19
Achso okay! Was ich wissen wollte hat sich erledigt :) Danke!
ich wusste gar nicht dass es solche wollläuse gibt. die sehn so weich aus lol.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: choci am 13. Februar 2007, 12:00:43
so schauen sie ohne ihre wolligen Ausscheidungen (haarige Wachshülle, die sie sowohl schützt als auch darin die Eier abgelegt werden).
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: lurchlaich63 am 13. Februar 2007, 18:43:13
Die lose Wolle mit den Eiern wird auch ganz leicht (z.B. durch den Wind) verbreitet, ich glaube so verbreitet sich diese Plage.
Gruß erich!
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sahara am 14. Februar 2007, 15:35:49
Iiigiiitt. ohne Wolle sehn die ja voll eklig aus! lol. Die sehn fast so aus wie Kellerasseln xD. Auf den anderen Bildern schien die so lang zu sein. Fast so wurmartig und dann hier so.. Also ich hätte nie erkannt, dass die so ohne Wolle aussehen.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Schuggel am 14. Februar 2007, 19:59:03
Trauermücke -fliege


auf einer gelb tafel.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gabriela am 15. Februar 2007, 00:59:08
Schade Schuggel, kannst du das Foto nicht größer machen?
Man sieht das Mückchen kaum.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Schuggel am 15. Februar 2007, 15:24:43
 vieleicht so besser hab auch noch ein bild von den eiern.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gelbescheibe am 27. Februar 2007, 16:03:04
Hallo!
Ich hab gerade Spinnmilben im Haus (dank Jörn`s Tip jetzt auf dem Balkon und hoffentlich bald nicht mehr) und stell mal die Fotos hier rein. leider ist meine Kamera nicht so toll...
LG
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: lurchlaich63 am 27. Februar 2007, 19:22:30
Ja, aber das sind doch gar keine Spinnmilben, das sind Thripse!
Gruß erich!
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gelbescheibe am 27. Februar 2007, 19:24:05
IHHHHHH! Das klingt ja noch ekliger!!!!!
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gabriela am 28. Februar 2007, 13:05:41
Aber coole Fotos davon, liebe Sonja!
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gelbescheibe am 28. Februar 2007, 13:23:09
Oh, danke gabriela! Ein Kompliment vom Foto-Profi! Das ehrt besonders!  ;)
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Philomela Sidhé am 01. April 2007, 23:15:07
hab noch ne unwollige wolllaus  ???
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gabriela am 02. April 2007, 16:43:37
Och, da könnt ich doch meine roten Spinnen dazu stellen!
Dann erfüllen sie wenigstens noch nen guten Zweck!

LG
Gabriela
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Andrea am 06. Juni 2007, 00:28:12
Hallo Harald,

hier zwei Fotos von zwei Pflanzen, welche vermutlich von einem Käfer angeknabbert wurden (den Beitrag dazu müsste ich noch mal raussuchen, um die "Diagnose" mitzuteilen.

Gruß Andrea
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: lurchlaich63 am 06. Juni 2007, 21:41:20
Schaut nach Dickmaulrüssler aus, heimtückische Biest...
Gruß erich!
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sonja lotte am 06. Juni 2007, 23:11:08
hallo,
ich hab auch noch ein bild.
diese "glaswürmchen" sind wohl die larven der trauermücken.
lg, sonja
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sugar78 am 30. Dezember 2007, 16:38:52
Habe auch noch ein Bild gefunden:

eine schöne dicke, grüne Raupe
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sugar78 am 30. Dezember 2007, 16:40:26
Die allseits geliebten nackten Schnecken.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sonja lotte am 15. Januar 2008, 23:15:24
Hallo  :),

ich hab noch ein kleines Ameisenvölkchen.

Vermutlich das junge Nest einer schwarzen Lasius-Art (Wegameise) im Kaktustopf.

lg, sonja
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: wurm am 15. Januar 2008, 23:55:17
naja Ameisen sind aber keine Schädlinge  ;)
trotzdem schönes photo
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sonja lotte am 26. März 2008, 00:32:52
Hallo,

ein kleines Päarchen Tausendfüßler, entdeckt in meinem Nestfarn (Asplenium nidus).

Keine "echten" Schädlinge ;), fressen aber, wie auch die Springschwänze, aus Mangel an ihrer bevorzugten Nahrung (abgestorbenes, organisches Material), schon mal lebendes Gewebe von unterirdischen Pflanzenteilen.

lg, sonja
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sonja lotte am 06. April 2008, 12:13:05
Wurzellausbefall - weiße Gespinste und kalkige Brösel in der Erde

Höchstwahrscheinlich der Auslöser für das Kränkeln meiner Opuntia:

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/index.php?topic=5059.0

Sie ist mehr oder weniger verhungert... :(

lg, sonja
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gabriela am 06. April 2008, 15:08:15
Menno, du hast aber immer viele Schädlinge, Sonja!
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sonja lotte am 07. April 2008, 10:33:47
;D,
wenn man viele Pflanzen hat, kann man immer was entdecken.... ;)

sooo arg ist es aber nicht.

Ich war damals ziemlich verblüfft über die Ameisenkolonie im (6 cm!!) Kaktustopf und die Tausendfüßler. Wer rechnet schon mit so was mitten in Wien?
Fand ich sehr interessant!

naja,  die Wurzelläuse hab ich sicher mit eingekauft >:(.
Rückblickend war es gut, dass der Topf kein Abzugsloch und die Erdoberfläche quasi mit einer Splittschicht  "zubetoniert" war. ich brauchte fast Hammer und Meißel um den Kaktus freizulegen.

Ansonsten haben meine Pflanzen zum Glück keine Probleme mit lästigen "Mitbewohner".

lg, sonja
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: gabriela am 07. April 2008, 19:51:32
Du meinst, es ist überall was drin...ist ja igittt!
Nein, ich wills gar nicht wissen :-\ :-\
Mir haben schon die komischen Würmer gereicht, die irgend wann mal aus der Alocasie gekrochen sind! :( :o
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: sonja lotte am 12. Mai 2008, 10:37:36
Hallo,

ich schon wieder ;D

Bilder von einer kleinen Spannerraupe, gut getarnt als Ästchen, die meine Mamillariablüte angeknabbert hat.

lg, sonja
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: choci am 14. Mai 2008, 17:43:29
Blattläuse an meinen Kletterrosen  ::)

Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Natalie82 am 23. Mai 2008, 23:01:03
Hallo

Hatte letzthin eine Drachenbaum mit Pilzerkrankung

Es hilft nur eins, ab in den gartenmarkt oder Gärtner deines Vertrauens und ein mittelchen dagegen Kaufen

Das zweite mittel ab in MÜLLTONNE, ja ihr habt richtig gelesen nur in die MÜLLTONNE nicht in Bio oder kompost. da sich der Pilz sonst verbreitet und die ganze schöne Komposterde kaputt ist

Lg Natalie 

Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Ralfilein am 24. Juni 2008, 08:51:44
Hier ein Baltt mit braunen Flecken.Weiss aber nicht ob das ein Pilz ist oder es etwas mit den Wurzeln zu tun hat.Vielleicht kann ja jemand es kommentieren so hilft es dann auch weiter . ;)
Gruß Ralf
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: lexer am 03. September 2008, 16:49:52
habe einen wochenlangen kampf gegen spinnmilben auf meinem bonsai geführt! wo ist amerika wenn es mal wirklich gebraucht wird? hab endlich gewonnen, er treibt neu...
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: lapis am 18. Februar 2009, 11:58:50
hier ein wunderschönes foto (sommer 2008) einer wilden rose mit gallen der rosengallwespe (bild 1). ich denke, das hat hier seltenheitswert :)
außerden war die pflanze von echtem mehrtau befallen (bild 2)
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: kleinezicke am 08. März 2009, 16:56:24
Hallo,

Hab gesehen, dass sehr viele Info's von Spinnmilben und Wollläuse drinn stehen.

Ich hab mal mein Buch durchforstet, dass ich kürzlich geschenkt bekam.

Hier habe ich 3 Seiten; 36 Bilder von Pflanzen mit "Schädlinge, Pflegefehler, ect."  :)

*Schadbild, Ursache, Abhilfe*

@Ralfilein: Bei deiner Pflanze, so steht es im Buch, sind folgende Ursachen angebenen:
"gestaute Hitze, zu nah an der Heizung / zu trockene Luft, zu wenig gegossen"   ;)

LG

Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: jK am 01. Mai 2009, 22:24:53
Läuskolonie  >:(

Hab hier noch ein paar Bilder vom Läusebefall an meinen Tulpen......

Weiß vielleicht jemand zufällig, was das für Läuse sind?

Liebe Grüße
jK
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: jK am 01. Mai 2009, 22:43:29
Hallo Harald,

Hab gerade gesehen, daß Du noch Bilder zur Blattfleckenkrankheit suchst.

Hab ich auch noch welche, falls die Quali nicht ausreichend ist, kann ich noch mal die Original raus suchen..... hab ja nur einige Tausend Dateien  ;)

LG
jK


Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: jK am 01. Mai 2009, 22:53:35
..... plötzlicher Blattabwurf wegen Lichtmangel

LG
jK
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: jK am 01. Mai 2009, 23:06:22
Wurzelfäule bei Yucca elephantipes

Symtome, weicher Stamm, Blätter gelb, Spitze kippt um wird braun, läßt sich einfach raus ziehen.... Bilder von den Wurzeln sind leider nur von nach dem Abschneiden.

Ach ja, nen Pilz/ Blattflecken an Yucca hab ich auch noch  >:(

So, jetzt reichts für heute mit kranken Pflanzen, vielleicht kannst ja was damit anfangen.

LG
jK
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Alatriste am 05. Juni 2009, 22:08:59
Sorry Harald, habe derzeit keine Schädlinge am Grünzeug. Die kleinen Fliegen, die aus der Blumenerde schlüpfen, zählen ja nicht. Es sind auch nicht mehr gar so viele. 3 - 4 Stück, aber die erwische ich auch noch mit dem Yellowstick

Früher hatte ich oft Probleme mit Schmierläusen am Hibiskus und Schildläusen auf den Palmpflanzen. Komischerweise, seitdem ich im Nordosten von Deutschland meine Pflanzen zu stehen habe, keine Schädlinge mehr, wa. Frag mich nicht warum.  :)s
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: CaroF am 07. Juni 2009, 21:53:09
Hallo Harald,
anbei ein Foto meiner Pflanze.
Ich habe keine Ahnung welche Krankeit sie hat.
Unter anderem hat sie weiße Flecken, die ich nur mit Mühe abkratzen kann.
Für Anregungen bin ich dankbar. Möchte die Pflanze (Kaktus??) noch gerne retten.
Caro
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Rosebud am 08. Juni 2009, 06:58:04
Zitat von: CaroF am 07. Juni 2009, 21:53:09
Hallo Harald,
anbei ein Foto meiner Pflanze.
Ich habe keine Ahnung welche Krankeit sie hat.
Unter anderem hat sie weiße Flecken, die ich nur mit Mühe abkratzen kann.
Für Anregungen bin ich dankbar. Möchte die Pflanze (Kaktus??) noch gerne retten.
Caro


Hallo Caro, sei Willkommen hier im Forum. :D
Schau mal  hier ins Lexikon.  (http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/lexikon.php?id=345)
Sieht so aus wie Deine Euphorbie.

Ob das aber nun eine Krankheit ist, weshalb der Stamm so braun ist oder nur ein Pflegefehler, kann nur ein Kenner sagen. ;D

Ich habe da nicht so die richtige Erfahrung.
Bitte gedulde Dich noch ein bissi.

Liebe Grüße Carola
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Pflanzenpfleger am 02. Juli 2009, 19:03:13
Hallo

weiß nicht ob Ihnen das weiterhilft.

Pilzbefall Rostpilze auch als Geranienrost bekannt. An der Unterseite der Blätter Rostähnliche Pünktchen/ Flecken und an der Oberseite gelbe Flecken.

Habe hier ein Bild das ich durch das Okular meines Mikroskopes gemacht habe.

Befallen war :Araliengewächse Strahlenaralie Schefflera arboricola.

Bemerkung: Blätter waren an die Scheibe gedrückt und nur diese Blätter waren mit dem Pilz befallen.

Maßnahme: Blätter entfernt. Pflanze komplett eingetütet und mit dem Spray: Pilz-frei von Spiess-Urania behandelt. Einwirkzeit ca 10 Stunden.

Gruß
Michae
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Nanexa am 15. August 2009, 14:26:52
Hallo,
habe vmtl. eine Art Schildlaus, die sich hartnäckig hält/ nicht auf Dauer vertreiben lässt - ein recht seltsamer Fall für meinen Geschmack, da sie nur an dieser einen Pflanze zu bleiben scheinen ??? ??? ???
Wir "ringen" schon eine Weile... Hab es mit allem möglichen "Biozeugs" versucht, dann mit Celafl*r-Spray und nun, nach erneuter Beratung im Fachmarkt, die Kombistäbchen gleicher Marke in den Boden gesteckt - also wieder mal abwarten... ;)
LG, N.
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Ballantines am 09. September 2009, 08:56:09
@ Sandra,

am besten nimmst Du ein 70 bis 150 mm Macro Zoom Objektiv, mit einem Umkehradapter. So kannst Du, wenn Du eine Spiegelreflexkamera hast, das Objektiv einfach falsch herum aufsetzen und mit dem Zoom die "kleinen Tierchen" noch größer machen. Es gibt diese Umkehradapter für fast alle Kameras und kosten nur ein paar €.
Auch ich habe so einen Adapter, man kann damit eine kleine Spinne auf Bildgröße zoomen, fast wie bei einem Mikroskop und das auch noch in einer super scharfen Qualität.

CU Alex
Titel: Re: Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Blatthaar am 25. Juli 2010, 23:02:30
Das Foto habe ich heute von meinem Geldbaum gemacht, ich denke man kann das weiße Zeug erkennen.

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/2888/fotos/smko4d4dfaki_preview_030711221221.jpg)
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Lucy am 03. Juli 2011, 16:53:54
Ich kann leider auch ein Schildlausbefall bei meiner Yucca Pflanze präsentieren, zumindest tippe ich auf Schildläuse..

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3000/fotos/laus3_preview_030711220007.jpg)

Insgesamt aber auch mit Schäden von der Sonne..
(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3000/fotos/yucca_preview_030711215946.jpg)

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3000/fotos/laus1_preview_030711220022.jpg)

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3000/fotos/laus2_preview_030711220039.jpg)

Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Alexandra am 19. Januar 2012, 15:17:35
hier noch ein foto von Spinnmilben.
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Philodendron am 19. Januar 2012, 15:19:47
Dieses Foto ist leider so unscharf, dass man nichts erkennen kann.
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Alexandra am 19. Januar 2012, 15:40:39
ich weis aber wenn ich es schärfer mache ist es zu gross zum hochladen. die Spinnweben kann man aber erkennen.
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Philodendron am 19. Januar 2012, 16:15:40
Du kannst das Bild in die Galerie laden und dann mit dem Beitrag verknüpfen. Dabei ist die Größe egal.
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Lara am 26. September 2012, 21:42:10
Weichhautmilben

Symptome:
Weichhautmilben sind weißlich-transparente bis gelb-grünliche Milben. Da sie zudem nur 0,1 - 0,3 mm groß sind, sind sie mit bloßem Auge kaum zu sehen. Ein Befall mit Weichhautmilben wird deshalb erst durch die Symptome sichtbar: Junge Triebspitzen vertrocknen und verkümmern, bis sie schließlich absterben. An älteren Blättern sind braune Flecken und Verkorkungen sichtbar, auch Blattkräuselungen und -verkrüppelungen sind möglich.

Ursache: Im Gegensatz zu Spinnmilben lieben Weichhautmilben ein feuchtwarmes Klima.

Bekämpfung: Entweder biologisch mit Raubmilben oder - falls der Befall bereits stärker ist - chemisch mit einem Akarizid (Mittel gegen Milben). Es empfiehlt sich, die befallenen Triebspitzen weit zurückzuschneiden. Außerdem sollte wenn möglich die Luftfeuchtigkeit verringert werden.

Hier noch Fotos vom Schadbild:

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3574/fotos/K800_DSCI3472_preview_260912202531.jpg)

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3574/fotos/K800_DSCI3476_preview_260912202554.jpg)

Im Hintergrund sieht man auch befallene ältere Blätter. Mit Fotos von den Verursachern kann ich leider nicht dienen, die waren zu winzig zum Fotografieren. >:(

Lg
Lara
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: *Frangipani* am 27. September 2012, 11:21:25
Gute Beschreibung!Super!
Wissenschaftlicher Name: Steneotarsonemus laticeps
Vielleicht nocht ein Zusatz:
Weichhautmilben befallen gerne Zwiebelgewächse wie Hippeastrum vittatum und sind schwer zu bekämpfen, da sie sich auch im inneren der Zwiebel verbergen können.Ein systemisch wirkendes Akarizid ist zu empfehlen.
Hier begünstigen sie auch einen Befall durch den "Roten Brenner" einen Rostpilz, der die Zwiebel zerstören kann.
Oftmals wird ein Warm- oder Heißwasserbad zwischen 43-46°C , der Zwiebeln für 2-3h empfohlen.
Allerdings nur für Zwiebeln geeignet, die eingelagert werden sollen, es sterben meist alle Wurzeln ab, die nach der Ruhezeit, dann neu gebildet werden müssen.

Genau diesen Fall habe ich gerade, am Wochenende starte ich den Selbstversuch mit dem Wasserbad  :-[
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Epi am 27. September 2012, 16:16:32
Hi
Zu den WHM sollte noch erwähnt werden, dass nicht alle derzeit erhältlichen Akarizide auch gegen Weichhautmilben wirken!


OT
@Frangi
Zitat von: Frangipani am 27. September 2012, 11:21:25
Genau diesen Fall habe ich gerade, am Wochenende starte ich den Selbstversuch mit dem Wasserbad  :-[


Leidest du unter Weichhautmilben, weil du einen Selbstversuch machen willst! ;)
Dachte immer, die befallen nur Pflanzen ;D
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Harald am 27. September 2012, 17:50:31
Vielen Dank Lara, ist schon (mit den Ergänzungen) im Lexikon!

LG Harald
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Lara am 30. September 2012, 21:18:29
Gern geschehen! :)

Ich hab hier auch noch Fotos vom Echten Mehltau an einem Phlox, vom Befallsbeginn bis hin zum Absterben der Blätter:

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3574/fotos/K800_P1020855_preview_300912200903.jpg)

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3574/fotos/K800_P1020858_preview_300912201159.jpg)

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3574/fotos/K800_P1020852_preview_300912200836.jpg)

(http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/3574/fotos/K800_P1020857_preview_300912200929.jpg)
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Harald am 01. Oktober 2012, 11:57:20
Super, vielen Dank! Ist schon eingebaut :-)
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Michoa am 24. November 2013, 12:46:19
Samen vom Kroton: http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/codiaeum-variegatum-pictum/

Leider war die Kamera etwas begrenzt, aber ich hoffe eins der Fotos passt dennoch.
Habe die Samen inzwischen in Blähton ausgesät und auf die Heizung gestellt. Geplatzt sind sie, mal gucken ob was kommt.
Dann kann ich den Vermehrungstext auch noch anpassen  ;)
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Nathi am 21. April 2014, 14:14:39
Hi,

werden immer noch Fotos benötigt?

Ich habe Fotos von bisher noch unbestimmten Schädlingen gemacht ... leider sind die Fotos nicht supa-toll, aber ihr könnt sie gerne verwenden, falls es euch hilft.

Hier der Link zu meiner Galerie:
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/index.php?action=gallery;sa=showalbum;album=2252 (http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/index.php?action=gallery;sa=showalbum;album=2252)

LG,
Nathi
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: marcu am 21. April 2014, 15:49:23
Hallo Harald, Arndt und ich haben eben einen Bericht über den Buchsbaumzünsler geschrieben, haben auch einige Fotos aus dem eigenen Garten vom Befall, den Raupen und der Motte.
Besteht Interesse, obwohl der keine Zimmerpflanzen befällt, sondern Gartenpflanzen?
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: fckwfrei am 24. Juni 2014, 18:34:43
Schildlaus
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Schilfgras am 28. Juni 2014, 14:25:15
Wird so etwas noch benötigt?

Blattläuse: (http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/5872/fotos/DSCF4433_preview_280614131104.jpg)

Spinnmilben: (http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/index.php?action-gallery;sa=showpicture;foto=18794) (http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/5872/fotos/DSCF3523_preview_170813232914.jpg)

Unbekannt: (http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/gallery/5872/fotos/Pedilanthus_Schädlinge_preview_180813095821.jpg)
Titel: Re:Suche Fotos von Schädlingen/Krankheiten!
Beitrag von: Lutz am 27. Juli 2014, 17:34:11
Hiermal einpaar Spinnmilben an Gurkenpflanzen.