Phalaenopsis in Full Water Culture (FWC)

Begonnen von Lea, 10. Dezember 2019, 06:59:07

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Lea

Vor etwa einem Jahr startete ich einen Versuch. Ein kleines Phalaenopsis Kindel an FWC zu gewöhnen. FWC ist englisch und bedeutet FullWaterCulture - also reine Wasserkultur.
Hierbei lässt man die Orchidee ins Wasser 'hineinwachsen'
Wichtig ist, das die Orchideenwurzeln erst nur knapp 2mm über dem Wasser sind, aber nicht gänzlich drinnen stehen, damit sie sozusagen aus eigener Kraft hineinwachsen.Auch dürfen die Wurzeln nie zur gänze mit Wasser bedeckt sein.
Da dieses Kindel noch sehr jung war und eine Umstellung in dem Falle leicht von statten geht, hab ich es versucht... 3 kleine 5cm Würzlein hatte sie damals - heute möchte sie bereits blühen !
Am Boden hab ich Seramis, das eine gewisse Grundfeuchte immer vorherscht (wird mit dem Umzug ins neue Glas auch ausgetauscht) und es wird ca. 2cm hoch Wasser eingefüllt. Die unteren Wurzeln haben sich schon schön eingewöhnt, und das Wasser ist innerhalb einiger Tage aufgesaugt.
Gedüngt wird mit Flüssigdünger und die gute steht noch unter Rot/Blau Kunstlicht, wird im Frühjahr aber mit ihrem neuen Glas umziehen an die echte Lichtquelle ;) Fazit nach einem Jahr: Hat gut geklappt, sieht mit dem richtigen Glas auch bestimmt toll aus, und ist nicht viel Aufwand, aber ich möchte meine Art der Kultivierung doch beibehalten

Aktuell nun doch noch eine FWC bei mir ;)

Diese kleine Phal. Sogo Vivien ''Wilson'' (letzten drei Bilder) hab ich vor gut 3 Wochen in reine Wasserkultur umgesetzt um sie zu retten. Leider hatte sie eine totale Herzfäule weil ich beim Gießen scheinbar unvorsichtig gewesen bin. Alles matschige wurde entfernt und nur das eine sehr lädierte Blatt zwecks Chlorophyllbildung stehen gelassen.
Nach zwei Tagen begann das Blatt sichtlich an Festigkeit zurück zu gewinnen und heute bei der Kontrolle sah ich das ! Jippie - hoffen wir auf ein Kindel !!
Liebe Grüße
Lea

Lea

Die Sogo Vivien hat ein Kindel gemacht ! Jetzt muss es nur mehr wachsen !
Liebe Grüße
Lea

Amelie

Das ist ja toll, ich drück die Daumen, daß es gut weiterwächst.
Um an die Quelle zukommen, muß man gegen den Strom schwimmen

Lea

Danke! Das Jahr wird es zeigen... ich hab Geduld ;)
Liebe Grüße
Lea

Marienkäfer

Das ist sehr interessant,weiterhin viel Glück.

Lea

Meine erste FWC blüht !
Freu mich sehr !
Liebe Grüße
Lea

Amelie

Um an die Quelle zukommen, muß man gegen den Strom schwimmen

Lea

Das ist ja die erste
Die hatte ich seit gut einem dreiviertel Jahr schon in Wasser
aber das kleine Kindel von der variegata wächst auch jeden Tag ! Müßte mal wieder ein neues Foto machen ;)
Liebe Grüße
Lea

Lutz

Viele liebe Grüße
Lutz

Lea

Da das Blatt immer schlaffer wurde und braun hab ich das Altblatt nun entfernt, damit sich das Kindel voll entfalten kann... sie steht nach wie vor mit einer 'Versorgerwurzel' im Wasser, der Rest wird täglich mit einer Mischung aus Leitungs und Destiliertem Wasser besprüht bis alles saftig grün ist

Liebe Grüße
Lea

Amelie

Das sind sehr gute Bilder und toller Bericht. Vielen Dank dafür.
Ich finde es sehr spannend und lese gern bei deinen "Versuchen" mit.
Um an die Quelle zukommen, muß man gegen den Strom schwimmen