Unbekanntes Erbstück

Begonnen von CurveMaster, 30. Juni 2020, 15:10:53

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

CurveMaster

30. Juni 2020, 15:10:53 Letzte Bearbeitung: 30. Juni 2020, 15:27:23 von CurveMaster
Hallo zusammen und Grüße in die Runde,

mein Name ist Boris und ich bin neu in der Runde.
Seit gut fünf Jahren habe ich dieses unbekannte Erbstück in Hege und Pflege was mir
auch bisher ganz gut gelungen ist.



Kann mir jemand von Euch weiterhelfen mit der Identifizierung?

Sie hat so ihre Eigenarten, nur in letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass Stengel und Blätter
nicht mehr einfach nur mit der Zeit vertrocknen, sondern "verbrannt" aussehen.
Die Blume steht seit über zwei Jahren an gleicher Stelle, also Bedingungen eher unverändert.
Auch sind meiner Meinung nach die weißen Punkte auf den Blättern neu, bzw sie sind mir ggf vorher nicht aufgefallen.





Ich danke Euch schonmal vorab für Eure Hilfe  :D

Beste Grüße
Boris

Lea

Hallo

Das ist ein Oxalis triangularis - der dreiblättrige Glücksklee

Der soll wohl eher halbschattig stehen, darum ist meine Vermutung ein Sonnenbrand
Ansonsten ist er wirklich pflegeleicht und blüht auch gerne und oft


Liebe Grüße
Lea