Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mein stachligster Mitbewohner  (Gelesen 2233 mal)

Madragora

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 10
Mein stachligster Mitbewohner
« am: 02. August 2009, 13:07:49 »

Hallo.
Diesmal war der miese Baumarkt wieder stärker als ich, ich habe vier neue kleine Mitbewohner, die alle überaus liebevoll als Euphorbie oder Kaktus bezeichnet sind. Drei Namen hab ich rausgefunden, folgender Pflanzenfreund bleibt mir ein Rätsel. Altvater? Ne Idee?
Liebe Grüße, Anna
Gespeichert

luana-delia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 935
  • Klimazone 7
Re: Mein stachligster Mitbewohner
« Antwort #1 am: 02. August 2009, 14:06:33 »

Hi
das ist ein Astrophytum.
Gespeichert
Liebe Grüsse Annette

Madragora

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 10
Re: Mein stachligster Mitbewohner
« Antwort #2 am: 02. August 2009, 14:10:34 »

Oho, dann war die Bezeichnung "Kaktus" ja garnicht ganz so blödsinnig ;)

Danke schön!
Gespeichert

Echinopsis

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Kakteenforum
Re: Mein stachligster Mitbewohner
« Antwort #3 am: 02. August 2009, 15:30:13 »

Um genau zu sein handelt es sich um Astrophytum ornatum.

Grüße,
Echinopsis
Gespeichert
Mein Spezialgebiet: Kakteen und Sukkulenten, sowie massig anderes Grünzeugs.

Madragora

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 10
Re: Mein stachligster Mitbewohner
« Antwort #4 am: 03. August 2009, 07:17:24 »

Na, das sieht man der Pflanze ja an, so hübsch gepunktet, wie sie ist!
Gespeichert

Flower61

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4174
  • Klimazone 7
    • Inge`s Homepages
Re: Mein stachligster Mitbewohner
« Antwort #5 am: 03. August 2009, 08:53:59 »

Hi Madragora,
ein kleiner Tipp noch von meiner Seite,
pflanz ihn doch bitte in gute Kakteenerde
um und Du wirst sehn, bei richtiger
Pflege schenkt sie Dir wunderschöne Blüten...
die richtige Pflege kannste hier schön
nachlesen, ansonsten einfach Fragen...
http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/lexikon.php?id=94
Gespeichert
Liebe Grüße Inge 
****************

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re: Mein stachligster Mitbewohner
« Antwort #6 am: 03. August 2009, 18:12:20 »

Altvater, ph  :o

Die Euphorbia musst du ebenfalls mit anderem Substrat versorgen, die stehen mit Sicherheit auch in Torf!
Gespeichert