Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Trinidad Scorpion Chili-Keimlinge stagnieren  (Gelesen 19 mal)

Carolina_Reaper

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Trinidad Scorpion Chili-Keimlinge stagnieren
« am: 16. April 2019, 22:10:24 »

Hi!

Ich habe Mitte März in einem kleinen Indoor-Gewächshaus zwei Chili-Keimlinge der Sorte Trinidad Scorpion herangezogen. Sie sind in den ersten Tagen nach der Keimung bis auf ca. 3-4 cm gewachsen und haben das erste Keimblattpaar ausgebildet.

In den vergangenen drei Wochen hat sich aber absolut nichts mehr getan. Sie wachsen einfach nicht weiter. Habe sie dann aus ihrer schon leicht geschimmelten Anzuchterde in zwei Torf-Jiffies umgepflanzt. Doch auch da seit einer Woche keine Fortschritte.

Seltsamerweise wirken sie an sich gesund - Wurzel und Keimling schauen schön frisch und vital aus.

Ich dachte zuerst, dass evtl. der Schimmelpilz ihr Wachstum gestoppt hat. Aber auch in der neuen Erde tut sich nix.

Was kann ich tun? Woran liegt es?

Hoffe, mir kann jemand helfen!
Gespeichert