Zimmerpflanzen > Tipps, Tricks & Infos

Ich muss euch unbedingt was zeigen!!!!!!

(1/4) > >>

TropenJunkie:
Letztens auf dem Weg zum Volleyball (spiele seit 6 Jahren oder so xD):

Hab ich doch mitten in Pforzheim... (aber in der Nähe einer uralten riesigen Gartenanlage mit vielen alten ungenutzen Parzellen, da sind die Kirschen, Äpfel und Pflaumen hausgroß und mächtig alt :D)

...das ja quasi das Tor zum Schwarzwald ist, diesen hübschen Kollegen gefunden! Auf einem Fußweg!

Er ist so selten geworden und ist bedroht. Ich habe mich riesig gefreut mal einen in "echt" zu finden ::) ::) ::) ::)

OMG was habe ich grad für Kauderwelsch geschrieben :o

greenthumb:
uuund wie heißt das krabbeltierchen ?!? bin sehr neugierig und gespannt auf die antworten :o

hab solche käfer auch schon in unserem garten gesehen  ???

Suee:
Ich dachte erst an Maikäfer, aber fehlt da nicht das Muster an der Seite? Oder gar ein weiblicher Hirschkäfer?
Na, hoffentlich hast ihn schön in Sicherheit gebracht! :)

plantsinspace:
Bei meinen Eltern in Frankfurt IM Garten finden sich oft so seltene Falterraupen. Sie nehmen sie dann ins Haus wo. Sie sich verpuppen und wenn sie geschlüpft sind, lassen sie sie fliegen. Die sind echt groß!

TropenJunkie:
Das ist natürlich der Nashornkäfer^^

https://de.wikipedia.org/wiki/Nashornk%C3%A4fer

Ich hab ihn in einer großen zugewucherten Parzelle in der Gartenanlage
ausgesetzt wo viele tote Bäume standen, da kann er sich austoben,
bzw seine Larven^^

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln