Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Schwarze Pünktchen auf Blättern  (Gelesen 3355 mal)

David

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Schwarze Pünktchen auf Blättern
« am: 28. Juli 2006, 13:18:33 »

Hallöchen,

zur Zeit habe ich ein ziemlich schlimmes Schädlingsproblem, wobei ich eigentlich nicht genau weiss, ob es eines ist ;D

Also, auf fast aller meiner Pflanzen beobachte ich folgendes Phänomen: Auf der Unterseite der Blätter finde ich lauter winzig kleine Pünktchen, die sich nur schwer von dort entfernen lassen; wenn die dort länger sind, färbt sich zuerst die Unterseite des Blattes an den Stellen, wo eben diese Pünktchen sind, leicht bräunlich- nach ein paar weiteren Tagen wirds auf der Oberseite auch braun; wenn ich dann nicht interveniere, ists um das Blatt geschehen :-[
Betroffene Pflanzen sind: Efeutute, Ficus elastica, Hedera helix.
----------------

ein weiteres Sorgekind ist eine Pandanus veitchii, die plötzlich braune Blattränder bekommt und nach einer Weile, das ganze Blatt braun wird.
Wurzeln-OK
Luftfeuchtigkeit- sollte OK sein, da ich sie nicht anders pflege, als vor einem Monat
Licht- bekommt sie nun weniger als damals, da wir das Burö seit kurzem verdunkelt haben.

Bitte um eure Ratschläge. ::)
Gespeichert
Leben ist das, was passiert,
während du andere Dinge im Kopf hast.
(John Lennon)

Diddl

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1507
Re: Schwarze Pünktchen auf Blättern
« Antwort #1 am: 28. Juli 2006, 13:43:44 »

mhhh...... hast vll ein Foto. Ist so ziemlich schwer eine Diagnose zu stellen

Gruß jatronik
Gespeichert

David

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Re: Schwarze Pünktchen auf Blättern
« Antwort #2 am: 28. Juli 2006, 14:32:02 »

leider zur Zeit nicht... übers Wochenend sollt ich aber a paar Fotos knipsen können;
zur Pandanus veitchii fallt dir auch nix ein? ???
Gespeichert
Leben ist das, was passiert,
während du andere Dinge im Kopf hast.
(John Lennon)

choci

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 569
  • USDA 8
    • chocolate´s green world
Re: Schwarze Pünktchen auf Blättern
« Antwort #3 am: 28. Juli 2006, 18:02:23 »

Hi,
die schwarzen Pünktchen sind evtl. eine Bakterien- oder Pilzerkrankung. Nur komisch, dass sie bei drei unterschiedlichen Pflanzen auftreten ???. Stehen vielleicht direkt beinander?
Falls es Schädlinge sind, sollte man eigentlich welche erkennen.

Zum Pandanus:
Bei plötzlicher Büroabdunkelung (wohl zuviel Sonne ;)) kann das eine ganz normale Reaktion sein. Pandanus braucht schon einiges an Licht, vor allem wenn er es bisher gewöhnt war. Aber er wird sich wahrscheinlich wieder aklimatisieren. Allerdings solltest du den Pflegerythmus an die geänderten Lichtverhältnisse anpassen - weniger Licht, weniger gießen!!
Gespeichert
Billig ist etwas. wofür schon beim Kauf vom Käufer selbst eine begrenzte Lebensdauer erwartet und aktzeptiert wird.

Cintia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Schwarze Pünktchen auf Blättern
« Antwort #4 am: 13. August 2006, 15:16:15 »

Das könnten Schildläuse sein. Versuch mal, ob man die Punkte mit einem Wattestäbchen entfernen kann. Wenn ja, sind es Schildläuse. Da hilft nur ALLE EINZELN ZU ENTFERNEN und dann mit Blattglanzspray einzusprühen, das mögen Schildläuse nämlich gar nicht. Du mußt aber sehr gründlich sein, sonst kommen sie wieder.
Gespeichert

choci

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 569
  • USDA 8
    • chocolate´s green world
Re: Schwarze Pünktchen auf Blättern
« Antwort #5 am: 13. August 2006, 15:29:51 »

Schildläuse sind mit freiem Auge gut erkennbar. Sie befinden sich eher auf der Blattoberseite und gerne an den Zweigen. Sie sind im Normalfall braun.
Laut Beschreibung würde ich Schildläuse ausschließen. Und auf diesen 3 Pflanzen sind mir diese Schädlinge noch nie untergekommen.
Gespeichert
Billig ist etwas. wofür schon beim Kauf vom Käufer selbst eine begrenzte Lebensdauer erwartet und aktzeptiert wird.