Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I  (Gelesen 2771 mal)

Sybille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Telefontante mit Rittersternspleen
    • Mein MSN-Space
Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« am: 17. Januar 2008, 17:51:08 »

Und das reichlich ::)

Drei Pflanzen in einem Topf: Eine Goldfruchtpalme (ohne Foto), ein Efeu und ein Sedum...

Über die unpflanzlichen Bedingungen, die der Produzent hier schuf, schreibe ich besser nichts, allerdings haben die Pflanzen gemeinsam die letzten 2,5 Jahre im selben Topf unter der Pflege meiner Schwester überstanden.

Kann jemand erkennen, welches (Durchschnitts-)Sedum und Efeu das ist? Beim Hedera scheint es ja nciht allzu viele von zu geben. Das Sedum konnte ich noch nicht finden im Lexikon...

Ich wollte das "Gesamtkunstwerk" wieder in Form bringen, da besonders das Sedum rumd um den Topf herumwächst... Kann ich Stecklinge herstellen, die auch Wurzeln? Wenn ja, wie? Einfach in Wasser stellen? Und klappt dasselbe auch mit dem Efeu?

Vielen Dank schonmal ;)

Sybille
« Letzte Änderung: 17. Januar 2008, 18:04:38 von Harald »
Gespeichert

Epi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2996
  • USDA 7d Windstärke:o) GSX1300BKA
Re: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« Antwort #1 am: 17. Januar 2008, 18:01:43 »

hi
Habe keine Ahnung welches Efeu das sein könnte, aber bei Efeu fiel mir als erstes diese Seite ein. http://www.fuchsien-friedl.de

Aber unter Efeu gucken, nicht das ich nachher Schuld bin, wenn zwischen den Amas Fuchsien wachsen. ;D ;)
Gespeichert
Viele Grüße Walter

Sybille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Telefontante mit Rittersternspleen
    • Mein MSN-Space
Re: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« Antwort #2 am: 17. Januar 2008, 18:03:43 »

Danköööööö

Aber nicht zu dolle: ich hab ihr versprochen (okay, angedroht triffts eher ::)) dass sie alles wiederbekommt, was weiterwächst ;D

Sybille
Gespeichert

markus.online

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 733
Re: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« Antwort #3 am: 17. Januar 2008, 18:04:53 »

hi sybille. biste sicher, dass das zweite ein sedum ist? sehe da eher kalanchoë blossfeldiana
Gespeichert
"Und wenn ich eine Blume kenne, die es in der ganzen Welt nur ein einziges Mal gibt, nirgend anders als auf meinem kleinen Planeten, und wenn ein kleines Schaf, ohne zu wissen, was es tut, diese Blume eines morgens so mit einem einzigen Biss auslöschen kann - so das soll nicht wichtig sein??! ..."

Sybille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Telefontante mit Rittersternspleen
    • Mein MSN-Space
Re: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« Antwort #4 am: 17. Januar 2008, 18:08:03 »

Nööö, sicher bin ich mir nicht, Markus...

Ich habe nur wieder mal angefangen zu denken ::) Weil die so fleischige Blätter hat, aber dann gugg ich da nochmal weiter, ob ich fündig werde ;)

Sybille
Gespeichert

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« Antwort #5 am: 17. Januar 2008, 18:12:40 »

Efeu, keine Ahnung, Hedera helix? Bei der anderen tendiere ich wie Markus zur Kalanchoe bloss.

Gruß
Horst
Gespeichert

Sandro

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 164
Re: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« Antwort #6 am: 17. Januar 2008, 18:19:28 »

könnte es sich bei dem zweiten Foto evtl. um eine Sedum spurium handeln?

liebe Grüße
Sandro
Gespeichert
..bunt ist das dasein - und granatenstark - volle Kanne Hoschi!!

Sybille

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 651
  • Telefontante mit Rittersternspleen
    • Mein MSN-Space
Re: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« Antwort #7 am: 17. Januar 2008, 18:21:50 »

Ich bin hier wild am suchen, und ich schätze auch dass das zweite eine Kalanchoe ist... Diese hat sich auf 50 cm breite ausgedehnt und da will ich mal ein bisschen "trimmen", mal sehen, was sich alles zum Steckling eignet, denn bei den Amas ist grad warten auf die Blüten angesagt (wie langweilich ::))

Sybille
Gespeichert

Lantanos

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5622
Re: Hab bei meiner Schwester "abgestaubt" Problemfall I
« Antwort #8 am: 17. Januar 2008, 18:23:00 »

Ne Sandro, die Blattform ist anders; das ist auch eine Freilandpflanze, die es in Zimmerkultur nicht weit bringt.
Gespeichert