Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welche Pflanzen für Nordzimmer?  (Gelesen 4112 mal)

kitzkatz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Welche Pflanzen für Nordzimmer?
« am: 14. Mai 2008, 12:06:32 »

Hallo,

ich bin gerade umgezogen und wohne jetzt in einem Nordzimmer. Da vor meinem Fenster keine anderen Gebäude stehen, ist es aber nicht soo dunkel. Aus Erfahrung mit früheren Pflanzen kann ich außerdem sagen, dass ich nciht unbedingt einen grünen Daumen habe...

Ich bin jetzt auf der Suche nach Zimmerpflanzen die ein Nordzimmer vertragen und dabei recht pflegeleicht und robust sind. sehr schön fände ich auch etwas mit blüten. leider habe ich auf dem gebiet keine ahnung, und in der suchfunktion ist leider nciht angegeben, wie pflegeintensiv die gefundenen pflanzen sind.

ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen.

Vielen Dank!
Gespeichert

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re: Welche Pflanzen für Nordzimmer?
« Antwort #1 am: 14. Mai 2008, 12:28:21 »

Hallo,

wenn du uns verrätst, welche Pflanzen du per Suche gefunden hast, können wir dir auch einiges zur Pflege sagen.

Gruß
Horst
Gespeichert

Tw33ty

  • If God wanted me to crawl others in the ass I would become A suppository =)
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 505
Re: Welche Pflanzen für Nordzimmer?
« Antwort #2 am: 14. Mai 2008, 13:38:20 »

huhu :)

eine Monstera deliciosa kannste dir auf jeden fall ins zimmer stellen :) sie ist auch sehr sehr pflegeleicht :) hier haste ma den link http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/lexikon.php?id=530


LG Sonja
Gespeichert

choci

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 569
  • USDA 8
    • chocolate´s green world
Re: Welche Pflanzen für Nordzimmer?
« Antwort #3 am: 14. Mai 2008, 15:36:00 »

Servus,

auch am Nordfenster gedeihen eine Vielzahl an Zimmerpflanzen. Allerdings sollten sie auch direkt am Fenster bzw. im Lichteínfallsbereich des Fensters stehen.

Wenn das der  Fall ist, dann sind zu empfehlen:
die Monstera, wie bereits erwähnt
Philodendron scandens
Epipremnum aureum
Dracaena fragans "janet craig"
Dracaena fragans "compacta
dann eigentlich alle panaschierten Dracaena fragans - Sorten, welche bei zuwenig Licht aber eher grün werden (direkt am Fenster sollten sie die verschiedenen Farben aber behalten)
Dracaena surculosa
Ficus elastica
Hedera helix
Zamioculcas zamifolia
Aspidistra elatior
Sansevieria trifasciata in Sorten
Spatiphyllum in Sorten
Schefflera arboricola
Tetrastigma voinierianum

Wie gesagt, vorausgesetzt am Fenster oder ziemlich am Fenster. 2-3m vom Fenster entfernt schaut die Sache ganz anders aus ;)
Gespeichert
Billig ist etwas. wofür schon beim Kauf vom Käufer selbst eine begrenzte Lebensdauer erwartet und aktzeptiert wird.

kitzkatz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Welche Pflanzen für Nordzimmer?
« Antwort #4 am: 17. Mai 2008, 13:45:49 »

vielen dank für eure antworten!

ich kucke mir jetzt durch und hoffe dass ich was hübsches finde  :)
Gespeichert

kitzkatz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Welche Pflanzen für Nordzimmer?
« Antwort #5 am: 25. Mai 2008, 20:41:49 »

also ich habe mir jetzt einen sehr hübschen efeu zugelegt, vielen dank!

allerdings frage ich mich ob es nicht auch etwas geeignetes mit blüten gäbe. leider habe ich nicht alle angegebenen pflanzen im lexikon finden können, deshalb weiß ich nciht ob da nicht vielleicht doch etwas dabei war... ?
Gespeichert

Fawkes

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
Re: Welche Pflanzen für Nordzimmer?
« Antwort #6 am: 26. Mai 2008, 06:30:23 »

Ich habe auch zwei Jahre in einem Zimmer mit Nordfenster gelebt, und finde es nicht so problematisch.
Besonders gediehen ist mir das Einblatt (Spathiphyllum) und auch die Orchideen haben sich wohlgefühlt und immer wieder mal geblüht....
Gespeichert
Cur moriatur homo, cui salvia crescit in hortis